Seite 18 von 32 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 316

Thema: Knacken im Vorderbereich (KF)

  1. #171
    Benutzer Avatar von r1pp3
    Registriert seit
    06.05.2016
    Erhielt 164 Danke für 83 Beiträge

    500km mit den Maßnahmen bislang absolviert .. kein Knacken!
    Viele Grüße
    r1pp3

    CX-5 G194 AT Sports-Line in Mitternachtsblau
    CX-5 G165 HS Nakama in Rubinrot
    CX-3 G120 HS Sports-Line in Onyxschwarz

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei r1pp3 folgende User:


  3. #172
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2017
    Erhielt 14 Danke für 8 Beiträge
    Mein Händler hat nun auch diese Gummischläuche montiert und das Knacken ist verschwunden. Fährt sich nun gefühlt auch besser

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Waffel E.T. folgende User:


  5. #173
    Benutzer Avatar von Bördegold
    Registriert seit
    14.02.2018
    Erhielt 17 Danke für 6 Beiträge
    Zitat Zitat von r1pp3 Beitrag anzeigen
    500km mit den Maßnahmen bislang absolviert .. kein Knacken!
    ... geht doch erst wieder nach 2500km los - kleiner Scherz

    Nun aber ein Update meinerseits: Ich habe vor einigen Tagen bei meinem Freundlichen nachgefragt was es Neues gibt zum Thema. Die Antwort wie zu erwarten:„ von Mazda noch nichts Neues“. Dann, wie konnte ich nur , erzählte ich ihm von einem Forum in dem das Problem scheinbar mit irgendwelchen Schläuchen angegangen wird. Seine Reaktion: diese Schläuche hat meiner (gebaut Ende 2017) schon . Er will sich aber noch einmal schlau machen. Dann der Rückruf wenige Stunden später. Und jetzt kommt`s: Es gibt wohl eine englische TSI in der neben den Schläuchen auch noch irgendwelche Krallen oder so verbaut werden sollen damit sich nichts mehr lockern kann. Ich habe nämlich auch den Eindruck, als wenn sich meine Federn im Domlager immer weiter lösen würden und nur noch locker anliegen. Daher auch das Knacken beim AUSFEDERN. Zurzeit wird die TSI aber gerade übersetzt. Ich bekomme sofort Bescheid falls eine Lösung umgesetzt werden kann. Klingt schon mal gut.

    Ich halte euch auf dem Laufenden!
    Mazda CX-5 II Skyactive G165 Exclusiveline in Schwarz

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Bördegold die folgenden 6 User:


  7. #174
    Benutzer Avatar von r1pp3
    Registriert seit
    06.05.2016
    Erhielt 164 Danke für 83 Beiträge
    Zitat Zitat von Bördegold Beitrag anzeigen
    ... geht doch erst wieder nach 2500km los - kleiner Scherz
    Meinte ich ja Noch ist es für mich nicht erledigt.

    Schön wäre, wenn Du dann auch die TSI, wenn übersetzt, in Erfahrung bringen könntest. Ggf. auch die englische. Damit ist hier vielen wesentlich mehr geholfen, so hat man einfach mehr Diskussionsgrundlage beim freundlichen Mazda Händler.
    Viele Grüße
    r1pp3

    CX-5 G194 AT Sports-Line in Mitternachtsblau
    CX-5 G165 HS Nakama in Rubinrot
    CX-3 G120 HS Sports-Line in Onyxschwarz

  8. #175
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 565 Danke für 219 Beiträge
    Zitat Zitat von Volker Arnold Beitrag anzeigen
    Ich wollte mir jetzt eigentlich zusammen mit der Spurverbreiterung noch H&R Federn einbauen lassen. Ich bin mir aber jetzt angesichts dieser Knackprobleme und nicht richtig angezogener Schrauben nicht mehr sicher ob ich das mache. Wenn es da jetzt seitens Mazda Aktionen gibt und ich andere Federn als die Originalen drin habe gibt's vielleicht Probleme mit der Garantie. Hmmm
    Hallo Volker,

    ich kann dich da vielleicht in zweierlei Hinsicht beruhigen:
    - durch Einabu von H&R Federn war bei mir das Knacken weg
    - ich habe vor Einbau meinen fMH gefragt ob das Auswirkungen auf die Garantie (inkl. Verlängerung auf 5 Jahre) hat - "Nein!"

    Grüsse
    Claus

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei menkman folgende User:


  10. #176
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.08.2017
    Ort
    Waldhessen
    Erhielt 10 Danke für 3 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Servus zusammen,

    muss mich leider auch mal melden, da mein CX-5 ebenfalls knackt.
    Fing bei etwa 4000 km an und wurde langsam lauter, zuerst nur bei vollem Lenkeinschlag nach rechts und herabfahren von einem abgesenkten Bordstein.
    Nun auch bei leichterem Lenkeinschlag nach links
    Kannte ich vorher nur von meinem Berlingo, da waren´s meistens die Koppelstangen.
    Mein freundlicher hat als erste Maßnahme die Schrauben oben am Domlager und der Domstrebe nachgezogen, half natürlich nix, nun geht´s am 25.06 weiter (Probefahrt mit Inhaber/Meister gemacht).
    Mein Freundlicher ist wirklich freundlich, keinerlei Diskussion (Ersatzwagen für lau), hab auf die engl./amerikanische TSI hingewiesen, will er sich kümmern, aber ich denke mal Mazda D wird ihm die Richtung vorschreiben, schaun mer mal.

    Ansonsten ist der CX total problemlos, so wie ich es von Mazda kenne
    Aber poltern wie mein alter Franzose (hatte auf 140.000 km sonst keine Probs.) muss doch nicht sein.

    Grüße
    Klaus
    08.08.17 satinweissen Sportsline G194 bestellt, 21.12.2017 zugelassen

  11. #177
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.08.2017
    Ort
    Waldhessen
    Erhielt 10 Danke für 3 Beiträge

    Spritmonitor.de
    War natürlich nix, es wurden alle Schrauben (Fahrwerk usw) auf richtiges Drehmoment überprüft.
    Nächste Maßnahme muss nun Mazda D entscheiden, warten wir es ab, der Händler kann ja nix dafür, wenn se´ in Hiroshima irgendwas zusammenschustern, nun ja, ansonsten ist der Dicke ohne Probleme, tolles Fahrzeug
    Hatte zuletzt einen Verbrauch von 6,7 (unglaublich) auf der Uhr stehen, BAB war voll, daher mit 100 - 120 mitgeschwommen und sonst Landstraße mit 100 und gem. STVO (A/C war aus).
    In meiner Gegend ist die Bahn eh voll, da schaffste kaum die 120 km/h, also was solls.

    Viele Grüße
    08.08.17 satinweissen Sportsline G194 bestellt, 21.12.2017 zugelassen

  12. #178
    Benutzer
    Registriert seit
    02.03.2017
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Hallo,
    ICH habe einen Cx5 Kf bei mir
    Ist bei den Federn oben und unten
    ein dicker gummi beigelegt. Was
    bringen da die Gummischlaüche
    über die Federn?
    Gruß Berni

  13. #179
    Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Erhielt 91 Danke für 66 Beiträge
    Moin,
    heute Termin für die erste Inspektion gemacht. Ich habe angemerkt, dass ab und zu vorne links ein Knacken zu hören ist. Ja ist bekannt war die Antwort. Es werden die Querlenkerbuchsen erneuert und die Gummis an der Oberseite der Federn angebracht.

    Gruß

  14. #180
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2017
    Ort
    Nürnberg
    Erhielt 52 Danke für 11 Beiträge

    Das ist doch aber nun eine andere Massnahme als bisher durchgeführt wurde um dem Problem her zu werden oder??

    Grüsse Nano
    CX5 KF SportsLine G194-AWD, BJ 2018, Magmarot, Technikpaket, Lederausstattung Schwarz

Seite 18 von 32 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Knacken bei vollem Lenkeinschlag
    Von Dj-Bierbauch im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 28.09.2018, 22:08
  2. Fahrersitz Elek verstellung Defekt knacken
    Von 111AAron im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.03.2017, 15:48
  3. FL: Knacken an der Vorderachse
    Von jerrycar im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.02.2016, 14:11
  4. Knacken im Bereich des Stoßdämpfers (vorne rechts) beim überfahren von Unebenheiten.
    Von 19Andi73 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 08:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •