Seite 1 von 44 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 437

Thema: OBDII Adapter Modifikation

  1. #1
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 5.956 Danke für 1.120 Beiträge

    Spritmonitor.de

    OBDII Adapter Modifikation


    Hallo,


    wie versprochen, poste ich eine kurze Anleitung wie man ein ganz normalen ELM327 Adapter so umbaut dass man auch das Mazda spezifischen CAN-BUS (MS-CAN) und die Steuergeräte die dran hängen (RBCM, Klima, etc) ansprechen kann. Bei Fragen, fragen - ich fliege erstmal für 10 Tage im Sommerurlaub und antworte danach


    Mazda CX5 OBD Adapter Modifikation.pdf


    Was wird gebraucht?

    1x OBDII Adapter:
    ELM327 bluetooth USB CAN BUS OBDII OBD2 Diagnose Interface KFZ Diagnosegerät
    http://www.ebay.de/itm/ELM327-blueto...item3381e5c4d2

    1x 6-polig Schalter:
    5x MIniatur Kippschalter Ein / Ein 6-polig Lötösen Schalter Mini
    http://www.ebay.de/itm/280853704173?...84.m1439.l2649

    1x Lötkolben mit Lötzinn z.B:
    Profi Lötstation Lötkolben 58 Watt mit Spitzen Set regelbar 150 - 450°C
    http://www.ebay.de/itm/Profi-Lotstat...item2573f9ce17

    Gruß,
    BIGI
    Ab Werk: Sportsline 175 PS Diesel AWD, Schalter, Arachneweiß, Technikpaket, Navi | Verkauft am 22.07.2015@94500KM

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 19 User:


  3. #2
    Plus Mitglied Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.355 Danke für 775 Beiträge
    Zitat Zitat von bigi1983 Beitrag anzeigen
    ...
    ich fliege erstmal für 10 Tage im Sommerurlaub und antworte danach
    ...
    Den hast Du Dir auch verdient, nach all der tollen Arbeit hier! Schönen Urlaub.
    2.0 Benziner | 165 PS | FWD | Schaltung | Centerline | Touringpaket | Navi | Graphitgrau Metallic
    Sommer: Oxxo Decimus Black 18*8, Nokian 235/55 R18 | Winter: Com4Wheels Arctos 17*8, Nokian 225/65 R17
    Mod: Original Rückfahrkamera, Fronteinparkkamera, Led-TFL über Nebelscheinwerfer (inkl. ComingHome-LeavingHome-Funktion), fernbedienbare Heckklappenöffnung, automatische Außenspiegel, Auspuffblende, Kenstyle-light, weiteres siehe Pinnwand
    >bin immer erreichbar und erreiche doch gar nichts<

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses folgende User:


  5. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2013
    Erhielt 90 Danke für 44 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Besten Dank Bigi , für die schöne Anleitung.
    Hatte mich schon gewundert, woher du die ganzen Daten (im anderen Threat) her hattest.

    Ich habe diesen Stecker: Mini ELM327 V1.5 Bluetooth Bus OBD2 II Diagnose Interface KFZ Diagnosegerät AR | eBay

    Könnte ich den auch umbauen??
    CX-5 Sports-Line als Diesel 150 PS AWD mit Technik-Paket, Navi und AHK . Farbe: schwarz. erhalten am 24.01.2013

  6. #4
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.270 Danke für 1.258 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Erst einmal wieder ein Danke an bigi1983 für die Grundlagen-Ermittlung zu diesem interessanten Thema!

    Allerdings fehlten mir in der Anleitung ein paar Hinweise, was an den entsprechenden Pins für Signale anliegen und wie die genaue Zuordnung an den Steckkontakten ist. Quasi ein kleiner Übersichtsschaltplan (sorry, ich bin nun mal "Elektriker" )

    Durch die Frage von Sauerland100 habe ich mir Gedanken gemacht, wie man das bei einem bereits vorhandenen Diagnosetester mit zu kleinem Gehäuse realisieren kann. In dem verlinkten Bluetooth-Mini-Tester läßt sich wahrscheinlich nichts ändern. Daher kam mir die Idee, diesen Umschalter vor dem Tester in einem handelsüblichen Verlängerungskabel zu "integrieren".

    Ist wie gesagt erstmal Theorie, sollte jedoch funktionieren.

    Anleitung: OBD2-Kabel mit Umschalter CAN-Bus fuer Mazda CX-5.pdf

    Ach ja, unbedingt diese spezielle Software von www.FORScan.org verwenden, da nur sie diese HS-/MS-CAN-Bus Umschaltung unterstützt.

    Und es wird derzeit mit der FORScan-Software noch kein Android oder iOS für dieser Umschaltung unterstützt (zumindest ist aber eine Android-App geplant...) Bluetooth würde also nur über einen entsprechenden Laptop funktionieren - aber: ich habe es selber noch nicht getestet!
    (ohne HS-/MS-Umschalter lassen sich freilich auch Daten über diverse Apps auslesen, aber eben nur die standardmäßigen vom (HS)-CAN-Bus... )

    Und es muss ein Tester mit ELM327 sein, die Vorgänger-Chips werden ebenfalls nicht unterstützt (meinen uralten ELM323 kann ich also in die Tonne treten , aber der hatte wenigstens mal an meinem 96er 3.8L-Plymouth funktioniert )

    Anstelle eines Bluetooth-Testers ist natürlich jeder kabelgebundene Tester (USB) aus den vorgenannten Gründen derzeit besser geeignet. Durch das modifizierte Verbindungskabel sind auch keine Eingriffe in den Tester notwendig (eventuell Thema Garantie / Gewährleistung für übervorsichtige User )
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 10 User:


  8. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2013
    Erhielt 90 Danke für 44 Beiträge

    Spritmonitor.de
    @AmiVanFan:
    hast du das alles in den paar Stunden ausgearbeitet und geschrieben??

    Hochachtung!!!!!

    Zitat Zitat von AmiVanFan Beitrag anzeigen
    Und es wird derzeit mit der FORScan-Software noch kein Android oder iOS für dieser Umschaltung unterstützt (zumindest ist aber eine Android-App geplant...)
    Das hatte ich auch so gelesen und darum
    werde ich noch warten, denn an das BT kann man sich schnell gewöhnen.
    Wenn ich auf längeren Autofahrten bin, schalte ich das OBD doch schon öffter an und schaue mir die ganzen Temperaturanzeigen an.
    CX-5 Sports-Line als Diesel 150 PS AWD mit Technik-Paket, Navi und AHK . Farbe: schwarz. erhalten am 24.01.2013

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sauerland100 folgende User:


  10. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    Winsen/Luhe
    Erhielt 192 Danke für 107 Beiträge

    OBDII Buchse

    Hallo zusammen,

    Ich habe seit 24h meinen "neuen" CX-5, bin neu hier und ein Bastler vor dem Herrn. Meine Frage: Wo befindet sich die OBDII-Buche beim CX-5?

    Gruß aus dem Norden,

    MacSteven

  11. #7
    Benutzer Avatar von 19Andi73
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Ba-Wü
    Erhielt 2.208 Danke für 792 Beiträge
    Hallo MacSteven.
    Die OBDII Buchse befindet sich im Fahrerraum links unter dem Armaturenbrett.

    Gruß 19Andi73
    CX5-Schwarz/ 2,2l Diesel-150PS/ Center-Line-T+T Pakete + originale RF-Kamera/ Wartezeit 8 Monate/ Ab Mai 2013 ist er meiner.

  12. #8
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 8.707 Danke für 1.874 Beiträge
    Hallo Leute,

    also, dieses OBD bedeutet doch > On-Board-Diagnose .... oder ?
    Ist dass das Teil wo der Mechaniker vom fMH sein Fehlersuchgerät anschließt um Fehler auszulesen ?

    Ich denke mal ja (wenn nicht bitte berichtigen) ....

    Jetzt nicht falsch verstehen, mich interessiert das wirklich, da ich momentan echt null Ahnung hab worum es genau geht ......interessiert mich, warum bastelt man an dem Ding rum, was kann ich da als Endverbraucher dabei gewinnen .... was bringt mir der ganze Umbau ?
    Eine genaue Erklärung ohne Abkürzungen, also so das sie auch jemand versteht der keine Ahnung von Feinelektronik hat, wäre echt super


    gruß Sunny
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny die folgenden 4 User:


  14. #9
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.270 Danke für 1.258 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Du hast das richtig erkannt - an die On-Board-Diagnose-Buchse kann der FMH sein Diagnosegerät anschließen oder der freundliche TÜV-Mann sein Testgerät, ohne den Motor für die ASU-Prüfung anwerfen zu müssen. Kein Fehler im Speicher = ASU bestanden.
    Das ist alles, was für den "Normal"-Endverbraucher wichtig ist.

    Und dann gibt es da die Freaks, die an der Elektronik genauso rum pfriemeln, wie andere eben Tieferlegungssätze oder größere Alu-Felgen anschrauben

    Derzeit sind die CX-5 ja noch relativ neu und gut gewartet, so dass eigentlich kaum Fehler auftreten sollten. Aber irgendwann kommt der Zeitpunkt (meist nach Ablauf der Garantie-/Gewährleistungszeit), da muckert der Motor oder das Getriebe oder sonst irgend etwas.

    Jetzt kann man das Auto zum FMH bringen, der sich für relativ viel Geld um das Problem kümmert oder man kann mittels OBD-Diagnose die Ursache eingrenzen und selber preiswert Ersatzteile besorgen und wechseln. Und dabei z.B. auch die MIL-Anzeige (Malfunction Indicator Light = Motorkontrollleuchte) zurücksetzen.

    Und dann gibt z.B. Möglichkeiten, sich die Öltemperatur von Motor oder Getriebe online während des Fahrbetriebes anzeigen zu lassen. Das machte z.B. Sinn bei wenig standfesten Automatikgetrieben im Hängerbetrieb (wobei ich davon ausgehe, dass das Automatikgetriebe vom CX-5 diesbezüglich keine Probleme bereiten sollte). Denn je höher die Temperatur, desto schneller kommt es zum Verschleiß, d.h. die Lebensdauer kann rapide sinken. Das war beim Chrysler Voyager A604-Getriebe immer ein Thema.

    Und vielleicht ergibt sich beim Zugriff auf den MS-CAN-Bus die Möglichkeit, z.B. beim Sportsline die Rückfahrkamerafunktion an der Head-Unit so zu manipulieren, dass auch weitere Kameras (Front, Seiten = Bird-View oder "around view") eingebunden werden können; bigi1983 hatte dieses Thema mal begonnen, ist aber wegen dem CAN-Bus (noch) nicht weiter gekommen.

    Ich hoffe, ich habe das jetzt auch für Nicht-Elektroniker einigermaßen verständlich rübergebracht.
    Geändert von AmiVanFan (22.12.2013 um 17:45 Uhr)
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 19 User:


  16. #10
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 8.707 Danke für 1.874 Beiträge

    @AmiVanFan

    danke für die wirklich klasse Erklärung, jetzt weis ich worum es geht ... machen werd ich das zwar nie können aber das brauch ich ja nicht wie du richtig gesagt hast .... für jeden Bereich am Wagen gibt es Leute die sich auskennen ... wie ich schon öfters gesagt hab, bin ich der Mann fürs Grobe (Fahrwerk, Räder, Bremsen usw.) und du und Bigi z.B. seit Leute fürs Feine .... da ergänzt man sich doch perfekt .... dank unseres Forums
    Wie ich in einem anderen Thread schon geschrieben hatte ... finde ich unser Forum unter anderem auch so genial, weil es so viele Leute gibt mit so unterschiedlichen Fähigkeiten wo jeder davon profitieren kann

    Macht weiter so, ich werde das Thema hier sehr interessiert weiterverfolgen !

    gruß Sunny
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  17. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny die folgenden 2 User:


Seite 1 von 44 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anleitung: Coming Home Module Modifikation
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2015, 15:27
  2. Bluetooth Adapter
    Von Ratteos51 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 11:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •