Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 53 von 53

Thema: Elektronische Feststellbremse hängt manchmal auf einer Seite

  1. #51
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2016
    Erhielt 45 Danke für 21 Beiträge

    Hallo Rheingeist,

    es betrifft ja hier nur die elektrische Handbremse. Der erste CX 5 hat ja eine normale mechanische Handbremse; die hat meines Wissens nach nie Probleme bereitet.

    Mir ist auch bis jetzt auch nicht bekannt, dass die Handbremse beim derzeitigen CX 5 problematisch ist. Vielleicht täuscht auch mein Eindruck aber meiner Beobachtung nach betrifft es die VFL. Wie schon geschrieben ob der jetztige CX 5 die gleiche Bremsenkonstruktion hat oder nicht weiss ich nicht. Aber es ist auch noch sehr früh dazu etwas zu sagen, weil ja noch keine allzu grossen Erfahrungen für den Neuen vorliegen können, da die ja noch gar nicht die Laufleistung und das Alter haben.
    Die Bremsen ziehen ja nie identisch; das ist normal auch der TÜV meckert bis zu einer mir unbekannten Toleranz nicht. Vielleicht kannst Du das bei Deinem anstehenden TÜV mal beobachten.
    Aber so wie Du das hier beschreibst würde ich aus der Ferne nicht als festsitzende Bremse diagnostizieren. Wenn eine Bremse "festhängt" kannst Du das hauptsächlich bemerken indem Du nach einer Fahrt vorsichtig mit der Hand in die Nähe der Felgen gehst und dann fühlst ob eine Bremse wärmer ist als die andere. Alternativ riecht man es nach einer Autobahnfahrt bzw. wenn es extrem ist, dann sieht man beim Anhalten eine "Rauchwolke". Dann solltest Du aber auf keinen Fall mehr weiterfahren.

    Halte uns mal bitte auf dem Laufenden,

    Piropo

  2. #52
    Benutzer Avatar von 626PREMACYCX5
    Registriert seit
    05.05.2016
    Ort
    Neustadt
    Erhielt 147 Danke für 41 Beiträge

    Handbremsproblem

    Hallo CX5-Gemeinde,
    bei mir nun schon zwei mal das Problem mit der elektrischen Feststellbremse. Reifendruckkontrollleuchte zeigt Fehler an, ich halte an um zu kontrollieren, rechts hinten Qualm. Handbremse mehrmals betätigt, Bremse wieder freigängig. Luftdruck stellte sich beim Überprüfen als in Ordnung heraus. Gestern das gleiche Problem, der Wagen bremst nach Gaswegnehmen ungewöhnlich schnell ab. Meine Vermutung hatte sich bestätigt, Bremse rechts hinten stark erhitzt. Nach Prozedur "Feststellbremse mehrmals lösen und anziehen", Problem wieder erledigt. Habe Termin nächste Woche Dienstag beim fMH. Wen es interessiert, ich werde das Ergebnis an dieser Stelle mitteilen.
    Mit Gruß und gute Fahrt
    Wolfram

  3. #53
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 2.068 Danke für 646 Beiträge

    Kannst ja zur Sicherheit die in Post #40 verlinkte TSB ausdrucken und mitnehmen, damit sie wissen, was sie machen können ;-) Viel Erfolg.
    FL 2016 Nakama Benzin 2,0 AWD AT

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Welches elektronische Fahrtenbuch ist empfehlenswert?
    Von CX-5 User im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 19:23
  2. Spiegeleinklappen von innen setzt manchmal aus
    Von Bamberger im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.10.2015, 20:43
  3. Navi hängt sich alle zwei Minuten auf
    Von Kaffbomber im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 23:01
  4. Kupplungspedal hängt
    Von lunario im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 23:16
  5. Nimmt manchmal kein Gas an
    Von SBK im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.12.2014, 15:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •