Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Stottern und Ruckeln vom Motor

  1. #31
    Benutzer
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    NRW/ Olfen
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Ruckel Stottern des Motors


    Das Problem kenne ich zu gut, kaum ist eine neue Software drauf Ruckelt der Motor bei gleich bleibender Geschwindigkeit.Es kann ja nicht sein das immer mehr CX5 Fahrer mit diesem Problem hier stehen.Ich bin der Meinung das die Software von Mazda mal überarbeitet werden muss .Die meisten Meister kennen das Problem und haben keine Lösung.Wenn ich schon höre man müsste immer den gleichen Diesel tanken dann stehen mir die Harre zu berge.Also wenn ich wieder in den nächsten Urlaub fahre nehme ich einen eigenen Tanker mit.( Aral )

  2. #32
    Benutzer Avatar von kh500h1
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    72336 Balingen
    Erhielt 125 Danke für 33 Beiträge
    Hallo zusammen,

    das war bei mir auch,
    nach Reinigung des Ansaugdrucksensors ist es verschwunden.

    Ladedrucksensor, Verkokelung, Verbrauch

    Grüße
    CX-5 2,2 Center-Line , AWD , EZ 12/2013 , 6-Gang , Kenstyle-Lenkrad , AHK , JMZKExxxxxx251xxx, Fluid-Film + Mike-Sander Hohlraumschutz

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei kh500h1 folgende User:


  4. #33
    Benutzer Avatar von Vienna
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Wien
    Erhielt 542 Danke für 256 Beiträge
    Zitat Zitat von kh500h1 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    das war bei mir auch,
    nach Reinigung des Ansaugdrucksensors ist es verschwunden.

    Ladedrucksensor, Verkokelung, Verbrauch

    Grüße
    Hat bei mir zu keiner Besserung geführt.
    2,2 CD175 Revolution Top AWD AT in Jet Black, 05/2015, Innenraum Led, Rückfahrflutlichtanlage Led, Einstiegsleisten Carbon/Edelstahl mit Logo, 100mm Fox Endrohre, Schaltwippen, Taiwan Haubenlifter, Domstrebe Wiechers, Powered by Biggi

  5. #34
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2014
    Erhielt 18 Danke für 4 Beiträge

    Die Lösung


    Ich muss jetzt das Thema nochmal aufgreifen,
    da bei mir inzwischen die Ursache gefunden und beseitigt
    wurde. Es gibt auch ähnlich Threads die alle die gleichen
    Syptome beschreiben.
    Bei warmen Motor und bei leichter Beschleunigung zwischen
    1000 -2000 U/Min läuft der Motor unruhig und ruckelt bzw. stottert.
    Erst noch mal zeitlich zurück.
    Mein Mazda 6 GJ Diesel 150 PS aus 3/2014 hat das Problem
    seit über drei Jahren gehabt.
    Erstmalig wurde bei der ersten Wartung 2015 danach geschaut.
    Es wurde soweit ich noch weiß eine Einspritzmengenkorrektur durchgeführt.
    Es hat sich jedoch nichts verändert.
    Damals war es noch relativ gering und nur bei richtig warmen Motor störend.
    Bei der dritten Wartung im März 2017 kurz vor Ablauf der Garantie,
    wurde der Nockenwellenschaden entdeckt und daraufhin Nockenwelle,
    Turbolader und Vakuumpumpe erneuert.
    Der Effekt blieb unverändert und wurde eher immer nerviger.
    Zwischen März und Oktober 2017 hatte ich dann weitere Werkstatttermine
    um die Ursache zu lokalisieren.
    Beim vorletzten Termin war angeblich en MAZDA-Techniker vor Ort in der
    Werkstatt um das Problem zu begutachten.
    Dann wurden die Ladedrucksensoren gereinigt, später getauscht,
    dann die ganze Ansaugbrücke wegen starker Verkokung komplett
    ausgebaut und gereinigt.
    Es wurde das AGR-Ventil gereinigt, diverse Tests und Steuergerätemitschriebe
    erfasst. Zuletzt wurde das AGR-Ventil ausgetauscht.
    Dann die Injektoren ausgebaut und gereinigt.
    Alles ohne Erfolg. Die Werkstatt wusste schon lange nicht mehr weiter.
    Dann der entscheidende Schritt, nachdem ich mehrmals nach Leverkusen geschrieben hatte.
    Mazda schlug vor alle 4 Injektoren auszutauschen.
    Ich glaubte schon nicht mehr an einen Erfolg.
    Aber dann tatsächlich. Endlich Ruhe. Alles war gut, so wie es sein soll.
    Nach über drei Jahren und 70.000 km.
    Die Kosten hat Mazda komplett übernommen.
    Hätte sonst über 2000.- EUR gekostet.
    Vermutlich war nur ein Injektor nach dem warm werden immer aus dem
    Soll gelaufen und hat weniger oder mehr als die Anderen eingespritzt.
    Das war aber nie über die Diagnosesysteme messbar gewesen.
    Ich bin mir sicher, dass noch viel mehr Leute davon betroffen sind.
    Dann viel Erfolg.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei majo die folgenden 15 User:


Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Motor Außenspiegel
    Von grizu70 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.02.2016, 18:48
  2. motor geht an der ampel aus
    Von Edison71 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.11.2015, 14:19
  3. Motor Probleme
    Von floydblade im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 17:12
  4. Motor bei ca. 2000rpm
    Von danielsan im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 07:48
  5. Motor im Leerlauf / Tür öffnen / aussteigen / Motor geht aus?!
    Von ATZ im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 11:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •