Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 148

Thema: Batterieladegerät für CX 5

  1. #21
    wolfi
    Gast

    Das Nachladen der Batterie ist ein Punkt zur Pflege dieses teuren Bauteils. Was ich ausserdem seit Jahren praktiziere, ist die ständige automatische Pflege und Wartung per Battery - Refresher "Megapulse" von Novitec.
    Dieses elektronische Zusatzteil verhindert u.a. die Sulfatierung usw. und verlängert somit deutlich die Lebensdauer von Bleibatterien.
    Wie AmiVanFan schrieb:
    "Die Gitterplatten bei der EFB sind enger als bei den herkömmlichen Nassbatterien (=Starterbatterie) angeordnet. Damit kommt es allerdings auch zu den bereits genannten zusätzlichen Problemen (Sulfatierung; schnelleres Kristallwachstum => Dentrite => schnellere Selbstentladung bis zum Zellen-Kurzschluss)".

    Ich werde auf jeden Fall den Megapulse einbauen, da alle meine Autos bisher (selbst bei nur Kurzstrecke ) keine Probleme mit dem Starten hatten und die Batterie innerhalb kürzester Zeit geladen war.
    Der Megapulse ist jedoch kein Ladegerät. Er arbeitet nur während der Fahrt bei Ladung durch die Lima bzw. wenn ein externes Gerät angeschlossen wird !
    Bei mir habe ich den (-) Anschluß einseitig als Steckverbindung ausgelegt, der andere Pol (+) ist fest montiert. Diese Konfiguration ist notwendig, wenn ein ctek als Ladegerät Verwendung findet und ich dann den - Pol des Pulsers abnehme um nicht mit der Refreshfunktion des ctek Probleme zu kriegen.

  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2013
    Ort
    Zürich
    Erhielt 127 Danke für 48 Beiträge
    Habe mir jetzt das CTEK-MXS-10.0 gekauft, mal schauen wie es sich in der Praxis bewährt?

    Gruss Uese

    CTEK MXS 10 Batterieladegerät - GRATISLIEFERUNG!!
    Geändert von uese (14.01.2014 um 23:54 Uhr)
    CX-5 Revolution 175 PS, Automat, AWD, Diesel, Schiebedach, Leder, Bose, Anthrazit, Mazda-Einstiegsleisten beleuchtet, Mazda Schmutzfänger vorne u. hinten, zus. CX7 Hupe, Spiegel-Klappmodul, 01.10.2013, Lieferzeit 1 Woche

  3. #23
    CDO
    CDO ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    85748 Garching bei München
    Erhielt 37 Danke für 15 Beiträge
    Ich fahre jetzt seit 1978 Fahrzeuge jeglicher Art, aber über Ladegeräte habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Bei meinen verschiedenen Autos habe ich nie ein Ladegerät bemüht, hat ja ein eingebautes (Lichtmaschine). So nach ca. 8 Jahern war bei einem Audi 80 die Batterie defekt. Ne neue gekauft und gut wars.
    Lediglich für meine diversen Motorräder habe ich mir so ein Ladegerät zugelegt, aber auch nur, damit ich nach dem Winter wieder starten konnte, meißt war das ohne Ladegeraät-Aufladen möglich. Das Mopped steht immer von Oktober bis Ende Februar in der Garage, Batterie nicht ausgebaut ohne Ladegerät.

    Das Auto wird jeden Tag bewegt, jedesmals Ladegerät anschließen dann wieder alles weg....WOZU SOLL DAS GUT SEIN???
    CX-5, Sports-Line, Skyactiv G-160 Automatik incl. AWD, Arachneweiß Metallic, Xenon, Navi, Technik-Packet, 225/55 R19 Bereifung, Einstiegsleisten beleuchtet, autom. Spiegelanklappung, Webasto EVO 5 Standheizung mit Telestart T100

  4. #24
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.830 Danke für 608 Beiträge
    Habe noch nie abgeklemmt. Habe einfach drangemacht, geladen und nur beim CX-5 vor dem Starten das Ladegerät abgemacht

    Bei anderen fahrzeugen dran gelassen.

    Denke das CTEC und das Auto sind genug gesichert.
    MAZDA CX-5, Centerline, 2.0l SKYACTIVE-G, Kosename: "GEPARD", FWD, Benzin, 121 KW (165 PS), NAVI, AHK, Granitschwarz Metallic
    MODI: Rückfahrkamera hinten, Parksensoren vorne + hinten

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei andreas9996 folgende User:


  6. #25
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2013
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rotes Gesicht Danke für dein Info

    @ andreas9996

    vielen Dank für deine rasche Info über das CTEK MSX5.0
    drivercx :-)

  7. #26
    Benutzer
    Registriert seit
    12.11.2013
    Ort
    München Obergiesing
    Erhielt 121 Danke für 71 Beiträge
    Habe mir ja dieses geholt

    Noco G7200EU Smart Batterieladegerät 12 V/24 V 7.2 Amp, optimiert für Start-Stopp- AGM- und EFB-Batterien: Amazon.de: Auto

    Laden über ODB klappt bestens, daher funktioniert iStop seit der ersten Nacht an dem Ladegerät bestens.

    LG Robert

  8. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2013
    Ort
    Zürich
    Erhielt 127 Danke für 48 Beiträge
    Zitat Zitat von CDO Beitrag anzeigen
    Das Auto wird jeden Tag bewegt, jedesmals Ladegerät anschließen dann wieder alles weg....WOZU SOLL DAS GUT SEIN???
    @CDO: Eines habe ich im Leben gelernt, man sollte nie seine eigenen Bedürfnisse auf andere Mitmenschen übertragen, darum brauchen z.B. einige Leute eben ein Batterieladegerät, oder andere wiederum nicht, aber umsonst werden sie ja nicht hergestellt.

    Warum ich eins brauche ist schnell gesagt, meine Mutter hat in der Garage noch einen Opel Astra, nur braucht sie das Auto sehr wenig, als Folge davon entlädt sich die Batterie mit der Zeit und was brauche ich um das zu beheben, richtig ein Batterieladegerät mit Erhaltungsladung, das habe ich jetzt mit dem CTEK-MXS-10.0 bekommen.

    Ein uraltes Gerät (das wir noch besitzen, ca. 35Jahre alt), wollte ich nicht mehr einsetzen um moderne Batterien zu laden, da heutige Autos mit der umfangreichen Bordelektronik ein Problem damit haben könnten.

    Mit meinem Mazda 6, den ich 9 Jahre lang gefahren bin, hatte ich dieser Zeit 2x das Problem, dass eine Innenbeleuchtung tagelang eingeschaltet war, das hat genügt um die Batterie zu entladen, nach überbrücken und etwas rumfahren, konnte ich zwar dann wieder starten, aber ich hatte den Eindruck dass diese Batterie nie wieder das maximale Leistungsvermögen zurück bekommen hat, das habe ich vor allem im Winter bemerkt, das hätte man nur mit einem modernen Batterieladegerät beheben können.

    Das nur 2 Beispiele warum ich mir das CTEK-MXS-10.0 zugelegt habe, so einfach ist das!

    Gruss Uese
    Geändert von Kodo der III. (15.03.2014 um 13:52 Uhr) Grund: Fullquote gekürzt
    CX-5 Revolution 175 PS, Automat, AWD, Diesel, Schiebedach, Leder, Bose, Anthrazit, Mazda-Einstiegsleisten beleuchtet, Mazda Schmutzfänger vorne u. hinten, zus. CX7 Hupe, Spiegel-Klappmodul, 01.10.2013, Lieferzeit 1 Woche

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei uese die folgenden 2 User:


  10. #28
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.830 Danke für 608 Beiträge
    Beim CX5 reicht es die Innenbeleuchtung einer Lampe über Nacht brennen zu lassen

    Noch ein Grund auv LEDs umzusteigen.
    MAZDA CX-5, Centerline, 2.0l SKYACTIVE-G, Kosename: "GEPARD", FWD, Benzin, 121 KW (165 PS), NAVI, AHK, Granitschwarz Metallic
    MODI: Rückfahrkamera hinten, Parksensoren vorne + hinten

  11. #29
    CDO
    CDO ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    85748 Garching bei München
    Erhielt 37 Danke für 15 Beiträge
    @uese
    Danke für die Ausführungen
    CX-5, Sports-Line, Skyactiv G-160 Automatik incl. AWD, Arachneweiß Metallic, Xenon, Navi, Technik-Packet, 225/55 R19 Bereifung, Einstiegsleisten beleuchtet, autom. Spiegelanklappung, Webasto EVO 5 Standheizung mit Telestart T100

  12. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Helbedündorf
    Erhielt 16 Danke für 4 Beiträge

    Batterieladegeräte


    Hallo zusammen.

    Ich möchte mir ein Batterieladegerät kaufen.
    Da ich viel Kurzstrecke fahre,aber nicht auf meine Standheizung verzichten will suche ich ein Ladegerät das ich gelegentlich mal über Nacht an die eingebaute Batterie anschließen kann. Es sollte auch für Motorradbatterien geeignet sein,da ich auch diese zum Frühjahr frisch geladen wieder einbauen möchte. Bin bei der Firma Louis auf den PROCHARGER XL gestoßen,der bis 01.02. vergünstigt angeboten wird. Allerdings verunsichern mich da die Bewertungen ein wenig.
    Habt Ihr Erfahrungen mit diesem oder ähnlichen Geräten?
    2.0, Center Line, FWD, schwarz, Touring, Navi, AHK

Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •