Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Reichweiten-"Prognose" ungenau

  1. #11
    Benutzer Avatar von Mr. Moonrun
    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    Bad Vöslau, Österreich
    Erhielt 460 Danke für 173 Beiträge

    Bei nur 550km Reichweite müsste ich 4x monatlich tanken😏

    Wahrscheinlich fahren einige von euch den Benziner und ich muss nicht über deutsche Autobahnen.
    Ich brauch nur 6,5L und komme daher erheblich weiter.
    Und ich fahre ihn gerne leer, weil er dann trotzdem nicht ‘leer’ ist.
    Hatte auch mal BMW und Honda SUV’s aber keiner war so sparsam wie unser CX!
    Modell II, 175PS, Black, Revolution Top, AT, SD weißes Leder 20" Bodykit etl. Zubehör, powered by BIGI🤘🏼

  2. #12
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 313 Danke für 174 Beiträge
    Wenn ich nur zur Arbeit fahre (sofern es nicht doch die Bahn wird), sind es 53km one way und davon 85% Autobahn. Die leg ich aber ganz entspannt mit 100-120kmh zurück und bin dann auch bei unter sieben Litern.
    Geht es mal in die Heimat Düsseldorf & Mönchengladbach ... will ich halt auch mal ankommen und schwimme mit 150kmh mit ... auch mal 180kmh aber das merkt man halt im Tank insofern kommt die ‚limitierte‘ Reichweite zustande.

    Bin einmal wegen spritmangel auf der Autobahn liegen geblieben ... von da an habe ich für mich ausgemacht, das ich den Sprit eh brauche, ob 50km vorher oder nachher ...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2015
    Erhielt 31 Danke für 16 Beiträge
    Zitat Zitat von webster Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe meinen BC schon lange nicht mehr resetted und habe einen ø-Verbrauch von 9,3l/100km und ich tanke immer randvoll. Trotzdem zeigt mit der BC direkt nach dem Tanken immer eine prognostizierte Reichweite von 560km an. Rein rechnerisch sollten es doch 58/9,3 = 620km sein. Oder rechnet der BC anders und läßt die Reserve aussen vor?
    Gruß
    Webster
    Den durchschnittlichen Verbrauch fütterst du ja mit immer mehr Daten und die Ausreisser nach oben oder unten haben immer weniger Einfluss auf den Schnitt, je mehr Daten im System sind. Die Restreichweite bezieht sich aber immer auf die zuletzt gefahrenen x km. Ich würde auf ca. 10 bis 20 zuletzt gefahrene km schätzen wobei die letzten km den größten Einfluss darauf haben.
    Das kann man ganz gut erkennen, wenn man die Restreichweite mit den km seit dem letzten Tanken addiert.
    Bei deinem Beispiel wäre beim Losfahren die Rechnung 0 km gefahren + 560 km = 560 km. Wenn du 100 km gefahren bist, müsstest du eine Restreichweite von ca. 460 km haben. Wenn du aber die ersten 100 km nach dem Tanken eher sehr zügig unterwegs warst, wird die Restreichweite nicht 460 km sondern vielleicht nur 360 oder noch weniger sein. Fährst du hingegen sehr sparsam, kann sich die Summe auch erhöhen. Die Restreichweite passt sich also immer dynamisch. Sehr gut siehst du das, wenn du mal 10 km vollgas gefahren bist, dir die Restreichweite anschaust und anschließend mal 10 km sehr sparsam fährst - dann wirst du sehen wir die Restreichweite sich immer ändert

  4. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Erhielt 676 Danke für 182 Beiträge
    Mein Bordcomputer hat 2 Seelen in seiner Brust: Den Durchschittsverbrauch zeigt er mit absoluter Präzision an, keine Abweichung zum nachgerechneten Wert. Dafür ist die Reichweitenanzeige sehr vorsichtig und liegt im Schnitt konstant ca. 100 km daneben. Ich verbrauche im Schnitt immer 7,8 l/100 km. Damit ergibt sich eine rechnerische Reichweite von 743 km. Die BC-Reichweite zeigt immer etwas um 640 km an, die Tankwarnlampe kommt bei rund 600 km. Somit tanke ich spätestens bei 700 km. Das passt dann auch, es gehen dabei ca. 54 Liter in den Tank.

    LurchiBW
    Seit 10.11.2016 CX-5 Sportsline 2.5, Rubinrot

  5. #15
    Benutzer Avatar von simon
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Lkr. FFB
    Erhielt 122 Danke für 71 Beiträge
    Dafür is bei uns der Durchschnittsverbrauch vom reelen Verbrauch soweit entfernt wie München von Hamburg. 7,7l lt BC und knapp 11l errechnet.
    CX5-KF Sportsline, Purweiß, 194AT, Technikpaket, AHK

    Gib Chrom
    keine
    Chance


    Sauger - denn nur Tote müssen beatmet werden!

  6. #16
    Plus Mitglied Avatar von kwb-handy
    Registriert seit
    05.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 19.256 Danke für 3.655 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Sehr ungewöhnlich❓❓

    Gerade getankt.....der BC hatte 8,1 l angezeigt....errechnet 8,23 l.....also alles im Lot

    MFG kwb-handy
    CX-5 KF seit dem 23.05.2017/Matrixgrau Metallic/FWD2,0l Benziner 165 PS/Exclusive Line mit i-Activsense-Paket/Navi/Dashcam/Bremssättel lackiert/Teilfoliert/Original Trittschutzleiste-Einstiegsleisten/Stop&Go 7 Marderschutz/Park Lite/Original Dachreling/17 Zoll Felgen Proline BX100 Sommer/ ATH Boxanta Winter/V-MAXX Rennbremsanlage/Sitzbezüge von Weizel.de/ATH Heckdiffusor u. Endrohre 100mm/ATH Frontwings u. Frontspoilerlippe/Motorraumteile in Wassertransferdruck/ALI Motorhaubenlifter

  7. #17
    Benutzer Avatar von jmsv1000
    Registriert seit
    03.04.2014
    Ort
    Vaals NL
    Erhielt 65 Danke für 33 Beiträge

    Spritmonitor.de


    Mit winterreifen komme ich 700 km.
    Mit SommerReifen 800 bis 900km.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete Biete: Foliatec Bremssattel-Lack "Racing Rosso matt"
    Von ernste-86 im Forum Mazda CX-5 Marktplatz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2017, 14:57
  2. Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 21:16
  3. Pluskontakt nur bei "Zündung aus" oder "Motor aus" gesucht
    Von rotor69 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 20:51
  4. Teile "carbonisieren"/"kohlefasern"
    Von pyromueller im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.09.2015, 10:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •