Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Istop

  1. #11
    Plus Mitglied Avatar von Rieman
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Kreis Ludwigsburg
    Erhielt 1.173 Danke für 260 Beiträge

    Zitat Zitat von mecki67 Beitrag anzeigen
    Ist ja alles richtig was du sagst. Ich habe aber jetzt 5 Jahre und 90.000km ohne Probleme, die auf iStop zurückzuführen sind. Und ohne dir jetzt was böses zu wollen glaube ich, dass die Ingenieure bei den großen Automobilfirmen wissen was sie da tun es sei denn du hast da belegbare Beweise, dass es so ist. Ich kenne jetzt deinen beruflichen Hintergrund nicht aber die Aussage „Ich glaube, dass iStop gefährlich für den Motor ist“ genügt mir da ohne Belege nicht.
    Kein Thema es kann ja auch klappen.
    Mich freut es sogar wenn ich das lese wie von dir. Ich meine nur das ich damit Bauchweh habe und für mich den istop rausprogrammieren werde.
    Klar haben die sich was gedacht. Aber manchmal denke ich das die auch auf alte Technik zurückgreifen.
    Denn das Abgasrückführung im Kaltstart schmutzt ja innerlich den Motor zu. Das ist auch nicht so der Hit...

    Ansonsten lieben wir ja alle unseren Dicken
    CX-5 | mit etwas extras... | nennt sich Stormtrooper

    CX-5 VFL | 2,2 ltr. | FWD | Arachneweiß | Automatik | Centerline | usw... siehe Profil

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rieman folgende User:


  3. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2017
    Ort
    Middle Franconia
    Erhielt 20 Danke für 10 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Eine gewisse Skepsis ist da schon angebracht, insbesondere da viele Optimierungen einfach den Abgasnormen geschuldet sind. Den Benziner bekommt man sogar in einem Grenzbereich bei 50° wo i-Stopp den Motor abschaltet obwohl die blaue Lampe noch an ist. Anderseits fahren alle Taxler in meiner Umgebung ihre Fahrzeuge mit aktivierter Start Stopp Automatik und die sollten Probleme eigentlich Probleme recht schnell bemerken.

    Speziell Turbo Diesel / nachlaufen lassen: Laut BA soll man den Turbo Diesel nachlaufen lassen wenn er kurz vorher unter Volllast gelaufen. Explizit ausgenommen davon ist laut Anleitung aber i Stopp (vermute mal elektrische Ölpumpe oder die Elektronik ist schlau genug?)

    Ich persönlich halte das so das ich i Stopp beim Kaltstart abschalte und wieder einschalte wenn sich die Temperatur bei 90° eingependelt hat.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CurtisNewton folgende User:


  5. #13
    Plus Mitglied Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.134 Danke für 784 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Rieman Beitrag anzeigen
    Als Beispiel: du kommst direkt von der Autobahn, hast gut Gas gegeben und stehst direkt danach an der Ampel.
    Was macht der istop, den Motor aus. Das ist Gift für den Lader. So gibt es noch mehr Beispiele, gerade mal Temperatur was macht der istop gleich wieder aus.
    In meinem Handbuch steht folgendes:
    "Lassen Sie den Motor nach einer Autobahnfahrt oder nach dem Befahren einer längeren Steigung mindestens für 30 Sekunden im Leerlauf laufen, bevor Sie ihn abstellen. Der Turbolader kann sonst beschädigt werden. Bei betätigter i-stop-Funktion ist ein Leerlaufen des Motors nicht notwendig."
    Ich verstehe das so, dass i-stop automatisch dafür sorgt, dass der Turbolader nicht gefährdet wird.

    P.S. Ich finde die Funktion in der Stadt sinnvoll. Ist doch schön, wenn an der roten Ampel Ruhe herrscht.
    Geändert von Kladower (27.12.2017 um 08:11 Uhr)
    Viele Grüße,
    Gerhard

    CX-5 FL, Sportsline, 175 PS Diesel, Schalter, AWD, Leder, Titanium Flash

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kladower die folgenden 10 User:


  7. #14
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 784 Danke für 351 Beiträge
    Zitat Zitat von mecki67 Beitrag anzeigen
    Ist.... „Ich glaube, dass iStop gefährlich für den Motor ist“ genügt mir da ohne Belege nicht.
    Er sagt ja er glaubt.

    Ich glaube an den Fußballgott und trotzdem schwebt mein Verein in Abstiegsgefahr.
    CX-5 Sportsline, Rubinrot, 2.0 AT, Technikpaket, keine Folierung, keine Auspuffblenden, keinen Haubenlift, keine LEDs, keine.... Mazda CX-5 Pur eben
    SLK 200 Kompressor
    Burgmann 650 als Alltagsgefährt

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre die folgenden 4 User:


  9. #15
    Plus Mitglied Avatar von Drachenreiter
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Oberroßbach / WW
    Erhielt 586 Danke für 313 Beiträge
    Glauben heisst: Nicht Wissen

    Im Stau find ich´s nervig und meine Frau schaltet´s auch immer ab.

    Hab das Auto ja zum Fahren gekauft und nicht zum Stehen
    Grüße Maddin
    ---------------------------------
    Dunkel...
    Sehr dunkel die andere Seite ist....


    Yoda, sei still und iss dein Toast !

  10. #16
    Plus Mitglied Avatar von mecki67
    Registriert seit
    21.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 2.596 Danke für 787 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Drachenreiter Beitrag anzeigen
    Hab das Auto ja zum Fahren gekauft und nicht zum Stehen
    Danke für den Tipp. Das heißt, wenn ich iStop ausschalte brauche ich im Stau nicht mehr stehenzubleiben? Cooles Feature
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mazda CX-5 Centerline 2.2D 150PS FWD | Touring Paket | Sportsline Felgen,
    H&R Spurverbreiterungen 50/40 | FL Grill

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei mecki67 die folgenden 10 User:


  12. #17
    Plus Mitglied Avatar von jmutter2
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    79780 Stühlingen
    Erhielt 433 Danke für 138 Beiträge
    Zitat Zitat von mecki67 Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp. Das heißt, wenn ich iStop ausschalte brauche ich im Stau nicht mehr stehenzubleiben? Cooles Feature
    Richtig und es spart jede Menge Zeit
    SKY-D175 AWD Nakama-Intense Obsidiangrau / SKY-G160 AWD Sports-Line Rubinrot

  13. #18
    Plus Mitglied Avatar von Rieman
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Kreis Ludwigsburg
    Erhielt 1.173 Danke für 260 Beiträge
    Zitat Zitat von jmutter2 Beitrag anzeigen
    Richtig und es spart jede Menge Zeit


    Und der Motor bedankt sich 😂
    CX-5 | mit etwas extras... | nennt sich Stormtrooper

    CX-5 VFL | 2,2 ltr. | FWD | Arachneweiß | Automatik | Centerline | usw... siehe Profil

  14. #19
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 784 Danke für 351 Beiträge
    Zitat Zitat von Rieman Beitrag anzeigen
    Und der Motor bedankt sich 😂
    Ich hab I-Stop immer an.
    Von meinem Motor kam diesbezüglich noch keine Beschwerde.
    Im Gegenteil, er bedankte sich bei mir, dass er mal verschnaufen kann und nicht wie die Jogger in der Stadt an der roten Ampel rumhampeln muss.
    CX-5 Sportsline, Rubinrot, 2.0 AT, Technikpaket, keine Folierung, keine Auspuffblenden, keinen Haubenlift, keine LEDs, keine.... Mazda CX-5 Pur eben
    SLK 200 Kompressor
    Burgmann 650 als Alltagsgefährt

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre die folgenden 7 User:


  16. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2016
    Ort
    GG
    Erhielt 52 Danke für 24 Beiträge

    Ich persönlich finde istop recht gut
    vor allem wie bei uns bzw. beim AT
    ich kann über den Druck aufs Bremspedal bestimmen ob istop angeht nicht
    bin letztens einen Mercedes suv gefahren. Permanent ging der Motor aus bei Stop anderen go
    negativ finde ich dass der Motor meist zu schnell wieder starten
    bei mir hält istop keine Ampelphase durch und das hat den Sinn verfehlt denke ich

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. iStop abschalten (Lösungsversuch per Software)
    Von 19Andi73 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.10.2016, 20:35
  2. Wie kann ich ISTOP permant deaktivieren ?
    Von stp im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 11:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •