Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: keine Eigenleistung im kalten Motorzustand

  1. #11
    Benutzer Avatar von siggi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wernigerode
    Erhielt 2.572 Danke für 950 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Das habe ich mir schon gedacht, ich habe auch einen Diesel Automatik und das Phänomen von Anfang an, er war auch schon das ein oder andere mal in der Werkstatt wegen anderen Dingen, es hat keiner was gesagt oder angemerkt daher bin ich bisher davon ausgegangen das es normal ist.
    Irgendwo hier hatten wir das auch schon mal und da wurde das auch mehr oder weniger als normal beschrieben.
    ich bin gar nicht frech

  2. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Erhielt 130 Danke für 101 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ich habe dasselbe Phänomen bei kalten Motor. Eine genaue Temperatur konnte ich nicht ausmachen.

    Mich würde auch interessieren ob das so sein sollte oder ob das ein (sich anbahnender) Fehler ist.

    Bei mir ist das nach max. 1km wieder weg, und die Wandlerkupplung schließt wieder normal.

    Wenn die Standheizung den Motor vorgewärmt hat, gibt es das Phänomen auch bei wesentlich niedrieren temperaturen NICHT.

    (Revolution Pro, 175D 2.2 AT, BJ04/2015, FL)

  3. #13
    Plus Mitglied Avatar von Finski
    Registriert seit
    24.05.2014
    Ort
    Welzheim
    Erhielt 737 Danke für 213 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ich habe jetzt expliziet darauf geachtet, bei kaltem Motor, also Minusgrade bei Aussentemperatur, schaltet meine Automatik bei 2200U/min bis hoch in den 5.Gang.
    Dazu sollte das Gaspedal aber nicht voll getreten werden.
    Nach erlöschen der blauen Temeraturleuchte bei ca. 36°C wird auch in den 6.Gang geschaltet.
    Es dauert aber relativ lange bis das Automatiköl auf Temperatur kommt, dank Wunderkäschtle gut zu verfolgen.
    Terveisin Martin

    CX5 Nakama Intense Saphirblau, 175PS AT. Bestellt am 22.09.16, Zulassung und Übergabe am 13.03.17. Forumsaufkleber in Saphirblau auf Weiß und starre AHK, Roiskeläpät (Spritzlappen) vorne und hinten, Unterfahrschutz original vorne und hinten, Motorhaube und Stoßfänger vorne mit Steinschlagschutzfolie geschützt, H&R Verbreiterungen v40/h40.

    Meine ebay-Kleinanzeige

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Finski folgende User:


  5. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Erhielt 130 Danke für 101 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hast Du dann auch den Effekt das bis zu einer bestimmten Temperatur der Kühlwassers oder speziell des Wandleröls/Automatiköls die Wandlerüberbrückungskupplung nicht schließt und kein direkter Kraftschluss zwischen Motor und Getriebe besteht?
    Revolution Pro, 175D 2.2 AT, BJ04/2015, FL, MZD 59.000.502 (ohne ID7 tweak :-( )

  6. #15
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 245 Danke für 169 Beiträge
    Zitat Zitat von gescha Beitrag anzeigen
    Was ich aber weder dort, noch in dem Mazda Forum thread gelesen habe, ist ob das so sein soll, oder ob das ein Fehler ist??
    Ich habe schon viele Automatiken gefahren und bin der Meinung, dass es sich hierbei um einen Defekt handeln müsste. Worin dieser allerdings begründet ist, vermag ich nicht zu sagen. Heutzutage kann es ja leider auch die Software sein.
    R.I.P. Stephen William Hawking *08.01.1942 +14.03.2018

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AuD folgende User:


  8. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Erhielt 130 Danke für 101 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ich werde es jedenfalls mal beim fMH reklamieren.....
    Revolution Pro, 175D 2.2 AT, BJ04/2015, FL, MZD 59.000.502 (ohne ID7 tweak :-( )

  9. #17
    Benutzer Avatar von siggi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wernigerode
    Erhielt 2.572 Danke für 950 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ich habe das wie oben beschrieben schon von Anfang an und beim MH, wo ich schon einige Male war, wurde dieses auch nie als defekt bemerkt bzw angemerkt.
    Ich bin aber auf jeden weiteren Bericht gespannt.
    ich bin gar nicht frech

  10. #18
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.713 Danke für 1.371 Beiträge

    Spritmonitor.de
    It´s not a bug - it´s a feature.
    Das macht nunmal den Unterschied zwischen Wandler-Automatik und Doppelkupplungsgetriebe aus
    Der Schlupf zwischen Rotor und Stator ist prinzipbedingt normal. Erst bei bestimmten Betriebsbedingungen (Temperatur, relativ konstantes Drehzahlband) kommt die Wandlerüberbrückungskupplung im jeweiligen Gang zum Einsatz. Die wurde ja "erfunden", damit die Wandlerverluste verringert werden. Und wenn das eben so schei... kalt ist, dauert´s halt länger - isso.
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 9 User:


  12. #19
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 245 Danke für 169 Beiträge
    Dennoch habe ich die Probleme in der geschilderten Ausprägung selbst bei zweistelligen Minusgraden nicht in diesem Maße, egal, von welchem Hersteller ich eine Wandlerautomatik gefahren bin, feststellen dürfen. Und dabei standen die Fahrzeuge auch vorher über viele Stunden unter diesen Bedingungen und nicht zuvor in einer bestenfalls noch beheizten Garage.
    Bin ja mal gespannt, ob sich das bei mir auch irgendwann einstellt.
    R.I.P. Stephen William Hawking *08.01.1942 +14.03.2018

  13. #20
    Benutzer Avatar von CX-5 User
    Registriert seit
    20.01.2016
    Erhielt 581 Danke für 340 Beiträge

    Mazda und seine Innovationen sind in gewissen Punkten eben speziell. Bin gespannt, ob der Special Effekt auch noch so ausgeprägt auftritt, wenn bald das Ravenol ATF FZ anstatt der Mazda Suppe drin ist.
    FL 2016 | Sportsline | 175 PS | AWD | Automatik | Obsidiangrau | Haubenlifter | Kofferraum - XXL - Lifter | 2CAN | Domstrebe | Spiegelmodul | Sitzbezüge by Andreas Weizel

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2012 BJ. quietschen des Armaturenbretts im kalten Zustand
    Von Trash im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 22:50
  2. FL - keine Radarwarnung?
    Von chironex im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 11:33
  3. Keine Ersatzteile für den FL
    Von Denis im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.09.2015, 19:40
  4. Keine Blitzerwarnung mehr
    Von donald68 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 12:49
  5. HBC Keine Reaktion
    Von Mazdamax im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 08:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •