Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83

Thema: Ambientebeleuchtung

  1. #1
    Benutzer Avatar von Yellow
    Registriert seit
    09.12.2012
    Ort
    Memmingen
    Erhielt 235 Danke für 71 Beiträge

    Ambientebeleuchtung


    Ich greif mal diesen Post aus einem anderen Thread auf, da mich eine Anleitung hierzu stark interessieren würde.

    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    So, heute noch mal die Ambientbeleuchtung überarbeitet, so dass mir das nun auch gefällt und auch genug leuchtet. Vorher war es zu dunkel, also andere LEDs eingebaut.
    Jetzt gibt es auch (schlechte) Bilder im Dunkeln:








  2. #2
    Benutzer Avatar von Yellow
    Registriert seit
    09.12.2012
    Ort
    Memmingen
    Erhielt 235 Danke für 71 Beiträge
    Wie schauts aus ? Einfach zwei Löcher in die Leuchteinheit, LED rein und gut ? Wo greift man Dauerplus ab. Bzw. geht eine Koppelung ans Abblendlicht ?

  3. #3
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.558 Danke für 1.327 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Einen Bilder-Bericht dazu gabe es von Ivocel ein paar Seiten zuvor im selben Fred:

    Beitrag 1: Was habt ihr heute am CX-5 gemacht?

    Beitrag 2: Was habt ihr heute am CX-5 gemacht?
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 2 User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von Yellow
    Registriert seit
    09.12.2012
    Ort
    Memmingen
    Erhielt 235 Danke für 71 Beiträge
    Herrje echt ? Ich hab extra gesucht aber DA nicht
    Ist etwas mühsam aus soviel Seiten das rauszufieseln. Ok..du fieselst es raus *hust*
    Wo kommt der Strom her ?

  6. #5
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.657 Danke für 2.528 Beiträge
    Strom habe ich mir aus dem Sicherungskasten unten links geholt von der Spiegeleinstellung (keine Ahnung, ob rechter oder linker Spiegel). Die sind beide mit 15 A abgesichert.
    DAzu einfach ein Stromagreifer nehmen. Die Beleuchtung kannst du dann mit 2A absichern. Ich hab 5 genommen, weil ich keine kleinere hatte
    Das ganze dann durch die A-Säule legen um nach oben zu kommen.
    Masse habe ich mir dann auch gleich von unten geholt wenn es schon mal offen ist, da ist unten bei der Lenksäule unter dem Amaturenbrett ein schöner Massepunkt, da bin ich ran.

    Die Platte kann man locker rausdrücken, nachdem man die Deckeneinheit von oben abgenommen hat (sind 2 Schrauben).

    Bilder hat AmiVanFan ja schon verlinkt

    Die 5er LEDs abgesäbelt haben sich nicht gut gemacht von der Ausleuchtung her, also habe ich dann andere genommen
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  8. #6
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.657 Danke für 2.528 Beiträge
    Btw. Ich habe da ja auch so ein braunen Stecker im Dach entdeckt, von dem ich keine Ahnung habe, was der macht oder wozu der da ist.
    Ich habe auf Schiebedach getippt (was ich nicht habe), evtl. hätte man von da ja dann Zündungsplus nehmen können.

    Ans Abblendlicht könnte man es bestimmt auch koppeln, aber da ist dann mehr Kabel zu verlegen.
    So leuchten die beiden LEDs halt immer, wenn ich die Zündung anmache.
    Stört mich nicht, da tagsüber bekomme ich das nicht mit
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  9. #7
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.657 Danke für 2.528 Beiträge
    Als LEDs habe ich jetzt diese hier verwendet: LED bedrahtet Blau Rund 3 mm 3800 mcd 30 ° 30 mA 2.8 V Würth Elektronik 151033BS03000 im Conrad Online Shop | 759476

    Die sind hell genug und durch den kleinen Abstrahlwinkel und leicht nach oben versetzten Einbau (sind plan mit der Platte und schauen nicht aus den Löchern raus), leuchten die sehr gut und blenden nicht.
    Sind von innen mit Heißkleber leicht schräg nach vorne leuchtend verklebt, da die Platte ja schräg nach hinten steht
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel die folgenden 2 User:


  11. #8
    Benutzer Avatar von Yellow
    Registriert seit
    09.12.2012
    Ort
    Memmingen
    Erhielt 235 Danke für 71 Beiträge
    Wenn bei dem Stecker Dauerplus anliegen würde wäre das natürlich deutlich einfacher..

    Hat da jemand zufällig Ahnung ob das der Fall ist ?

  12. #9
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.657 Danke für 2.528 Beiträge
    So schwer ist das Kabel verlegen nicht.
    Und wenn, sollte es Zündungsplus sein und kein Dauer plus.

    Musst du evtl einfach durch messen, ob da ein plus ist. Man könnte sich das bestimmt auch von den Sensoren holen, aber das wollte ich dann auch nicht.
    Finde die Lösung so am besten, du hast eine abgesicherte Leitung da oben und kannst sogar andere Sachen noch ran klemmen. Wenn du jetzt das irgendwo abgreifst,dann solltest du wissen, was die Leitung aushält, gerade wenn evtl noch was ran kommen soll.

    Denke an einen dvd Player mit Monitor für hinten oder so
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  13. #10
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.558 Danke für 1.327 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Ich selber habe leider kein Foto von diesem braunen Stecker gemacht.
    Wenn es der vom Schiebedach sein sollte, müsste der 2reihige Anschlüsse haben (2x 5 Kontakte). Ist das so?

    Falls ja, sollte in der Mitte der einen Reihe eine blau/schwarze Ader vorhanden sein (darunter in der anderen Reihe ist der Kontakt frei). Diese Ader hat Zündungsplus.
    Direkt neben der blau/schwarzen Ader befindet sich eine schwarze Ader - das ist Masse.
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan folgende User:


Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •