Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 88

Thema: Injektorenklingeln / Injektorenrasseln beim Diesel-175

  1. #1
    Benutzer Avatar von takesix
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Wuppertal
    Erhielt 110 Danke für 48 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Injektorenklingeln / Injektorenrasseln beim Diesel-175


    Hallo CXler,

    irgendwie hat mein Dicker den "geschmeidigen" Motorlauf abgelegt und outet sich, ich meine jetzt deutlich lauter, als kerniger Vertreter der Dieselfraktion, wie sie 20 Jahre vor SKYACTIVE unterwegs war.

    Generell ist das Nageln härter geworden und abhängig von Last und Drehzahl hör ich die Injektoren "klingeln" / "rasseln" / "spratzen", egal ob der Motor kalt oder warm ist.

    Manchmal, bei knapp 1000U/min und Vollast, summiert sich dieses "Klingeln" zu einem kurzen breiten Scheppern.

    Auch der Motorstart nach i-Stopp ist rumpeliger geworden.

    Experimente mit Aral Ultimate brachten kein Unterschied.

    Von einem Leistungsmanko kann ich jedoch nicht berichten. Mein Dicker geht immer noch ab wie Schmitzkatz, ist jedoch auch bei konzentriert moderater Fahrweise nicht unter 9l/100km zu bewegen.

    Was sollte ich jetzt therapieren lassen,
    meine Wahrnehmung, oder die Motorsteuerung / CommonRail meines CX?
    😩 Was meint Ihr?
    D175 Autom. AWD Graphitgrau Sportsline Leder-schwarz Technik-Paket EGSD WebastoSH AHK

  2. #2
    Benutzer Avatar von Booma
    Registriert seit
    10.02.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 313 Danke für 161 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Kann das zumindest bei den Regenerationen bestätigen. Hier ist er merklich rauher geworden. Wobei ich jetzt auch ständig mit Klima fahre.
    Ehemals 2,2L 175PS Diesel AT, Sportsline, AWD, Tech-Paket, Navi, LED-Tagfahrlicht - jetzt Mazda 6 GJ FL 2,5L AT Sportsline

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    Winsen/Luhe
    Erhielt 198 Danke für 112 Beiträge
    Bei mir auch. Er klingt eher etwas rauher, als wenn er mit Raucher- oder "Whiskey"-Stimme spricht. Kein Wunder, so wie er säuft...
    CX-5 D 175 Automatik, vulcanusrot, gebaut 07/2012, geliefert 21.12.13
    Nachgerüstet: Grill vom FL, Stebel Truck Horn

  4. #4
    Benutzer Avatar von takesix
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Wuppertal
    Erhielt 110 Danke für 48 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hurra
    Alles ist wieder gut.
    Dieses "Injektorenrasseln" (siehe dazu #1) ist jetzt weg und mein Dicker schnurrt wieder wie ein Kätzchen

    Was war's? Mein Werkstattmeister hat, wie er erzählte, die Injektoren neu kalibriert. Dies machen die normaler Weise bei jeder Inspektion.
    Warum es bei meinem Dicken bereits bei knappen 8Tkm bitter nötig war konnte er nicht erklären.

    Wie dem auch sei. Mein Dicker läuft jetzt wieder so samt und kultiviert wie am ersten Tag, mit ordentlichen Bums auf "leisen" Pfoten.

    ... und ja! Ich freue mich darüber wir Bolle ....

    ps. Hat jemand von euch auch was zum Thema "Injektoteren kalibrieren" erlebt?
    D175 Autom. AWD Graphitgrau Sportsline Leder-schwarz Technik-Paket EGSD WebastoSH AHK

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei takesix folgende User:


  6. #5
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.378 Danke für 920 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Wurde bei mir bei der 1. Inspektion auch gemacht (bei rund 19000 Km).
    Lt meinem fMH wird das bei jeder Inspektion durchgeführt.
    Geht via PC und OBDII, läuft ein Programm durch dauert ca. 5 Minuten was ich mich erinnern kann.
    Seit Juli 2017:
    CX-5 II CD 175 AWD AT Revolution Top, Crystal Soul rot, Leder weiß, Tomason TN-19 Felgen, Mazda Bodykit, Navi, AHK
    HIER geht's zu den Forumsregeln


    Übergabe: 16.08.2013
    CX-5 CD175 AWD Revolution Sky Blue, Navi, Automatik, AHK
    DIY/Mods: siehe meine Pinwand

    VFL = Vor-FaceLift Modell

  7. #6
    Benutzer Avatar von takesix
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Wuppertal
    Erhielt 110 Danke für 48 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hattest du danach einen Unterschied bemerkt ?
    D175 Autom. AWD Graphitgrau Sportsline Leder-schwarz Technik-Paket EGSD WebastoSH AHK

  8. #7
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.378 Danke für 920 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hab vorher nix gemerkt und nachher auch nicht.
    Der Mechaniker beim fMH wußte auch nicht genau warum die Injektoren neu angelernt werden beim Service. Hab mich dann bei (m)einem Tuner erkundigt.
    Beim Anlernen wird scheinbar nur geprüft/ sichergestellt dass der Injektor in jeder seiner Phasen (Vor-/Haupt-bzw. Nacheinspritzung) immer komplett öffnet.
    Hat nichts mit den Einspritzzeiten zu tun.
    Der Injektor kennt scheinbar nur zwei Zustände: offen- zu.
    Und bei diesem Test wird genau das geprüft.
    Könnte mir z. B. vorstellen dass zu häufiges Regenerieren ev. damit zusammenhängt wenn der Injektor in der Nacheinspritzphase, die u. a. bei der Reg zum Tragen kommt, nicht zu 100% aufmacht und so nicht genug Diesel für die Reg eingespritzt wird für die höheren Temp. fürs Freibrennen des DPF.
    Bin aber bei Leibe kein Wissender, ist nur ne Vermutung nach Lesen div. Artikel zu dem Thema.
    Seit Juli 2017:
    CX-5 II CD 175 AWD AT Revolution Top, Crystal Soul rot, Leder weiß, Tomason TN-19 Felgen, Mazda Bodykit, Navi, AHK
    HIER geht's zu den Forumsregeln


    Übergabe: 16.08.2013
    CX-5 CD175 AWD Revolution Sky Blue, Navi, Automatik, AHK
    DIY/Mods: siehe meine Pinwand

    VFL = Vor-FaceLift Modell

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dabruada die folgenden 2 User:


  10. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Erhielt 33 Danke für 11 Beiträge

    Rotes Gesicht Rassel bei 1600 - 2000 min-1

    Ich habe heute bei meinen cx 5 die injektoren kalibriert. Dabei läuft das Programm ca.5min und der Motor wird von der Software gesteuert. Er wird 2.mal auf ca.2000 umdrehungen gebracht.
    Bei diesen Vorgang hört man am Motorlauf das die Injektoren getestet werden und es tritt dabei genau
    das Geräusch kurzzeitig auf. Also kommt das Rasseln bei mir eindeutig von den Injektoren ich werde Morgen mal sehen ob sich das im Fahrbetrieb nun geändert hat.
    Ich hatte ja auch meine Vermutung bei Servicepartner mitgeteilt aber die sind immer sehr schwerfällig
    wenn der Endkunde wieder mal schlau sein will.

  11. #9
    Benutzer Avatar von takesix
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Wuppertal
    Erhielt 110 Danke für 48 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Prima! Halt uns auf dem Laufenden....
    D175 Autom. AWD Graphitgrau Sportsline Leder-schwarz Technik-Paket EGSD WebastoSH AHK

  12. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    Winsen/Luhe
    Erhielt 198 Danke für 112 Beiträge

    Kann man die Kalibrierung auch selber mit forescan machen?
    CX-5 D 175 Automatik, vulcanusrot, gebaut 07/2012, geliefert 21.12.13
    Nachgerüstet: Grill vom FL, Stebel Truck Horn

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Verbrauch beim CX5 Diesel
    Von Bernd im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 1643
    Letzter Beitrag: Gestern, 00:40
  2. Laufleistung Diesel
    Von h0stage im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.06.2018, 19:36
  3. Diesel mit 150 oder 175 PS?
    Von qnick im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 10:17
  4. Schubabschaltung beim 2.2 l Diesel mit Automatikgetriebe
    Von Fredi im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 01:52
  5. Höchstgeschwindigkeit beim Diesel
    Von Mcfinsh im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 10:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •