Seite 75 von 78 ErsteErste ... 25657374757677 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 750 von 771

Thema: Schaden Nockenwelle / Folgeschaden Turbolader etc.

  1. #741
    Benutzer Avatar von 19Andi73
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Ba-Wü
    Erhielt 2.255 Danke für 795 Beiträge

    Zitat Zitat von Trash Beitrag anzeigen
    Hatte ich auch cool wirds bei Steigungen
    Steigung ist nicht das Problem, da kannst du kurz vom Gas gehen und der Wagen beschleunigt anschließend normal. Beim Überholmanöver hast du nicht die Zeit mal kurz vom Gas zu gehen. Komisch, jetzt sind wir schon 3 mit gleichem Verhalten. Entweder bei allen 3 sind die NW verschließen oder es ist normales verhalten bei einer Regeneration. Ich befürchte allerdings das erste. Hat sonnst noch jemand dieses Verhalten bei der Regeneration vestgestellt?
    CX5-Schwarz/ 2,2l Diesel-150PS/ Center-Line-T+T Pakete + originale RF-Kamera/ Wartezeit 8 Monate/ Ab Mai 2013 ist er meiner.

  2. #742
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 4.898 Danke für 2.144 Beiträge
    Tippe leider auch das erste, zumal alle in dem gefährdeten Bereich sind.
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  3. #743
    Benutzer Avatar von Trash
    Registriert seit
    02.02.2016
    Erhielt 38 Danke für 24 Beiträge

    Schaden Nockenwelle / Folgeschaden Turbolader etc.

    Zitat Zitat von 19Andi73 Beitrag anzeigen
    Steigung ist nicht das Problem, da kannst du kurz vom Gas gehen und der Wagen beschleunigt anschließend normal. Beim Überholmanöver hast du nicht die Zeit mal kurz vom Gas zu gehen. Komisch, jetzt sind wir schon 3 mit gleichem Verhalten. Entweder bei allen 3 sind die NW verschließen oder es ist normales verhalten bei einer Regeneration. Ich befürchte allerdings das erste. Hat sonnst noch jemand dieses Verhalten bei der Regeneration vestgestellt?
    Das kurz vom Gas hat bei mir nicht geholfen
    Blauer Sport Bj.2012/13 2191 ccm, 175 PS (129 kW) Diesel AWD,
    Gebraucht gekauft Februar 2016

  4. #744
    Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2014
    Ort
    Köln
    Erhielt 33 Danke für 18 Beiträge
    Zitat Zitat von 19Andi73 Beitrag anzeigen
    Stell dir vor was geschieht wenn es beim überholen passiert.
    Das ist mir vorgestern auf der A4 passiert. Nach Ende der Tempo 100 Begrenzung auf der linken Spur voll durchgestartet, rechts eine Kolonne LKW. Plötzlich Leistungsverlust bis fast zum Abwürgen, weiter mit Warnblinkanlage, ca Tempo 30 die nächsten 100 m, mit flackerndem Blick runtergeschaltet und mit Gas und Gangwechseln ,gespielt', bis er sich dann endlich wieder berappelte. Die LKWs brettern rechts an dir vorbei, hinter dir die ungeduldige Kolonne PKWs, selber kommst du wegen dem Leistungsabbruch nicht mehr zeitig auf den Standstreifen..... eine sche..s Situation.

    Ich glaube und hoffe aber, dass nur eine Regeneration zu Gange war, und es nichts Schlimmeres ist. Deshalb, weil er die letzten 5 min vorher schon diese typischen Charakteristika zeigte.
    2,2 D, 150 PS Diesel FWD, Sendo, Navi, Plutosilber, Originalbereifung, 7 Tage Lieferzeit, erhalten 8.4.2014, Neuwagen

  5. #745
    Benutzer Avatar von pyromueller
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Altrip
    Erhielt 1.707 Danke für 506 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Naja aber soviel Leistungsverlust durch eine Reg und dann die ganzen Jahre hier noch keiner hier davon berichtet (nur durch eine Reg) is schon komisch.
    stolzer Fahrervater seit 7.6.2013,einfach ein geiles Auto! Bei jeden einsteigen muss ich aufpassen das ich nicht anfange zu sabbern , meine bessere Hälfte fühlt sich vernachlässigt
    MOD's: Dotz Hanzo Felgen, Grüne Innenraum LED, LED NSW, kawagrün lackierte Bremssättel, Folierung in Grün im Motorraum, Tanabe Domstrebe, geplant Airbrush auf der Motorhaube

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei pyromueller die folgenden 3 User:


  7. #746
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.07.2016
    Ort
    Essen
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag
    So, ich habe nun in tagelangen Sitzungen den ganzen Beitrag gelesen...
    Und bin nun doch einermaßen beunruhigt. Also mein Auto passt in den VIN Bereich, KM-Stand jetzt 78.000. Alle Wartungen sind gemacht worden. Wagen läuft viel Langstrecke, ganz selten Kurzstrecke.
    Ölverdünnung habe ich nicht. Bremsen bilde ich mir ein da muss ich manchmal etwas "fester" drauf treten wie früher. Allerdings sind die Beläge auch bald durch, wollte ich eigentlich wechseln beim Tausch auf Sommerschluffen.

    Sicherheitshalber würde ich das mit den Nocken jetzt aber lieber checken lassen. Schon alleine, damit meine Frau nicht nachts irgendwo liegen bleibt.
    Kann mir jemand einen Händler in Essen und Umgebung nennen, der schonmal das Problem repariert hat und die Abwicklung gut lief?

    Danke & Grüße
    Schlimpi
    CX-5 2.21 SKYACTIV-D129 kW (175 PS) Sportsline, BJ 2012

  8. #747
    Plus Mitglied Avatar von mecki67
    Registriert seit
    21.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 2.296 Danke für 680 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Wenn dir Dortmund nicht zu weit ist, könnte ich dir da weiterhelfen.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mazda CX-5 Centerline 2.2D 150PS FWD | Touring Paket | Sportsline Felgen,
    H&R Spurverbreiterungen 50/40 | FL Grill

  9. #748
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.07.2016
    Ort
    Essen
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag
    Zitat Zitat von mecki67 Beitrag anzeigen
    Wenn dir Dortmund nicht zu weit ist, könnte ich dir da weiterhelfen.

    Kannst Du gerne schonmal per PN schicken, vielleicht kommt ja noch was näheres... Wenn der Wagen da bleiben soll ist das ja auch direkt wieder so eine Sache je weiter es weg ist... Danke!
    CX-5 2.21 SKYACTIV-D129 kW (175 PS) Sportsline, BJ 2012

  10. #749
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2016
    Ort
    LdK Miltenberg
    Erhielt 6 Danke für 1 Beitrag

    Unglücklich Turbolader verliert Öl!

    Hallo CX 5 Community,

    Bin ganz Neu hier, ist auch mein erstes erstelltes Thema, bitte um Verständnis .

    War vor zwei Tagen in der Mazda Werkstatt mit folgendem Problem, nämlich Öl vorne rechts in der Garage unter dem Auto . Hab selbst mal den Ölstand gemessen und der war zu meiner Überraschung gut über den zwei Punkten auf dem Stab zwischen welchen sich das Öl eigentlich befinden sollte.
    Hab das meinem fMH gesagt, der mich dann mit dem Kommentar abspeisen wollte, dass das von vielen Kurzstrecken käme. Natürlich konnte ich das verneinen da ich jeden Tag 60km allein hin/zurück für die Arbeit fahre (daraufhin kein Kommentar seinerseits).
    Auf der Hebebühne fiel gleich das Öl auf, dass entlang des Unterbodenschutzes geklebt/getropft hatte. Nach abmontieren dessen dann die erste Diagnose...., der verliert wahrscheinlich das Öl über den Turbolader! Meine Frage daraufhin wieso er sich denn so sicher sei, mit der Antwort..., das hätte der CX 5 auf der danebenliegenden Hebebühne auch (gleiche Symptomatik). Er wäre sich zu 90% sicher, aber genaueres (die restlichen 10%) könne er mir erst nach freilegen des Turbos und durch Prüfung mit einer Messlehre am Ventil sagen .
    Natürlich drängte sich gleich die nächste brennende Frage zu den Kosten auf. max. 4500€uronen

    Meine erste Reaktion von leichtem schwitzen gefolgt von einer heftigen Gesichtslähmung hat mich völlig aus dem Konzept gebracht. Etwas Hoffnung am Horizont kam dann in einer Anwort meines fMH's. Er wolle mit Beweisfotos des tropfenden Öles und dem Ergebnis direkt vom Turbolader in Verbindung meines lückenlos gepflegten Online Scheckheftes, natürlich immer von Mazda durchgeführte Inspektionen, Mazda selbst, um Behebung des Schadens auf Kulanz bitten!

    Ich habe in meiner Verzweiflung den Meister mit einer direkten Frage konfrontiert, wieso mein Auto nach nur 4 Jahren
    und 90.000km einen Turbolader Schaden bekommen könne??? Welch ein Wunder dass er das nicht kommentieren wolle/dürfe. Was soll mir diese Zurückhaltung jetzt sagen. Nach einer kleinen Eigenrecherche über Google, fand ich heraus dass es offensichtlich schon des öfteren Turbolader Probleme gab, sogar schon bei weniger als 50.000km. Da sind wahrscheinlich die meisten Betroffenen gerade noch in der Garantie.

    Würde mich wirklich über Kommentare freuen

  11. #750
    Benutzer Avatar von LarsCelle
    Registriert seit
    18.03.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge

    Such mal hier im Forum nach Turbo Schaden bzw. Ölverdünnung, wirst hier ne Menge drüber finden.

    Ich glaube auch gelesen zu haben das Mazda da bis 100.000 KM recht kulant vorgeht, musst aber selber nochmal hier lesen im Forum.

    Un da Du ja schreibst das Du immer bei Mazda alle Insp. machen lassen hasst sieht bestimmt gut aus da was auf Kulanz zu bekommen wenn nicht sogar alles.

    Aber wie gesagt les Dich hier mal durchs Forum.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei LarsCelle folgende User:


Seite 75 von 78 ErsteErste ... 25657374757677 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •