Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: starke Vibration während der Fahrt

  1. #1
    Benutzer Avatar von 323gt_de
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    Zusmarshausen
    Erhielt 23 Danke für 12 Beiträge

    Spritmonitor.de

    starke Vibration während der Fahrt


    Hallo Gemeinde,

    erstmal ein gutes Neues Jahr.

    Ich bin heute mit meinem CX-5 einen Waldweg mit ca. 40 cm Schneetiefe gefahren. Habe nichts übertrieben, wollte nur mal testen, wie er sich so im tiefen Schnee macht. Die ganze Aktion dauerte ca. 5 Minuten. Alles bestens.

    Bin heim und habe ihn abgestellt. Als ich vorhin in die Nachtschicht gefahren bin, konnte ich ab ca. 80km/h extreme Vibrationen feststellen. Der ganze Karren wackelt und vibriert, bei ca. 120km/h ist es am schlimmsten, noch schneller bin ich nicht gefahren.

    Die Felgen sind weder voller Schnee noch Eis, ich bin auch nirgend dagegengefahren. Es ist eine extreme Unwucht vorhanden, die ich mir momentan nicht erklären kann. Ich weiß auch nicht, ob es mit der "Schneeaktion" zusammenhängt.

    Sind bei Euch nach so einer Aktion ähnliche Anzeichen aufgetreten? Was ich mir noch vorstellen kann, dass die Kardanwelle bzw. der Antriebstunnel am Unterboden voll mit Schnee ist und evtl. was an die Welle hingefroren ist und das dann diese extreme Unwucht verursacht?!

    Weiß jemand vielleicht was?

    Gruß,

    Michi

  2. #2
    Lex
    Lex ist offline
    Benutzer Avatar von Lex
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Rheinland
    Erhielt 195 Danke für 98 Beiträge
    Moin,

    ich hatte diese Probleme auch schon ein paar Mal mit meinem alten Wagen im Winterbetrieb. Ursache bei mir war jedesmal angefrorener Schneematsch. Da reichen scheinbar auch schon winzige Mengen für eine heftige Unwucht. Nach dem Parken in der Garage bzw. Durchfahren eines längeren Tunnels war's dann immer wieder weg.

    Gruß, Alex
    CX-5 - 2.2D - 150 PS - AWD - Sendo - Automatik - Navi - graphitgrau - AHK - Kemo M176 - Haubenlifter

  3. #3
    Plus Mitglied Avatar von Runner
    Registriert seit
    12.10.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 461 Danke für 172 Beiträge
    Radmuttern kontrollieren,,, nachschauen ob alle Gewichte vom auswuchten noch vorhanden sind,,,sind die Reifen neu aufgezogen? wenn dies schlecht gemacht wurde, kann es sein das sich ein Reifen nochmal gesetzt hat. Gibt auch so eine Faustformel: Weis jetzt allerdings nicht mehr wie das wahr. Unwucht 80-120 kmh vorne und 120 -140 kmh hinten--kann aber auch andersrum gewesen sein. bitte nochmal googeln

    Was anderes fällt mir jetzt auch nicht ein. MfG
    Grüße aus der Hauptstadt------------schwarz ist bunt genug

  4. #4
    Benutzer Avatar von 323gt_de
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    Zusmarshausen
    Erhielt 23 Danke für 12 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hi,

    Reifen/Felgen sind ohne Vereisung, alle Gewichte noch dran, keinerlei Beschädigungen. Radkästen sind auch frei. Bin 20km in die Arbeit gefahren, keine Verbesserung.

    Winterräder sind seit 1 Monat drauf, Radmuttern sind fest.

    Steht jetzt mal in der Tiefgarage zum Abtauen, falls doch noch irgendwo was sein sollte, kann mir aber nur die Kardanwelle vorstellen, wobei die ja doch nicht frei von unten zugänglich ist und unter der Abdeckung läuft, oder? Hab ihn mir von unten nicht angesehen.

    Morgen in der Früh fahr ich wieder heim, dann berichte ich weiter..... danke schon mal für die Vorschläge.....

    Gruß,

    Michi
    Serie: Sportsline | 175PS | Schalter | graphitgrau | schwarzes Leder | Navi | EZ 01/2014 |

  5. #5
    Benutzer Avatar von wolf545
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Osthessen
    Erhielt 191 Danke für 80 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Sicher, dass noch alle Gewichte dran sind?
    An einem Rad habe ich auch "gestückelte" Gewichte, 20g und 10g getrennt nebeneinander. Wenn da ein Teil fehlen würde, sieht man es nicht...
    (Langeweile? Mach kurzzeitig die Sommerreifen drauf, dann kannst du das ausschliessen)
    Mein "Nächstes" Bärchen hat wieder mehr PS...

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 273 Danke für 142 Beiträge
    Schau mal wenn er aufgetaut ist! Ich hatte das gleiche Problem nachdem ich damals ein paar drifts mit meinem BMW gemacht hatte! Kein Schnee und Eis zu sehen! Wagen in die Garage gestellt und später schauen gegangen! Siehe da kleine Eishalbschalen hatten sich in der Felge breit gemacht! Diese hatte ich vorher nicht erkant!

    Auf der Bahn dachte ich das Auto fliegt auseinander solche vibrationen hatte ich!
    CX-5 L SKYACTIV-D 175 AWD 5T 6AG AL-SPORTS TEC-P NAV Arachneweiß-METALLIC Modell 2014, original 19" Mattschwarz gepulvert, original LED-Fußraumbeleuchtung

  7. #7
    Benutzer Avatar von pyromueller
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Altrip
    Erhielt 1.762 Danke für 525 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hatte ich damals beim Jimny auch mal, festgefrorenes Wasser im Felgenrand das war echt nicht lustig auf der Autobahn....
    stolzer Fahrervater seit 7.6.2013,einfach ein geiles Auto! Bei jeden einsteigen muss ich aufpassen das ich nicht anfange zu sabbern , meine bessere Hälfte fühlt sich vernachlässigt
    MOD's: Dotz Hanzo Felgen, Grüne Innenraum LED, LED NSW, kawagrün lackierte Bremssättel, Folierung in Grün im Motorraum, Tanabe Domstrebe, geplant Airbrush auf der Motorhaube

  8. #8
    Benutzer Avatar von 323gt_de
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    Zusmarshausen
    Erhielt 23 Danke für 12 Beiträge

    Spritmonitor.de

    So, bin gerade wieder Heim gefahren und siehe da - es ist weg.

    An den Felgen lag es aber definitiv nicht, die waren wirklich frei von Eis oder Schnee, man kann auch gut rein schauen und sie sind in Wagenfarbe-matt lackiert. Ich hab die extra 2x kontrolliert (mit Taschenlampe) und da war nix.

    Er hat in der Fahrzeugmitte aus der großen Unterbodenverkleidung getropft, vermutlich ist da wirklich Schnee reingekommen.......

    Ab und zu muss er einfach mal wieder auftauen :-)

    Trotzdem danke für die schnellen Ideen und Antworten.

    Gruß,

    Michi
    Serie: Sportsline | 175PS | Schalter | graphitgrau | schwarzes Leder | Navi | EZ 01/2014 |

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei 323gt_de folgende User:


Ähnliche Themen

  1. Automatik N -> D während der Fahrt
    Von meinerstermazda im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 10:17
  2. Alle LEDs flackern während der Fahrt
    Von Kalle-OL im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 08:58
  3. Starke Fahrgeräusche auf Beifahrerseite!
    Von EMail4You im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2014, 22:39
  4. Verbrauch während der Einfahrphase
    Von Brauni im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.2014, 15:48
  5. Eindruck während der Probefahrt
    Von Brauni im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 11:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •