Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Park Distance Control

  1. #1
    Benutzer Avatar von Surpr!se
    Registriert seit
    16.08.2017
    Erhielt 14 Danke für 6 Beiträge

    Park Distance Control


    Hallo zusammen,
    seit ca. 6-7 Wochen spinnt der linke Abstandswarner hinten, sobald man den Rückwärtsgang einlegt ertönt ein Dauerton solange man rückwärtsfährt oder den Gang rausnimmt. Dabei wird auf dem MZD-Monitor angezeigt, dass sich ein Hindernis in unmittelbarer Nähe befindet, obwohl es gar nicht der Fall ist. Das Ganze passiert in regelmäßigen Abständen aber nicht immer, nervt mittlerweile aber sehr.

    Gestern stand das Auto den ganzen Tag beim freundlichen in der Werkstatt und es wurden keine Hinweise bzw. Störungen gefunden.

    Das Autohaus wird sich jetzt bei Mazda Deutschland erkundigen, wie weiter verfahren werden soll… ob Mazda den Mangel anerkennt und den Abstandswarner austauscht oder ob ich auf eigene Kosten einen neuen Abstandswarner bestellen muss… was ich als nicht akzeptabel Empfinde...

    Ist evtl. bei irgendjemanden ein ähnliches Fehler aufgetreten ?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Surpr!se (08.06.2018 um 13:41 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.10.2017
    Ort
    Rehfelde/ MOL
    Erhielt 10 Danke für 3 Beiträge

    Spritmonitor.de
    der Dauertonn zeigt an, dass defenitiv eine Störung im System ist.

    Hatte ich bei meinem Zweitwagen auch (Skoda Vr/S). Erst war ein Signalgeber defekt und anschließend noch ein Bruch im Kabelstrang. Dieser ist erst auslesbar, wenn dauerhaft der Kontakt verloren geht. Dieser Schaden wurden nach über 5 Jahren noch auf Kulanz geregelt. Man kann ab und zu auch noch staunen.

    Gruß Piecke
    CX 5 II KF / G 194 AWD Sportsline / TP / Magma Rot / Leder Schwarz

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2018
    Erhielt 236 Danke für 135 Beiträge
    Das habe ich nicht, dafür geht mir der Spurwechsel-Assistent mächtig auf die Nerven.
    Das Ding piept nur dann nicht, wenn weit und breit kein Wagen neben mir ist.
    Ansonsten Blinker an, das Ding piept sofort. Neben mir ist jedoch kein Wagen, im toten Winkel auch kein Wagen und nur schräg hinter mir ist jemand zusehen, allerdings mit einem Abstand bei dem man ohne weiteres die Spur wechseln kann und sogar ein weites Fahrzeug dazwischen passen könnte.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Surpr!se
    Registriert seit
    16.08.2017
    Erhielt 14 Danke für 6 Beiträge
    Zitat Zitat von Surpr!se Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    seit ca. 6-7 Wochen spinnt der linke Abstandswarner hinten, sobald man den Rückwärtsgang einlegt ertönt ein Dauerton solange man rückwärtsfährt oder den Gang rausnimmt. Dabei wird auf dem MZD-Monitor angezeigt, dass sich ein Hindernis in unmittelbarer Nähe befindet, obwohl es gar nicht der Fall ist. Das Ganze passiert in regelmäßigen Abständen aber nicht immer, nervt mittlerweile aber sehr.

    Gestern stand das Auto den ganzen Tag beim freundlichen in der Werkstatt und es wurden keine Hinweise bzw. Störungen gefunden.

    Das Autohaus wird sich jetzt bei Mazda Deutschland erkundigen, wie weiter verfahren werden soll… ob Mazda den Mangel anerkennt und den Abstandswarner austauscht oder ob ich auf eigene Kosten einen neuen Abstandswarner bestellen muss… was ich als nicht akzeptabel Empfinde...

    Ist evtl. bei irgendjemanden ein ähnliches Fehler aufgetreten ?
    also der Parksensor hinten links wurde vorige Woche ausgetauscht… das hat aber gar nichts gebracht… der Dauerton ertönt weiterhin in regelmäßigen Abständen immer wieder…

    heute wird noch einmal überprüft woran es liegen könnte, der Servicemitarbeiter hat mir aber schon angedeutet, dass sie es evtl. nicht schaffen werden das Problem zu identifizieren und ich es hinnehmen muss und so fahren soll…

  5. #5
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 2.348 Danke für 751 Beiträge
    Wenn der Wagen noch in der Garantie ist, musst Du das nicht hinnehmen. Dann soll sich der Händler nochmal an Mazda wenden für technischen Support, was dann noch getauscht werden muss - vielleicht das PDC-Steuermodul (PSM_MZ) oder irgendwas anderes. Und wenn Dein Händler das nicht hinbekommt, frag mal einen anderen Mazda-Händler.

    Du selbst könntest mal versuchen die PDC-Lautstärke einzustellen - vielleicht behebt sich der "Lautstärke-Schluckauf" Deiner PDC ja damit schon - ist zwar unwahrscheinlich, aber einen Versuch wert. Eine Anleitung dazu findest Du hier.

    Welche FW-Version hat denn Dein MZD? Vielleicht hilft auch ein Update?

    Per Tester könnte Dein fMH auslesen, ob es einen Fehler/DTC im Fehlerspeicher dazu gibt (kannst Du auch z.B. via OBD-Adapter und ForScan). Dies könnte auch helfen & wird der fMH wahrscheinlich routinemäßig machen.

    Zusätzlich könnte man z.B. via OBD/Forscan ins PSM_MZ-Modul und schauen, was da angezeigt wird. Bei mir sieht das z.B. so aus wie unten, wenn kein Objekt vor den Sensoren ist. Bei Dir müsste dann das Modul eine kurze Distanz zum nicht vorhandenen Objekt am betroffenen PDC-Sensor anzeigen.
    PSM_MZ_all_values_data.JPG

    Wenn es nur sporadisch auftritt, könnte es auch ein Wackelkontakt irgendwo am Stecker zum Sensor sein, der ja wahrscheinlich nicht mit ausgetauscht wurde, als der Sensor getauscht wurde.
    Geändert von Tristan (10.07.2018 um 12:38 Uhr) Grund: Ergänzungen hinzugefügt
    FL 2016 Nakama Benzin 2,0 AWD AT

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


  7. #6
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 524 Danke für 197 Beiträge
    Zitat Zitat von Surpr!se Beitrag anzeigen
    also der Parksensor hinten links wurde vorige Woche ausgetauscht… das hat aber gar nichts gebracht… der Dauerton ertönt weiterhin in regelmäßigen Abständen immer wieder…

    heute wird noch einmal überprüft woran es liegen könnte, der Servicemitarbeiter hat mir aber schon angedeutet, dass sie es evtl. nicht schaffen werden das Problem zu identifizieren und ich es hinnehmen muss und so fahren soll…
    Gude!

    Ich habe das gleiche "Problem", bei ist es allerdings hinten rechts. Wenn es mir zu sehr auf den Nerv geht gehe ich ums Auto und drücke gegen die (erstaunlich weiche!) Stoßstange und dann ist erst mal für eine gewisse Zeit Ruhe.
    Ich muss im September zur ersten Inspektion, da werde ich das Thema ansprechen.

    Gruss
    Claus

  8. #7
    Benutzer Avatar von Surpr!se
    Registriert seit
    16.08.2017
    Erhielt 14 Danke für 6 Beiträge
    Zitat Zitat von menkman Beitrag anzeigen
    Gude!

    Ich habe das gleiche "Problem", bei ist es allerdings hinten rechts. Wenn es mir zu sehr auf den Nerv geht gehe ich ums Auto und drücke gegen die (erstaunlich weiche!) Stoßstange und dann ist erst mal für eine gewisse Zeit Ruhe.
    Ich muss im September zur ersten Inspektion, da werde ich das Thema ansprechen.

    Gruss
    Claus
    Bei mir wurden am 10. Juli alle Parksensoren hinten gereinigt und die Verbindungen neu gesteckt, seitdem ist das Problem verschwunden… also kann ich mir auch bei dir vorstellen, dass da der Kontakt zwischen dem Kabel und dem Parksensor verloren geht…

    Komisch nur, dass der Fehler beim Auslesen nicht angezeigt bzw. nirgendwo im System abgespeichert wurde...

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Surpr!se folgende User:


  10. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 389 Danke für 240 Beiträge

    Pdc


    Zitat Zitat von Surpr!se Beitrag anzeigen
    Komisch nur, dass der Fehler beim Auslesen nicht angezeigt bzw. nirgendwo im System abgespeichert wurde...
    Hallo,

    evtl, weil es für das System ja auch überhaupt kein Fehler ist....!

    Woher soll das System denn wissen, das sich tatsächlich kein Hindernis im Bereich des jeweiligen Sensors befunden hat, als dieser angesprochen hat..?

    Gruss
    Desaster
    SkyActiv 175 AWD NAKAMA INTENSE, schwarz (Übergabe erfolgte am: 18. Januar 2017)

    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
    (Albert Einstein)

Ähnliche Themen

  1. G-Vectoring Control
    Von BugsBunny im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2017, 12:30
  2. Launch Control ?
    Von Doni58 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2017, 12:42
  3. G Vectoring Control System
    Von Vienna im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2016, 15:05
  4. G-Vectoring Control
    Von iMAG im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2016, 22:32
  5. Park Distance Control Problem?
    Von JimmyTheFreak im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.08.2015, 21:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •