Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Anleitung: Außenspiegel reparieren :-(

  1. #11
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.418 Danke für 1.299 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Hallo MrCX5,

    zuerst das sollte man die Rückseite vom Spiegelglas (den Kunststoff) erwärmen, da sonst die Snap-In leicht abbrechen können (ist mir schon passiert ); maximal auf 50°-60° erwärmen, damit der Kunststoff nicht beschädigt wird (z.B. mit einem Fön oder vorsichtig mit einer Heißluftpistole)

    Dann die beiden herausstehenden weißen Pin B mit der Hand zurück drücken.

    Das erwärmte Spiegelglas mittig auf Pin A aufsetzen und mit den flachen Händen aufdrücken; die beiden Pins B anschließend einrasten.

    Dann Funktionstest durchführen und Spiegel einstellen.



    Man kann zwar auch auf das Erwärmen verzichten, hat dann aber gerade bei kalten Temperaturen das Risiko, dass die Snap-In-Nasen auf der Rückseite des Spiegelglases ausbrechen.

    Viel Erfolg!
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2017
    Ort
    Berlin
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Hallo, kann es evtl. bei mir (Fahrerseite) das gleiche Problem werden, wenn der Außenspiegel ---klappt ordnungsgemäß ran, aber nur zur Hälfte auf---dass der Stellmotor defekt sein wird? Danke!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Außenspiegel flattern
    Von patrick1502 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 753
    Letzter Beitrag: 04.09.2017, 11:35
  2. Außenspiegel
    Von grizu70 im Forum Forum-Talk
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 23:21

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •