Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 83

Thema: Anleitung: fernbedienbare Heckklappenöffnung

  1. #21
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.382 Danke für 920 Beiträge

    Spritmonitor.de

    GROSSES WOW AN EUCH BEIDE!!!
    Tolle Sache und wie BIGI schon geschrieben hat, SUPER Anleitung.

    Eines ist mir noch (zumindest für den Bewegungsmelder + KeyLess Go) eingefallen, da ja das Ganze im Prinzip über das"wie oft blinken die Blinker" gesteuert wird.
    So wie es aussieht MUSS ja auf jeden Fall die FB 2x gedrückt werden damit das Teil "scharf" wird.
    Es stellt sich jetzt die Frage, ob es beim Keyless Go für die "Bewegungsmelder-Variante" nicht noch ne Möglichkeit gibt.
    Das System hat ja eine "Keyless Go Exterior REAR" Antenne. Diese "erkennt" bei Annäherung den Schlüssel und somit kann man manuell die Heckkklappe öffnen.
    Die Frage ist ob man nicht mal messen kann, was sich im "Ruhezustand" am Connector 0914-205 zwischen den Anschlüßen A/B abspielt und was wenn der Schlüssel in der Nähe ist. Ev. kann man das Signal auswerten und den Bewegungsmelder damit "freigeben"


    Wäre cool, wenn man die Hände voll hat und somit NICHT die FB drücken kann.

    Nur mal so ne Anregung, ev. mess ich selber mal nach was da für Strom/Spannung fließt.
    Lt. Schaltbild sieht das nach Spule und Kondensator aus...AMIVANFAN könnte das sicher genauer interpretieren, meine "Elektronik Lehrzeit" ist zu lange her
    Seit Juli 2017:
    CX-5 II CD 175 AWD AT Revolution Top, Crystal Soul rot, Leder weiß, Tomason TN-19 Felgen, Mazda Bodykit, Navi, AHK
    HIER geht's zu den Forumsregeln


    Übergabe: 16.08.2013
    CX-5 CD175 AWD Revolution Sky Blue, Navi, Automatik, AHK
    DIY/Mods: siehe meine Pinwand

    VFL = Vor-FaceLift Modell

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dabruada die folgenden 7 User:


  3. #22
    Benutzer Avatar von Steini85
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 3.753 Danke für 1.228 Beiträge
    So oder so ähnlich hab ich mir das auch schon gedacht, also von der Ausführung mal abgesehen .

    Ich habe Keyless - nutze es aber nicht. Ich drücke immer den Knopf an der Tür.
    Der Kofferraum geht mit Schlüssel in der Tasche ja auch so auf - kann der Sensor für die Fussöffnung dann nicht auch scharf geschaltet sein wenn der Schlüssel in der Nähe ist (Fahrzeug zu) ?

    (Die anderen Öffnungsvarianten mal aussen vor)
    2.0 AWD Automatik Sportsline Technikpaket Navi - Kronosgrau - tiefer | breiter | schöner

  4. #23
    Benutzer Avatar von Michael87
    Registriert seit
    30.04.2015
    Ort
    Landkreis LB
    Erhielt 149 Danke für 87 Beiträge
    Erst mal ein riesen DANKESCHÖN und ein megamäßiges Kompliment für die Anleitung - einfach der Hammer.

    Hätte da ne Frage bzgl. der Sicherungen: wie schnell sollen die auslösen? Gibt ja flink, mittelträge und träge... Oder ist das egal? Danke schon mal für ne kurze Antwort.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Michael87 folgende User:


  6. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2014
    Erhielt 360 Danke für 191 Beiträge
    In Zweifelsfall immer flink. (auch das kann schon zu langsam sein)

  7. #25
    Plus Mitglied Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.395 Danke für 786 Beiträge
    Zitat Zitat von Michael87 Beitrag anzeigen
    Erst mal ein riesen DANKESCHÖN und ein megamäßiges Kompliment für die Anleitung - einfach der Hammer.

    Hätte da ne Frage bzgl. der Sicherungen: wie schnell sollen die auslösen? Gibt ja flink, mittelträge und träge... Oder ist das egal? Danke schon mal für ne kurze Antwort.
    Wie vorher schon gesagt ist flink wohl immer besser, aber so genau kenne ich da auch nicht die Unterschiede.

    Zum Thema Sicherung vielleicht noch eine kurze Erklärung:
    Wer sich den Elektroplan mal anschaut, der wird sehen, dass bei Dauer- und Zündungsplus der Strom eh schon über jeweils eine Sicherung ankommt, wir ihn dann abgreifen und er erst dann ins Steuergerät geht. Eigentlich haben wir also schon eine Sicherung dort vorgeschaltet. Da ich aber immer gerne nach dem Motto "Lieber zu viel, als zu wenig" arbeite und man die Sicherung auch dafür nutzen kann, dass System komplett vom Strom zu nehmen, habe ich diese noch eingebaut.
    2.0 Benziner | 165 PS | FWD | Schaltung | Centerline | Touringpaket | Navi | Graphitgrau Metallic
    Sommer: Oxxo Decimus Black 18*8, Nokian 235/55 R18 | Winter: Com4Wheels Arctos 17*8, Nokian 225/65 R17
    Mod: Original Rückfahrkamera, Fronteinparkkamera, Led-TFL über Nebelscheinwerfer (inkl. ComingHome-LeavingHome-Funktion), fernbedienbare Heckklappenöffnung, automatische Außenspiegel, Auspuffblende, Kenstyle-light, weiteres siehe Pinnwand
    >bin immer erreichbar und erreiche doch gar nichts<

  8. #26
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.371 Danke für 766 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Es klappt!

    Ich habe heute das selbstgebaute Modul aus diversen Relais & Arduino Pro Mini eingebaut. Leider muss ich Euch allen mitteilen, dass es funktioniert. Es funktioniert sogar sehr gut.
    Das bedeutet: Ihr habt keine Ausreden. Wenn ich das schaffe, schafft Ihr das auch!

    Da ich nur einen Centerline ohne Keyless-Go habe, habe ich nur die Öffnung über die Fernbedienung umgesetzt.

    @ Ramses: Warum hast Du eigentlich 3 Blinksignale programmiert und nicht 4?
    Das würde ich bei Bedarf ändern. Dann löst der Controller nur aus, wenn der Wagen zweimal geöffnet wird.
    Mir ist heute beim Testen aufgefallen, dass man den Wagen eventuell verschließt (1x Blinken) und anschließend wieder öffnet (2x Blinken), weil man z.B. Etwas vergessen hat. Innerhalb der 30 Sekunden würde die Klappe dann beim einfachen Öffnen auslösen. Vielleicht würde ich sogar dreimal Öffnen (= 6x Blinken) programmieren, damit solche "Auf & Zu"-Aktionen missachtet werden ...
    Unabhängig davon ziehe ich meinen Hut vor dieser geilen Entwicklung!!! Ramses & HRO, das habt Ihr super gemacht!
    CX-5 VFL | Centerline | Benziner | FWD | Schalter | Touring & Technik | Graphitgrau Metallic (42A)
    RF-Kamera | LED-Umbauten | Android-Radio | Spiegel-Anklappmodul | Haubenlifter | Fußraumbeleuchtung | Dashcam | "Mein Lenkrad" | OP-Kofferraumbeleuchtung | Front & 19' Felgen vom FL | Front-Flaps | Automatische Heckklappe | Auspuffblenden 101 mm | Wiechers Domstrebe

    HIER geht's zu den Forums-Regeln.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kodo der III. die folgenden 13 User:


  10. #27
    Plus Mitglied Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.395 Danke für 786 Beiträge
    Zitat Zitat von Kodo der III. Beitrag anzeigen
    ...@ Ramses: Warum hast Du eigentlich 3 Blinksignale programmiert und nicht 4?
    Das würde ich bei Bedarf ändern. Dann löst der Controller nur aus, wenn der Wagen zweimal geöffnet wird.
    Mir ist heute beim Testen aufgefallen, dass man den Wagen eventuell verschließt (1x Blinken) und anschließend wieder öffnet (2x Blinken), weil man z.B. Etwas vergessen hat...
    Ist schnell und einfach geändert. Einfach die Zahl 3 in der Zeile
    if ( BlinklichtZaehler == 3 )
    in 4 ändern. Oder in 5 bzw. 6 für 3x auf die Fernbedienung drücken.
    2.0 Benziner | 165 PS | FWD | Schaltung | Centerline | Touringpaket | Navi | Graphitgrau Metallic
    Sommer: Oxxo Decimus Black 18*8, Nokian 235/55 R18 | Winter: Com4Wheels Arctos 17*8, Nokian 225/65 R17
    Mod: Original Rückfahrkamera, Fronteinparkkamera, Led-TFL über Nebelscheinwerfer (inkl. ComingHome-LeavingHome-Funktion), fernbedienbare Heckklappenöffnung, automatische Außenspiegel, Auspuffblende, Kenstyle-light, weiteres siehe Pinnwand
    >bin immer erreichbar und erreiche doch gar nichts<

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses die folgenden 2 User:


  12. #28
    Benutzer Avatar von StephanBK
    Registriert seit
    04.02.2015
    Ort
    06844 Dessau
    Erhielt 75 Danke für 36 Beiträge
    Ich muss noch mal nachfragen. Ich habe Keyless Go, ist es möglich das ich an die Heckklappe ran gehe, diese registriert das ich da stehe und sowie ich dann mitm Fuß wedel geht sie auf? Also garkeine Automatik.

    Also nur mit rangehen und Wedel. Nicht mit Blinken?

  13. #29
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.371 Danke für 766 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ja, das ist bestimmt möglich.

    Ramses hat das bislang so programmiert, dass der Controller ein "Startsignal" braucht. Ab diesem Signal wird der Impuls vom Bewegungsmelder akzeptiert und die Klappe öffnet.

    Was ich mangels Keyless-Go nicht einschätzen kann: Was passiert, wenn der Controller das Signal zum Öffnen an die abgeschlosse Heckklappe sendet? Geht die dann auf oder interessiert sich der Verschluss gar nicht dafür?!

    Wenn der Impuls beim abgeschlossen Fahrzeug egal ist, kann man das nach meiner Einschätzung so umsetzen, wie Du möchtest. Der permanente Stromverbrauch im geparkten Zustand ist dann vielleicht noch ein Thema ...
    CX-5 VFL | Centerline | Benziner | FWD | Schalter | Touring & Technik | Graphitgrau Metallic (42A)
    RF-Kamera | LED-Umbauten | Android-Radio | Spiegel-Anklappmodul | Haubenlifter | Fußraumbeleuchtung | Dashcam | "Mein Lenkrad" | OP-Kofferraumbeleuchtung | Front & 19' Felgen vom FL | Front-Flaps | Automatische Heckklappe | Auspuffblenden 101 mm | Wiechers Domstrebe

    HIER geht's zu den Forums-Regeln.

  14. #30
    Plus Mitglied Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.395 Danke für 786 Beiträge

    Solange das Fahrzeug verschlossen ist, kann unsere Bastelarbeit machen was sie will, die Heckklappe wird nicht aufgehen. Das Steuergerät des Autos ist nachgeschaltete und verhindert, dass die Heckklappe unbeabsichtigt aufgehen wird.

    Für diejenigen, die den Sportsline haben, die also "nur" ans Auto herantreten möchten und mit der Fußbewegung den Kofferraum öffnen wollen, kann ich keine Lösung bieten, da ich den Sportsline nicht habe. Im Vorfeld hatte ich leider eine Fehlinformation. Ich dachte, dass auch hier das Blinklicht angehen würde, was es aber nicht macht. Ich hatte das dann erst nach Veröffentlichung der Anleitung erfahren.
    2.0 Benziner | 165 PS | FWD | Schaltung | Centerline | Touringpaket | Navi | Graphitgrau Metallic
    Sommer: Oxxo Decimus Black 18*8, Nokian 235/55 R18 | Winter: Com4Wheels Arctos 17*8, Nokian 225/65 R17
    Mod: Original Rückfahrkamera, Fronteinparkkamera, Led-TFL über Nebelscheinwerfer (inkl. ComingHome-LeavingHome-Funktion), fernbedienbare Heckklappenöffnung, automatische Außenspiegel, Auspuffblende, Kenstyle-light, weiteres siehe Pinnwand
    >bin immer erreichbar und erreiche doch gar nichts<

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anleitung: Schalldämmung
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 14.10.2018, 16:01
  2. Anleitung: Ausstiegsbeleuchtung
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 14.04.2018, 10:49
  3. Anleitung: Kofferraumbeleuchtung
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 22.05.2016, 21:29
  4. Anleitung: Kühlerschutzgitter
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.11.2014, 10:14
  5. Anleitung: Standlichtschaltung für TFL (in NSW)
    Von Ramses im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 12:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •