Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: FL LED-Scheinwerfer Leuchtweitenregulierung defekt ? Scheinwerfer einseitig unten.

  1. #21
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 356 Danke für 189 Beiträge

    FL LED-Scheinwerfer Leuchtweitenregulierung defekt ? Scheinwerfer einseitig unten.


    Kann ich erkenn, dass der Motor getuscht wurde ohne es am lichtkegel zunerkennen? Also sieht man es vom hinten am Scheinwerfer?

    Also ich hab grad ne Testfahrt gemacht und der lichtkegel reicht definitiv nicht von einem leitpfosten zum nächsten. Und ich meine der linke (also Fahrerseite) ist etwas kürzer.
    Gerade die leuchtweite hatte ich total anders in Erinnerung.

    Wie ist das bei euch?

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von Guss (12.01.2018 um 18:15 Uhr)

  2. #22
    rnk
    rnk ist offline
    Benutzer Avatar von rnk
    Registriert seit
    16.07.2016
    Ort
    Essen
    Erhielt 275 Danke für 120 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Guss Beitrag anzeigen
    Kann ich erkenn, dass der Motor getuscht wurde ohne es am lichtkegel zunerkennen? Also sieht man es vom hinten am Scheinwerfer?

    Also ich hab grad ne Testfahrt gemacht und der lichtkegel reicht definitiv nicht von einem leitpfosten zum nächsten. Und ich meine der linke (also Fahrerseite) ist etwas kürzer.
    Gerade die leuchtweite hatte ich total anders in Erinnerung.

    Wie ist das bei euch?

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Zu Teil eins deiner Frage: Keine Ahnung. Zu Teil 2: Ja, das ist absolut normal und bei jedem Auto in Deutschland so.

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2015
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    In letzter Zeit bemerke ich auch das die Scheinwerfer nicht mehr so weit Ausleuchtung max. von Leitpfosten zu Leitpfosten 50m. Beim starten des Motors sieht man das die Scheinwerfer sich nach links und rechts bewegen bzgl. Abbiegelicht. Bewegen sich die LED Lampen auch nach unten und nach oben?
    FL - Exclusive Line - 19Zoll original Felgen - Benziner / 165PS - Termin 28.05.15
    MZD 59.00.443 AiO 2.7.4/Speedeometer V5.0

  4. #24
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 242 Danke für 167 Beiträge
    @Guss,

    das die Leuchten hierzulande links nicht wo weit leuchten, wie rechts, liegt an der vorgeschriebenen Asymmetrie, damit der Gegenverkehr beim Abblendlicht nicht geblendet wird. Wenn man früher z.B. nach England fuhr, musste man die Scheinwerfer partiell entsprechend abkleben.

    @thetornado
    Ich kann Dir da nur vom KF berichten: Wenn die Scheinwerfer sofort mit Motorstart eingeschaltet werden (bei Dunkelheit und Stellung auf AUTO), bewegen sich die Lichtkegel kurz nach oben und nach unten, um dann mittig stehen zu bleiben. Obwohl ich das früher auch bei vielen Xenonscheinwerfern meiner damaligen Autos beobachten konnte, kenne ich den genauen Hintergrund dafür gar nicht. Es mag ein Selbsttest der Stellmotoren oder automatischen Höhenverstellung sein, ein Test zur "Ermittlung der maximalen Leuchtweite" wird's nicht sein. Vielleicht findet vorgenannter Test ja generell statt, fällt aber bei ausgeschalteten Scheinwerfern gar nicht auf (habe nie danach geguckt).
    Wenn Du jetzt der Meinung bist, dass die Scheinwerfer früher weiter ausleuchteten, als sie es heute tun, könnt ja ggfs. ein Stellmotor defekt sein. Das wird Dir aber bestenfalls der fMh prüfen und mitteilen können.

    Gruß
    R.I.P. Stephen William Hawking *08.01.1942 +14.03.2018

  5. #25
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.893 Danke für 2.681 Beiträge
    Bei den LEDs sieht es so aus, als ob die nicht so weit scheinen, da die Hell / Dunkel Grenze SEHR SEHR hart ist.

    Wenn man aber mal auf der BAB nachts fährt und keiner vor einem ist, dann erkennt man, dass die Autobahnschilder über der Straße oder auch rechts und links sehr gut und weit mit angeleuchtet werden, obwohl der Kegel noch deutlich vorher aufhört.
    Durch dieses Hell/Dunkel Grenze fällt es uns halt nicht so auf.
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  6. #26
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 242 Danke für 167 Beiträge
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    ....dass die Autobahnschilder über der Straße oder auch rechts und links sehr gut und weit mit angeleuchtet werden.....
    Jep. Bei sauberen Schildern und "plötzlich" einschaltendem Fernlicht kann einen die Reflektion sogar selber blenden Daran muss zumindest ich mich erst einmal gewöhnen.
    Geändert von AuD (16.01.2018 um 23:17 Uhr)
    R.I.P. Stephen William Hawking *08.01.1942 +14.03.2018

  7. #27
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 356 Danke für 189 Beiträge
    Moin Jungs, tut mir echt leid aber ich muss die Frage nochmal stellen.

    Kann ich am Scheinwerfer selbst erkennen, ob der Motor getauscht wurde?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. #28
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 356 Danke für 189 Beiträge
    Kurzer Nachtrag ...

    Nachdem mich meine Freundin zwecks des kurzes Lichtkegels schon für Verrückt erklärt hat, musste ich doch noch mal zu Optiker ... äähm, zu freundlichen natürlich

    Problem geschildert. Scheinwerfer neu eingestellt und mach der Probefahrt selbst festgestellt, dass die Scheinwerfer sich wieder verstellt haben. Das hat die Werkstatt ganze drei mal gemacht und dann blieb endlich die Einstellung gespeichert.
    Abends bei Meier Probefahrt war ich wieder richtig begeistert, So kenne ich das Licht, einfach perfekt. Ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    Technik, die macht was es will


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Guss folgende User:


  10. #29
    RoM
    RoM ist offline
    Benutzer Avatar von RoM
    Registriert seit
    07.10.2016
    Ort
    München Land
    Erhielt 130 Danke für 70 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Mich hat es jetzt wohl auch erwischt, der rechte Scheinwerfer leuchtet 5 Meter vor dem Wagen in den Boden. Anfang September habe eh die 40.000er Inspektion. Mal sehen, wie mein fMH das löst.

    Neben der Ölverdünnung ist das jetzt der dritte Defekt in den 40.000 Kilometer. Werde wohl den Spitznamen von der Dicke auf die Schrottkarre ändern....
    Mazda CX-5 FL, Nakama intense, 2.2 D, 175PS, Automatik, AWD, Rubinrot, 10/2016

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. LED Scheinwerfer im Winter
    Von GitJoe im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 23:56
  2. LED-SCHEINWERFER verstellt?
    Von Bobbycar123 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 21:04
  3. Scheinwerfer Birnen ?
    Von Rieman im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 10:34
  4. Kosten LED-Scheinwerfer
    Von carreracat im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 13:07
  5. Beschlagene Scheinwerfer
    Von tjh im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2013, 15:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •