Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dauerplus im vFL/FL (ohne elektrische Sitze)

  1. #1
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 2.187 Danke für 697 Beiträge

    Dauerplus im vFL/FL (ohne elektrische Sitze)


    Habe ja hier schon festgestellt, dass im Sicherungskasten meines FL (2016, Nakama) Dauerplus mit max. 15A an Sicherung 3 (R.Outlet3) abgreifbar ist.

    Jetzt habe ich herausgefunden & gemessen, dass Dauerplus in meinem FL (2016, Nakama) zusätzlich auch am grün-gelben Kabel unter dem Fahrersitz (mit max. 30A) abgreifbar ist - aber nur, weil in meinem CX-5 keine elektrische Sitzeinstellung vorhanden ist. Da im Sportsline & Nakama Intense das Kabel an ein Steuermodul für die elektrische Sitzeinstellung angeschlossen ist, rate ich für alle CX-5 mit elektrischer Sitzeinstellung davon ab, an diesem Kabel Dauerstrom anzuzapfen.

    Da der mir verfügbare Schaltplan vom vFL ist, aber die Kabelfarbe bei meinem FL identisch ist, gehe ich davon aus (ohne Garantie - schaut/messt selbst nach), dass sowohl beim vFL, als auch beim FL das Kabel verwendet werden kann, wenn keine elektische Sitzeinstellung vorhanden ist. Für den KF (CK-5 II) liegen mir keine Informationen vor.

    Sicherungskasten - bei mir ist in Sicherung 1 eine große lila 30A-Sicherung vorhanden, obwohl keine el.Sitzeinstellung verbaut ist:
    Schaltplan_FL_Sicherungen 1 - ist ungenutzt bei meinem Nakama - weil keine el. Sitze verbaut sin.png Sicherung 1 - 30A - im FL.JPG

    Das Kabel, welches dann vom Sicherungskasten unter den Fahrersitz führt, ist grün-gelb (G/Y) und führt Dauerstrom:
    Schaltplan-Sicherungskasten links unten Fahrerseite.JPG Schaltplan_Kabelfarben_Wiring Color Codes.JPG

    ...das Modul für die elektrische Sitzeinstellung (Power Seat) habe ich nicht, daher habe ich es rot durchgestrichen:
    Schaltplan-C19 unter Fahrersitz bei mir keine Power-Seats verbaut.jpg

    ...und kommt unter dem Fahrersitz in Stecker C-19 raus:
    Schaltplan-Stecker C19 unter Fahrersitz.JPG Schaltplan-Stecker C19 unter Fahrersitz - G_Y - grün-gelbes Kabel.JPG C19 Stecker unter Fahrersitz.jpg C19 Stecker unter Fahrersitz-grün-gelbes Kabel hat 30A Dauerplus und ist nicht angeschlosse.jpg

    ...aufgrund der max. 30A ist das Kabel etwas dicker, als normal - daher bitte beim Anschluss von Verbauchern an diesem Kabel darauf achten, dass der Kabelquerschnitt Eures Kabels entsprechend dem Strombedarf Eures Verbauchers und der Kabellänge gewählt wird, um z.B. einen Kabelbrand durch zu geringen Kabelquerschnitt zu verhindern. Weiterführende Infos dazu gibt`s z.B. hier oder hier.

    Und Masse kann man am schwarz-weißen Kabel neben dem grün-gelben abgreifen:
    Schaltplan_FL_Masse ist schwarz-weisses Kabel unter Fahrersitz01.jpg Schaltplan_FL_Masse ist schwarz-weisses Kabel unter Fahrersitz02.png

    Zusatzinfo für Interessierte - so sieht der Stecker C-19 bei mir von hinten aus:
    C19 Stecker unter Fahrersitz - Rückansicht1.jpg C19 Stecker unter Fahrersitz - Rückansicht2.jpg
    Geändert von Tristan (01.01.2018 um 20:22 Uhr)
    FL 2016 Nakama Benzin 2,0 AWD AT

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 8 User:


  3. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2016
    Ort
    GG
    Erhielt 62 Danke für 31 Beiträge
    Hallo Tristan,

    das heißt bei meinen 1/2016er Exclusive-Line ohne elektrische Sitze liegen die Kabel zur Nachrüstung der E-Sitze schon bereit?
    Wenn ich also welche finde müssen die manuellen nur gegen die elektrischen ausgetauscht werden?

    Gruß Christian

  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 2.187 Danke für 697 Beiträge
    Hallo Christian,

    es müssen die genannten Kabel wohl unter beiden Sitzen vorhanden/verlegt sein - dann prinzipiell ja. Ich habe es bei mir jetzt nur unter dem Fahrersitz geprüft.

    Was man genau braucht, um nachträglich elektrische Sitze zu installieren (glaube die gibt`s nur mit Leder), kann Dir wohl am besten Dein fMH sagen - ich weiß es nicht. Könnte mir vorstellen, dass man neben den elektrischen Sitzen eventuell das im Schaltplan genannte Power-Seat-Modul braucht (sofern es dieses als einzelnes Modul gibt, was ich nicht weiß). Die Motoren scheinen (wie im Bild zu sehen) im Sitz verbaut zu sein.

    Power-Seat.PNG

    Teilelisten/Explosionszeichnungen der Sitze vom 2014er CX-5: Fahrerseite / Beifahrerseite

    Viele Grüße
    Geändert von Tristan (01.01.2018 um 18:37 Uhr)
    FL 2016 Nakama Benzin 2,0 AWD AT

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 2 User:


  6. #4
    Plus Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Altenburger Land
    Erhielt 362 Danke für 120 Beiträge
    Hallo Tristan,
    danke für die Explosivdarstellung vom Fahrersitz. Suche nicht nach Dauerplus im Innenraum und doch ist die Zeichnung für mich interessant. Ich sehe das Sitzunterteil ist aus einem Stück, seit einiger Zeit kippelt mein Sitzgestell vor-rückwärts und wird mehr. Habe am 15. Werkstatttermin, mal sehen was da herauskommt.

    Allen hier noch ein gesundes neues Jahr
    Viele Grüße Achim

  7. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    07.11.2016
    Ort
    Senden/Iller
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Da könnte man auch eine Steckdose anschliessen? Oder?

  8. #6
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 2.187 Danke für 697 Beiträge
    Da kann man vermutlich alles anschließen, was mit bis zu 30A DC (Gleichstrom) läuft... aber es ist halt Dauerplus - es liegt also Spannung/Strom an, auch wenn die Zündung aus ist. Das sollte bedacht werden, damit der Verbraucher keinen Strom zieht, während das Auto abgestellt ist - z.B. über Nacht und morgens ist die Batterie leer.

    Eine Schuko-Steckdose im häuslichen Sinne, falls Du diese meinst, kann man daran wahrscheinlich nur mit einem Wandler anschließen, der aus den 12V 230V macht - sowas hatte ich mal für nen längeren Urlaub für den Zigarettenanzünder. Aber eine Steckdose im Sinne der bereits im Auto verbauten "Zigarettenanzünder-Steckdosen" dürften recht einfach gehen.
    FL 2016 Nakama Benzin 2,0 AWD AT

  9. #7
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 2.187 Danke für 697 Beiträge

    ...und hier der Grund warum ich nach einem Dauerstrom-Anschluss mit mehr als 15A gesucht habe:
    Sitzheizung hinten nachrüsten
    FL 2016 Nakama Benzin 2,0 AWD AT

Ähnliche Themen

  1. Elektrische sitze vorn Nachrüsten Kabel???
    Von torsten_nrw im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2018, 09:05
  2. Original-Mazda-AHK - Dauerplus?
    Von Lex im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2015, 18:28
  3. Elektrische Sitze mit Memory
    Von Pistensau im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2015, 19:15
  4. Dauerplus für ein WLAN - HotSpot Router - zur Zeit am USB Anschluss
    Von RubberDuck im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 08:06
  5. Sitze
    Von wolfi im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 14:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •