Seite 90 von 93 ErsteErste ... 40808889909192 ... LetzteLetzte
Ergebnis 891 bis 900 von 926

Thema: Schaden Nockenwelle / Folgeschaden Turbolader etc.

  1. #891
    Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2013
    Ort
    Allgäu
    Erhielt 147 Danke für 84 Beiträge

    Zitat Zitat von Trash Beitrag anzeigen
    Da hast Du voll und ganz Recht mit den Usern die erst suchen wenn die AA am dampfen ist !
    Fakt ist die ersten Modelle 2012 -2013 Mitte VFL sollte man nicht kaufen ! Die haben zu viele Kinderkrankheiten Wenn ich den Dicken und euch nicht so lieb haben würde !!
    Pauschal sagen nicht kaufen ist ja Unsinn. Bei unserem wurde die Nockenwelle etc. gewechselt also ist deine Aussage schädlich für die Besitzer dieser Fahrzeuge. Welche Kinderkrankheiten sollen das noch sein? Was spricht jetzt gegen den Kauf unseres Fahrzeuges? Bitte um eine Antwort.
    CX5 2,2 175PS Diesel-Automatik, Sportsline, Anschlußgarantie 2 Jahre, Technik-Paket, Unterbodenschutz, Hohlraumversiegelung, plutosilber, Marterschutz M 2700, 2 Ton-Fanfare, AHK, EZ 9.11.2012

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5neu die folgenden 4 User:


  3. #892
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.858 Danke für 2.661 Beiträge
    Sehe ich auch so, zumal die Benziner davon gar nicht betroffen sind und genug Leute auch keine Probleme mit dem Wagen haben oder diese schon längst auf Garantie beseitigt wurden.
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel die folgenden 3 User:


  5. #893
    Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2013
    Erhielt 18 Danke für 8 Beiträge
    also,heute den Dicken abgeholt,alle Teile waren lieferbar, getauscht wurden Nockenwelle , Kipphebel und die Turbolader,Motor gespült und neues Öl/ Filter. Jetzt schnurrt er wieder. Gesamtkosten für mich 550 € ,dank fehlender Anschlußgarantie. Da der Wagen aber im April 6 Jahre alt wird,will ich mich nicht beschweren.Ich hoffe das wars jetzt erstmal.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tevion66UV die folgenden 3 User:


  7. #894
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2018
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo zusammen,

    ich bin noch neu hier im Forum, meiner erste Beitrag sozusagen.
    Ich habe mir einen CX5 Diesel 150 PS AT AWD gekauft. EZ 08.2012.

    Leider bin ich erst nach dem Kauf auf dieses Forum gestoßen so wird es aber wohl vielen gehen.
    Mir scheint mein CX5 ist so ziemlich von allen "Kinderkrankheiten betroffen/gewesen"

    Sitz Wackeln --> Sieht so aus wäre das andere Gestell bereits eingebaut zumindest ist die "Klemmverbindung" nicht zu erkennen.
    Spiegel Flattern/ Motorhaube zittern --> stört mich nicht mehr seit ich von dem Nockenwellenproblem erfahren habe.
    Ölverdünnung --> Typ C Stab eingebaut scheinbar wurde hier auch schon einmal etwas gemacht.
    Knacken Armaturenbrett --> Puffer zwischen Scheibe und Armaturenbrett muss ich noch testen

    Nun aber zum eigentlichen dem Nockenwellenproblem. Mein Fahrzeug ist bis zum heutigen Tag bei Mazda zum Service gewesen. Anschlussgarantie habe ich jedoch keine.

    Das Fahrzeug hat jetzt 92.000 km runter. Laut Aussage des FMH wurde die Nockenwelle bei 60.000 km geprüft. Ergebnis damals keine Beanstandung.

    Ich fahre das Auto jetzt knapp 1000km und es schnurrt wie ein Kätzchen. Abgesehen der paar Kleinigkeiten bin ich mit dem Wagen sehr zufrieden.
    Wie würdet ihr mit der Nockenwelle Thematik umgehen ein bisschen beunruhigend ist das ganze schon.

  8. #895
    Benutzer Avatar von Trash
    Registriert seit
    02.02.2016
    Erhielt 49 Danke für 32 Beiträge
    Zitat Zitat von CX5neu Beitrag anzeigen
    Pauschal sagen nicht kaufen ist ja Unsinn. Bei unserem wurde die Nockenwelle etc. gewechselt also ist deine Aussage schädlich für die Besitzer dieser Fahrzeuge. Welche Kinderkrankheiten sollen das noch sein? Was spricht jetzt gegen den Kauf unseres Fahrzeuges? Bitte um eine Antwort.
    Ich habe da mit die ersten Modelle gemeint ! Nicht den FL ab da ist alles fast tutti (Ölverdünnung beim Diesel immer noch vorhanden).
    Ich bin der Meinung wenn hier jemand neu rein kommt und er fragt würdet ihr mir empfehlen einen VFL oder FL zu kaufen würde ich sofort sagen FL! Als ich hier rein kam habe ich diese Frage gefragt
    Blauer Bomber Bj.2012/13 2191 ccm, 175 PS (129 kW) Diesel AWD,
    Gebraucht gekauft Februar 2016

  9. #896
    Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Erhielt 64 Danke für 46 Beiträge
    Zitat Zitat von Bergschnee Beitrag anzeigen
    Ich fahre das Auto jetzt knapp 1000km und es schnurrt wie ein Kätzchen. Abgesehen der paar Kleinigkeiten bin ich mit dem Wagen sehr zufrieden.
    Wie würdet ihr mit der Nockenwelle Thematik umgehen ein bisschen beunruhigend ist das ganze schon.
    Moin, fahren und freuen. Bisher wurde beim Nockenwellen-Schaden bei allen aus Kulanz kostenfrei der Motor Instant gesetzt.

    Gruß

  10. #897
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.693 Danke für 1.370 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Bergschnee Beitrag anzeigen
    ...Laut Aussage des FMH wurde die Nockenwelle bei 60.000 km geprüft. Ergebnis damals keine Beanstandung...
    Diese "Untersuchung" wurde seinerzeit bei meinem CX-5 auch gemacht ("ohne Befund" ).

    Dazu muss man allerdings wissen, dass die Auslass-Nockenwelle ohne Weiteres nicht in Augenschein genommen werden kann, sondern nur eine indirekte Untersuchung entsprechend der Mazda-Vorgaben durchgeführt wurde, bei der die Zeit bis zum Erreichen des erforderlichen Unterdrucks der Vakuumpumpe (für Bremskraftverstärker) gemessen wird. Wird der Unterdruck von 35kPa innerhalb 15s erreicht, so ist mit großer Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass die Unterdruckpumpe noch nicht von Metall-Partikeln betroffen ist, die beim Abrieb der Nocken in den Ölkreislauf gelangen.

    Es hat sich aber gezeigt, dass auch nach bestandener Unterdruckmessung einige Fahrzeuge später doch noch einen Nockenwellenschaden hatten (siehe pdf im Beitrag #1). Erst ein Austausch der NW incl. der vier Spezialkipphebel wird das Thema langfristig lösen.

    90.000km ohne Nockenwellenschaden sind schon mal ordentlich, aber keine Garantie, dass er nicht doch auftreten kann. Ein paar Beiträge weiter vorn hatte jemand geschrieben, dass seine Werkstatt bis jetzt bei jedem CX-5, bei dem tatsächlich eine Inaugenscheinnahme der NW erfolgte, diese auch bereits geschädigt war, ohne das sich schon für den Laien erkennbare Symptome gezeigt hatten.

    Zumindest ist es bei 90.000km nicht außergewöhnlich, mal beim fMH nach einem Austausch der Flammscheiben nachzufragen und dabei die Auslass-NW inspizieren lassen.

    Um im Falle des Falles nicht auf den gesamten Kosten sitzen zu bleiben, sollte eine Gebrauchtwagen-Garantie abgeschlossen werden. Die Übernimmt dann einen Großteil möglicher Kosten. Mazda hat bis jetzt zwar auch aus Kulanz die Differenzkosten übernommen, aber wer weiß, wie lange das Mazda noch so mitmachen wird...
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 2 User:


  12. #898
    Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2013
    Ort
    Allgäu
    Erhielt 147 Danke für 84 Beiträge
    Zitat Zitat von Trash Beitrag anzeigen
    Ich habe da mit die ersten Modelle gemeint ! Nicht den FL ab da ist alles fast tutti (Ölverdünnung beim Diesel immer noch vorhanden).
    Ich bin der Meinung wenn hier jemand neu rein kommt und er fragt würdet ihr mir empfehlen einen VFL oder FL zu kaufen würde ich sofort sagen FL! Als ich hier rein kam habe ich diese Frage gefragt
    Wir haben keinerlei Probleme. Bis auf die Nockenwelle die ersetzt wurde. Also ist von einem Kauf abzuraten Unsinn! EZ Nov. 2012!
    CX5 2,2 175PS Diesel-Automatik, Sportsline, Anschlußgarantie 2 Jahre, Technik-Paket, Unterbodenschutz, Hohlraumversiegelung, plutosilber, Marterschutz M 2700, 2 Ton-Fanfare, AHK, EZ 9.11.2012

  13. #899
    Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2013
    Erhielt 18 Danke für 8 Beiträge
    Zitat Zitat von karoas Beitrag anzeigen
    Moin, fahren und freuen. Bisher wurde beim Nockenwellen-Schaden bei allen aus Kulanz kostenfrei der Motor Instant gesetzt.

    Gruß
    Das stimmt nicht ganz. Kostenfrei wars nur ,wenn Du eine Anschlußgarantie abgeschlossen hattest.Ich hatte einen Selbstbehalt von 550 €.

  14. #900
    Benutzer Avatar von go4more
    Registriert seit
    30.03.2014
    Erhielt 55 Danke für 18 Beiträge

    so, jetzt bin ich auch dabei:

    Letzten Montag auf der Autobahn orange Meldung "Systemüberprüfung erforderlich", kurz darauf im Wechsel mit roter Meldung "Öldruck, Motorschaden kann entstehen" und Notlaufprogramm. Bin also brav zur nächsten Ausfahrt gefahren (war zum Glück nur 1km) und habe von dort den Mazda-Service angerufen.

    Fahrzeug wurde zum Händler geschleppt. Dieser hat das Problem bei Mazda gemeldet, heute Rückruf, daß es sich nach weiteren Überprüfungen vermutlich auch um den Nockenwellenschaden handelt. Leihauto soll ich behalten, es kann noch ein paar Tage dauern ;-)

    Für die Liste: CX-5 2.2l 150PS Diesel AWD Handschalter, EZ 07/2013, Schaden bei 112.345km. Im Vorfeld keine Probleme/Geräusche/Leistungseinbrüche.
    Auto: 2,2D 150PS AWD / Center-Line / Touring-Paket / vulcanusrot / AHK abnehmbar
    Audio: Axton 480-250 / Focal K2 Power 165 KR vorn / Focal F IC165 hinten / Carpower Blackbass 12'' im 35l Gehäuse ganz hinten

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei go4more die folgenden 3 User:


Seite 90 von 93 ErsteErste ... 40808889909192 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •