Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Istop

  1. #21
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 202 Danke für 103 Beiträge

    Es hat einen Grund, weshalb bei Dir die Istop Phase nicht für eine Ampelschaltung reicht ... wie du weist müssen mehrere Parameter wie temperatur, batteriezustand etc Stimmen ... gerade bei kürzeren Strecken hat man nicht alle Parameter zu 100% erfüllt sodass der wagen wieder früher anspringt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Guss folgende User:


  3. #22
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.310 Danke für 602 Beiträge
    Genau so ist es auch bei mir-genug Saft in der Batterie, i-stop tut seine Arbeit. Oder es geht nicht an oder früher wieder aus. So soll es ja auch sein.
    Gruß
    Armin
    seit 4. September 2014 CX5 FWD 2.0 Attraction Navi in Meteorgraumetallic

  4. #23
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 148 Danke für 112 Beiträge
    ... und ergänzend, falls überlesen: die maximale "Ausschaltzeit" des Motors durch i-Stop beträgt (wohl zum Schonen der Batterie) 2 Minuten ...
    seit 18.12.2017: KF G194 TP, außen und Leder schwarz, DashCam, VollLED außer Blinker ....

  5. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2016
    Ort
    GG
    Erhielt 52 Danke für 24 Beiträge
    dann frage ich mich ernsthaft wieso istop
    läuft die lüftung auf hoher stufe - nicht bereit
    teils andere verbraucher an - nicht bereit
    kurz nach dem start - nicht bereit
    funktioniert - bei mir seit anfang an max. 20 sekunden
    bei zündung an läuft auch alles..... und das lange
    ich denke die lichtmaschine läd zu gering oder die batterie ist zu klein ausgelegt
    irgendwie nicht nachvollziehbar

    aber noch ne frage
    wenn die zündung an ist und ich starte den motor unterbricht die elektronik sämtliche verbraucher
    radio aus, telefon unterbrochen, mzd unterbricht....
    bei istop wenn der motor startet bleibt alles an
    sooo sollte es auch beim normalen starten sein
    ich nehme an keiner weiß warum das so ist
    gruß

  6. #25
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 202 Danke für 103 Beiträge
    Darf ich mal nach deinem fahrprofil fragen? Strecke etc?

    Beim starten gehen alle Verbraucher kurz aus, ich glaube das hat auch etwas mit dem schonen jener welchen zutun.
    Beim istop bleibt natürlich alles an, wäre ja noch schöner aber das istop ist nicht einfach an oder aus, null oder eins ... wie im anderen Thread zu lesen, geht zb nach einer autobahnetappe das istop an (was ja dem Lader nicht so gut tut) aber die Elektronik regelt das schon und kühlt den lader weiter.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #26
    Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2016
    Ort
    GG
    Erhielt 52 Danke für 24 Beiträge

    klar darfst du fragen
    bin seit 4/2016 so 50.000 km gefahren
    jeden tag zur arbeit nur so 14 km landstraße, da verstehe ich das es nicht so funktioniert
    aber meist am wochende strecken von 50 bis 100 km am stück, landstraße und autobahn
    selbst dann läuft istop nicht länger als 20 sek.
    letztens nach über 300 km autobahn war istop an der ampel nur kurz aus

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. iStop abschalten (Lösungsversuch per Software)
    Von 19Andi73 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.10.2016, 20:35
  2. Wie kann ich ISTOP permant deaktivieren ?
    Von stp im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 11:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •