Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 104

Thema: Rückrufaktion

  1. #1
    Lex
    Lex ist offline
    Benutzer Avatar von Lex
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Rheinland
    Erhielt 195 Danke für 98 Beiträge

    Rückrufaktion


    Moin,

    gerade gelesen:

    TOKIO (dpa-AFX) - Der japanische Autokonzern Mazda ruft wegen möglichen Problemen mit Hecktüren weltweit rund 2,2 Millionen in die Werkstätten. Wie das Unternehmen am Donnerstag bekanntgab, könnte es zu Korrosion kommen. Berichte über Fälle, bei denen Menschen zu Schaden gekommen seien, lägen dem Unternehmen aber nicht vor, hieß es. Betroffen von dem Rückruf sind sechs Modelle, darunter der CX-5 und der Mazda 3 Sedan. Im Ausland müssen insgesamt rund 1,8 Millionen Autos in die Werkstätten, der Rest entfällt auf den Heimatmarkt./ln/DP/stb

    Quelle: https://www.comdirect.de/inf/news/de...PPLIER=DPA_AFX

    Gruß, Alex
    CX-5 - 2.2D - 150 PS - AWD - Sendo - Automatik - Navi - graphitgrau - AHK - Kemo M176 - Haubenlifter

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Lex folgende User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von absurdnrw
    Registriert seit
    24.08.2016
    Ort
    Selm
    Erhielt 14 Danke für 4 Beiträge
    Na toll, morgen habe ich meinen Dicken glatt ´ne Woche. Na ja, kann ich gleich mit der noch offenen Frage nach Winterräder verbinden

    Im Ernst: Hat jemand Erfahrung mit Rückrufen? Wie läuft das organisatorisch ab?

    Ich danke euch
    Diamantsilber Metallic, 160 AWD Sportsline, Handbetrieb, Bj. 05/2015,

  4. #3
    Benutzer Avatar von Smartdriver
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    München
    Erhielt 282 Danke für 116 Beiträge
    Ja gerade auch gelesen - der Comdirect-Beitrag ist von dpa, der wurde auch von der FAZ übernommen.

    Aktuell sind aber die Meldungen noch ziemlich wirr, t-online z.B. schreibt das primär Mazda 3 und CX-3 betroffen wären. Auch würde es Probleme mit den Dieselmotoren bei einigen Fahrzeugen geben.
    Mazda3 und Mazda CX-3: 2,3 Millionen Fahrzeuge weltweit zurückgerufen

    Denke hier gibt es noch die aktuell detaillierteste Info zum Rückruf:
    Mazda Rückruf: Probleme mit Diesel und Heckklappe

    Zusammenfassend: Ja, der CX5 ist teilweise wohl betroffen, welche Wagen genau aktuell noch unklar. Nur soviel:
    Heckklappenproblem: Baujahr 2012 - 2015
    Dieselproblem: Baujahr 08/14 - 08/16

    Also jetzt erst einmal ruhig durchatmen und abwarten. Denke Mazda wird kurzfristig mehr Infos an uns senden.
    Nicht das Auto ist "smart" sondern immer nur der Fahrer !!!

  5. #4
    Benutzer Avatar von Smartdriver
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    München
    Erhielt 282 Danke für 116 Beiträge
    Zitat Zitat von absurdnrw Beitrag anzeigen

    Im Ernst: Hat jemand Erfahrung mit Rückrufen? Wie läuft das organisatorisch ab?
    Normalerweise schreibt dich Deine Werkstatt bzw. Mazda an und Du kannst mit dem Schreiben einen Termin in deiner Werkstatt vereinbaren. Dort wird kostenfrei getauscht.

    Bekommst Du kein Schreiben, bist Du in der Regel nicht betroffen.
    Nicht das Auto ist "smart" sondern immer nur der Fahrer !!!

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Smartdriver die folgenden 2 User:


  7. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 407 Danke für 186 Beiträge
    Zitat Zitat von Smartdriver Beitrag anzeigen
    Normalerweise schreibt dich Deine Werkstatt bzw. Mazda an und Du kannst mit dem Schreiben einen Termin in deiner Werkstatt vereinbaren. Dort wird kostenfrei getauscht.

    Bekommst Du kein Schreiben, bist Du in der Regel nicht betroffen.
    Da es hier aber um einen sicherheitsrelevanten Mangel geht, wird wohl ein Schreiben vom KBA kommen. Denn wenn ein Mazda mittlerweile weiterverkauft wurde, weiß ja MMD nichts davon.

    Gruß
    Webster

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei webster die folgenden 3 User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.832 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von webster Beitrag anzeigen
    Da es hier aber um einen sicherheitsrelevanten Mangel geht, ...
    Seit wann ist Rost an Tür sicherheitsrelevant? Da bin ich aber gespannt... Müssten dann fast alle Fahrzeuge vom Markt genommen werden...

    Korrektur: verstehe... es geht um Dämpfer, so, dass Klappe auf den Schädel fallen kann...
    MAZDA CX-5, Centerline, 2.0l SKYACTIVE-G, Kosename: "GEPARD", FWD, Benzin, 121 KW (165 PS), NAVI, AHK, Granitschwarz Metallic
    MODI: Rückfahrkamera hinten, Parksensoren vorne + hinten

  10. #7
    Plus Mitglied Avatar von Drachenreiter
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Oberroßbach / WW
    Erhielt 584 Danke für 311 Beiträge
    Laut Welt geht es um die Dämpfer....
    Mazda-ruft-Autos-zurueck
    Grüße Maddin
    ---------------------------------
    Dunkel...
    Sehr dunkel die andere Seite ist....


    Yoda, sei still und iss dein Toast !

  11. #8
    Epo
    Epo ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2016
    Erhielt 97 Danke für 43 Beiträge
    Na zum Glück hab ich eh andere Dämpfer drin die 30 cm weiter aufgehen.
    Den Spaß mach ich mir aber trotzdem, will das Gesicht meines fmh sehen.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Epo die folgenden 3 User:


  13. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2014
    Erhielt 358 Danke für 190 Beiträge
    weil die Halterungen für die Dämpfer der Heckklappe rosten und brechen könne, wenn sie Salz ausgesetzt werden.
    Na dann bin ich ja beruhigt, meiner ist noch kein Jahr alt, der kann noch n Weilchen rosten bis was bricht...

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Lennor folgende User:


  15. #10
    Plus Mitglied Avatar von Autumn2016
    Registriert seit
    24.08.2016
    Ort
    Schwarzwald
    Erhielt 439 Danke für 136 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von Epo Beitrag anzeigen
    Na zum Glück hab ich eh andere Dämpfer drin die 30 cm weiter aufgehen.
    Den Spaß mach ich mir aber trotzdem, will das Gesicht meines fmh sehen.
    fMH: "Ach Du scheisse, da ist die Korrosion ja schon so weit fortgeschritten, dass sich das Gestänge um 30 cm rausgearbeitet hat. Jetzt blos schnell den kurzen Austauschdämpfer rein und ab in den Müll mit dem defekten Riesenteil".

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Autumn2016 die folgenden 7 User:


Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mazda Rückrufaktion
    Von Deeps im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.02.2016, 18:02
  2. Rückrufaktion
    Von seven im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2015, 11:32
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 15:46
  4. Rückrufaktion Original Rückfahrkamera
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 17:49
  5. Rückrufaktion Beifahrerairbag
    Von Edel im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 17:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •