Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 98

Thema: Anleitung: E-Satz 13polig installieren

  1. #1
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.270 Danke für 1.258 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Anleitung: E-Satz 13polig installieren


    Hier ist das angekündigte Tutorial zur Installation eines 13pol. E-Satzes.
    Ich habe mich nach entsprechender Recherche für den E-Satz von "Erich Jaeger" entschieden. Der wird als fahrzeugspezifischer E-Satz bei rameder.de derzeit für 75,01 EUR angeboten zzgl. Versand 6,43 EUR.

    Da es heute schon spät ist, hier vorab ein paar Bilder als Impressionen. Den erläuternden Text schiebe ich morgen nach (gut, das die Bearbeitungszeit jetzt bei 48h ist...)

    Geändert von AmiVanFan (01.05.2016 um 21:37 Uhr) Grund: Trööt-Überschrift angepasst
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan folgende User:


  3. #2
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.270 Danke für 1.258 Beiträge

    Spritmonitor.de

    E-Satz 13polig installieren (Teil 2)

    Tutorial 13pol. E-Satz - Teil 2


    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan folgende User:


  5. #3
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.270 Danke für 1.258 Beiträge

    Spritmonitor.de

    E-Satz 13polig installieren (Teil 3)

    Tutorial 13pol. E-Satz - Teil 3


    Geändert von AmiVanFan (27.04.2016 um 14:07 Uhr) Grund: Bild 21 "Pin-Verriegelung lösen" endlich mal korrigiert
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 12 User:


  7. #4
    Benutzer Avatar von Antihero
    Registriert seit
    21.05.2012
    Erhielt 328 Danke für 171 Beiträge
    Hastu schonmal schöne aussagefähige Bilders gemacht.
    Habe zwar auch schon einige AHKs montiert, mit Deiner Beschreibung wirds dann aber echt "easy going"

    Danke.

  8. #5
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 5.956 Danke für 1.120 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hast du die Batterie abgeklemmt? Sieht auf den Bildern nicht so aus oder..?

  9. #6
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.270 Danke für 1.258 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Doch, der Minus-Pol und anschließend auch Plus-Pol wurde natürlich abgeklemmt.
    Auf dem letzten Bild oben im Teil 1 ist die Batterieklemme für den Minuspol zu sehen, es fehlt aber noch der erläuternde Text, ich bitte noch um Geduld (das Bild im abgeklemmten Zustand war leider etwas unscharf).
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  10. #7
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.270 Danke für 1.258 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Beschreibung Montage E-Satz für AHK

    Hier die versprochene Beschreibung als "pdf-to-go"

    E-Satz 13pol. für AHK Mazda CX-5 montieren_v2.pdf
    Geändert von AmiVanFan (27.04.2016 um 14:22 Uhr) Grund: Link zu korrigierter pdf geändert
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 6 User:


  12. #8
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.270 Danke für 1.258 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Aufgrund einer Anfrage stelle ich hier mal den Stromlaufplan für den 13poligen E-Satz von Jaeger ein. Zu erkennen ist, wie die beiden Module in die Verdrahtung der Rückleuchten eingebunden sind. Falls mal ein Fehler der angeschlossenen Heckleuchten / E-Dose auftreten sollte, kann geprüft werden, ob der Fehler fahrzeugseitig oder in den Modulen liegt. Bei Fehlfunktionen auch mal die Sicherungen prüfen.

    Stromlaufplan: E-Satz_13pol_Mazda CX-5_v2.pdf
    Geändert von AmiVanFan (27.04.2016 um 14:17 Uhr) Grund: Link zu korrigierter pdf geändert
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 4 User:


  14. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    10.05.2013
    Erhielt 18 Danke für 7 Beiträge
    mmmhhh AmiVanFan hi,

    ich glaube ich habe irgend wie ein fehler gemacht beim anschluss!!!
    wen ich bremse am auto dan geht immer die nebel schlussleuchte mit an????
    könnetest du mir vielleicht sagen wo mein fehler genau liegt,das ich es beheben kann
    habe aber die original mazda e-satz am benziner
    Geändert von arisdimi (07.06.2013 um 18:37 Uhr)

  15. #10
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.270 Danke für 1.258 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Den E-Satz von Mazda kenne ich leider nur aus der Einbauanleitung.

    Soweit ich das überblicke, werden die NSL und die RFL genauso an dem blauen Stecker vom RBCM angeschlossen, wie es auf Seite 5 meiner Beschreibung dargestellt ist.

    Leider hat der E-Satz von Mazda nicht die plug´n´play Steckeranschlüsse an den Rückleuchten. So wie ich das aus der Einbauanleitung herauslese, müssen die übrigen Lampen (Blinker, Rücklicht, Bremse) direkt an dem großen grauen Stecker abgegriffen werden. Vergleiche dazu Bild 17 in meiner Anleitung; dort hatte ich auch geschrieben, das beim Mazda E-Satz zusätzlich zum Dauerplus weitere Anschlüsse am grauen Stecker hergestellt werden müssen.

    Leider kann ich nur anhand der Mazda-Einbauanleitung für diese Anschlüsse keine Funktionen zu den Aderfarben zuordnen. Das wäre mir nur möglich, wenn ich den E-Satz vor mir liegen hätte (so wie ich es für den Jaeger E-Satz aufgezeichnet habe).

    Das die NSL zugleich mit dem Bremslicht leuchtet, ist bei richtiger Verkabelung eigentlich fast nicht möglich, da die Leitungen an zwei unterschiedlichen Steckern abgegriffen werden müssen (blauer und grauer Stecker).

    Auch in der Dose ist eigentlich keine unabsichtliche Verbindung (Kurzschluss) möglich, da die Anschlüsse nicht direkt nebeneinander liegen (NSL = Pin 2, Bremslicht = Pin 6).

    Ich kann Dir nur raten, nochmal peinlich genau die Verkabelung anhand der in der Mazda-Einbauanleitung angegebenen Aderfarben zu überprüfen. (Hinweis: die Aderfarben des von mir beschriebenen E-Satzes von Jaeger sind nicht identisch !!!)
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. E-Satz-Verkabelung für AHK
    Von q50_treiber im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 16:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •