Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Rückruf wegen Kurzschluss im Injektor und Ölmangel im Motor

  1. #1
    Benutzer Avatar von Ede321
    Registriert seit
    19.02.2017
    Ort
    Lage
    Erhielt 32 Danke für 19 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Rückruf wegen Kurzschluss im Injektor und Ölmangel im Motor


    Ist das schon bekannt:

    RÜCKRUF MAZDA 3, 6 UND CX-5
    Kurzschluss im Injektor, Ölmangel im Diesel-Motor


    https://www.auto-motor-und-sport.de/...uss-oelmangel/
    Mazda CX-5 Nakama Intense SKYACTIV-D 175 AWD Rubin-Rot

  2. #2
    Benutzer Avatar von Rocksteddi
    Registriert seit
    16.02.2018
    Ort
    Osann-Monzel
    Erhielt 184 Danke für 52 Beiträge
    Hey,

    der Bericht ist ein Jahr alt.
    Ich habe keine Fahrzeuge mit solch einer Rückrufaktion gehabt.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Ede321
    Registriert seit
    19.02.2017
    Ort
    Lage
    Erhielt 32 Danke für 19 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Oh, das habe ich übersehen.

    Ist denn niemand davon betroffen (gewesen)?
    Mazda CX-5 Nakama Intense SKYACTIV-D 175 AWD Rubin-Rot

  4. #4
    Benutzer Avatar von Rocksteddi
    Registriert seit
    16.02.2018
    Ort
    Osann-Monzel
    Erhielt 184 Danke für 52 Beiträge
    Hmmm,
    vielleicht gab es auch keine Aktion

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Erhielt 117 Danke für 92 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Doch, lt. Mazda Österreich bin ich betroffen, das wissen die schon seit Oktober (Ich hab dort einfach direkt angefragt und Antwort bekommen). Angelaufen ist der Rückruf aber noch nicht, wird vom Werk organisiert und aktuelle schätzung in AT ist Mai2018.
    Revolution Pro, 175D 2.2 AT, BJ04/2015, FL, MZD 59.000.502 (ohne ID7 tweak :-( )

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei gescha folgende User:


  7. #6
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.166 Danke für 2.153 Beiträge
    Da mich diese ganze Sache sehr interessiert hat, hab auch ich Mazda Deutschland mal angeschrieben und heute diese Antwort erhalten ....

    Sehr geehrter Herr Sunny,

    vielen Dank für Ihre E-Mail vom 21. März diesen Jahres, auf die wir aufgrund einer hohen Anzahl an Zuschriften erst heute antworten können. Hierfür bitten wir um Entschuldigung.

    Entgegen der Darstellung in der Presse wurde diese Aktion auf dem deutschen Markt noch nicht gestartet. Die Rückrufaktion ist aktuell in Vorbereitung und Sie werden, sollte Ihr Fahrzeug davon betroffen sein, über das Kraftfahrtbundesamt (KBA) angeschrieben.

    Erst sobald dies erfolgt ist, ist die Aktion auch für die Händler und die Kundenbetreuung der Mazda Motors (Deutschland) GmbH im EDV-System sichtbar und es lässt sich über die Fahrzeugidentifikationsnummer Ihres Fahrzeugs prüfen, ob es betroffen ist und ob die Aktion gegebenenfalls bereits durchgeführt wurde.

    Wir bitten Sie daher noch um etwas Geduld.


    Mit freundlichen Grüßen

    Kirsten Schimang


    Customer Service
    Specialist



    Mazda Motors (Deutschland) GmbH



    es ist also auf alle Fälle aktuell ... nur noch nicht angelaufen ... ich persönlich habeim April meine 3. Inspektion, mal sehen ob bis da etwas kommt oder ob Mazda das einfach so unter der Hand mit einem neuen Update macht !

    gruß Sunny
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny die folgenden 9 User:


  9. #7
    Benutzer Avatar von Stoner
    Registriert seit
    03.04.2016
    Erhielt 70 Danke für 19 Beiträge
    Hab am 7.2. genau die selbe Mail auf meine Anfrage bekommen.

    Da stand meiner schon 2 Wochen beim „fMH“ nachdem er nach einer Systemprüfung geschrien hat.

    Seitdem fahr ich mit ungutem Gefühl

    Stoner

  10. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Erhielt 117 Danke für 92 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Interessant. Lt. Mazda Österreich läuft die Aktion angeblich im Mai an. Die haben den Termin zwar schon 2xverschoben, aber sie konnten mir schon mitteilen das meiner betroffen ist.

    Gesendet von meinem X1030X mit Tapatalk
    Revolution Pro, 175D 2.2 AT, BJ04/2015, FL, MZD 59.000.502 (ohne ID7 tweak :-( )

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei gescha folgende User:


  12. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2015
    Ort
    NE
    Erhielt 51 Danke für 34 Beiträge
    Mag das der Grund sein , dass der Wagen sporadische ausgeht . ?
    2,2L 175PS Diesel AT, Sportsline, AWD, ,AHK, Navi, Graphit Grau, EZ. 5/2015, Öl 0W30 .

  13. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Erhielt 117 Danke für 92 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Keine Ahnung, meiner macht keine Zicken.

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
    Revolution Pro, 175D 2.2 AT, BJ04/2015, FL, MZD 59.000.502 (ohne ID7 tweak :-( )

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MAZDA - weltweiter Rückruf von 460.000 Dieselfahrzeuge - auch CX-5
    Von MAJU im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 28.06.2018, 09:16
  2. Gibt es einen Rückruf für den CX-5?
    Von Jochy65 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.06.2016, 19:13
  3. Drehzahlerhöhung wegen KAT-Erwärmung
    Von berti im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2016, 13:56
  4. Motor im Leerlauf / Tür öffnen / aussteigen / Motor geht aus?!
    Von ATZ im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 11:13
  5. Mazda Brief - Rückruf
    Von ElGrecco im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 19:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •