Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 72

Thema: LED für Rückfahrlicht

  1. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2013
    Erhielt 20 Danke für 10 Beiträge

    Zitat Zitat von Kodo der III. Beitrag anzeigen
    "These bulbs are E approved ..."

    Ist es das, was wir uns dafür wünschen?!
    Höhö...

    Schön wäre es...
    Ist es aber wohl nicht

    Mal beim Verkäufer nach anderen Artikeln gesucht.
    Der schreibt bei all seinen Artikeln das diese E approved sein sollen....

    Beim besten Willen das kann ich mir nicht vorstellen.

    Fake mit der E-Zulassung!
    Der verkauft den selben "Chinaramsch" wie alle anderen auch

    Ich glaube bzw. weiß das dieser Chinaramsch besser als die original Funzeln sind - Leider jedoch nicht in D und EU zugelassen.
    Verkauft

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Widdy folgende User:


  3. #22
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.360 Danke für 765 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Wir haben Post ...



    Vergleichsfotos folgen.

    Nachtrag: Ist es eigentlich egal, dass die Birnchen in den Rückfahrleuchten W16W mit 16 Watt sind und wir da jetzt W5W mit 25 Watt einsetzen?
    Geändert von Kodo der III. (01.10.2013 um 19:18 Uhr)
    CX-5 VFL | Centerline | Benziner | FWD | Schalter | Touring & Technik | Graphitgrau Metallic (42A)
    RF-Kamera | LED-Umbauten | Android-Radio | Spiegel-Anklappmodul | Haubenlifter | Fußraumbeleuchtung | Dashcam | "Mein Lenkrad" | OP-Kofferraumbeleuchtung | Front & 19' Felgen vom FL | Front-Flaps | Automatische Heckklappe | Auspuffblenden 101 mm | Wiechers Domstrebe

    HIER geht's zu den Forums-Regeln.

  4. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2013
    Ort
    Vorarlberg
    Erhielt 39 Danke für 18 Beiträge
    Zitat Zitat von Kodo der III. Beitrag anzeigen
    Wir haben Post ...
    Meine sind Heute auch gekommen und vorhin hab ich sie noch eingebaut.
    Ich sag nur eins: Seeeehr Hell!
    CX-5 2.2Liter Diesel 150PS / AWD / Attraction Ausstattung / Aluminium Metallic / Brock B32 8.5x19 Schwarz Matt /

  5. #24
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.360 Danke für 765 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Links neu, rechts alt.

    CX-5 VFL | Centerline | Benziner | FWD | Schalter | Touring & Technik | Graphitgrau Metallic (42A)
    RF-Kamera | LED-Umbauten | Android-Radio | Spiegel-Anklappmodul | Haubenlifter | Fußraumbeleuchtung | Dashcam | "Mein Lenkrad" | OP-Kofferraumbeleuchtung | Front & 19' Felgen vom FL | Front-Flaps | Automatische Heckklappe | Auspuffblenden 101 mm | Wiechers Domstrebe

    HIER geht's zu den Forums-Regeln.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kodo der III. die folgenden 11 User:


  7. #25
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Franken
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Ich habe mir folgende Lampen bestellt:
    T10 501 W5W NEW MODEL interior SIDE LIGHT WHITE LED 50W CREE Q5 bulbs
    Das ist die 50W-Ausführung der o.g. Lampe

    Hier der Vergleich zwischen neu und alt:
    DSC_3640.jpg

    Besser am Lichtkegel zu sehen:
    DSC_3644.jpg

    Ich finde da kann man nicht meckern

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei scubby die folgenden 2 User:


  9. #26
    Benutzer
    Registriert seit
    13.12.2013
    Ort
    Hanau
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge
    Wie sieht es denn jetzt mit der Zulassung solcher Birnen (vornehmlich der 25W Version) aus?

  10. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    Winsen/Luhe
    Erhielt 197 Danke für 111 Beiträge
    Mit ziemlicher Sicherheit gibt es keine Zulassung für den Einsatz in Außenlampen am Kfz. Schau mal bei deutschen Anbietern bei ebay: Alle, die ich gefunden habe, verneinen eine Zulassung im Bereich der StVZO.
    Du kannst sie auf eigenes Risiko (Verlust des Versicherungsschutzes im Schadensfall, wenn die Lämpchen dann auffallen, etc.) einsetzen. Ich würde sie aber vor jedem TÜV-Termin wieder zurücktauschen, denn die Jungs sind auch nicht von gestern.
    Ich hatte meinen alten M6 auf 4 RL umgebaut, da die originalen Eckfunzelchen nachts kaum zu sehen waren, aber für den TÜV immer wieder zurückgebaut. Das entfällt ja nun zum Glück.
    CX-5 D 175 Automatik, vulcanusrot, gebaut 07/2012, geliefert 21.12.13
    Nachgerüstet: Grill vom FL, Stebel Truck Horn

  11. #28
    Benutzer Avatar von Antihero
    Registriert seit
    21.05.2012
    Erhielt 328 Danke für 171 Beiträge
    Ich will Euch wirklich nicht den Spass verderben.
    Ich weiß das es sehr unwahrscheinlich ist das es der "Streckenleitung" auffällt, da sehr wenig im Rückfahrgang gefahren wird.
    Aber die Leuchtfarbe einer LED ist doch eben eine deutlich andere als einer Glühbirne.
    Das sieht man sehr deutlich an den Bildern. (Das sieht dann jeder doofe)

    Ich habe mal vor langer, langer Zeit meine Rücklichtbirnen gegen welche mit höherer Leistung getauscht 21W->35W. (Ich muss immer eine 30m lange unbeleuchtete Zufahrt rückwärts rausfahren.)
    Man muss nur schauen das es der gleiche Sockel ist.
    Das ist dann auch heller und fällt weniger auf. (Ja, wird auch etwas wärmer, aber es haben auch welche gegen 50W ohne Probleme getauscht gehabt.)
    Finde ich aber trotzdem die bessere Lösung.

  12. #29
    Plus Mitglied Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.361 Danke für 778 Beiträge

    LED für Rückfahrlicht

    Zitat Zitat von MacSteven Beitrag anzeigen
    ...
    Du kannst sie auf eigenes Risiko (Verlust des Versicherungsschutzes im Schadensfall, wenn die Lämpchen dann auffallen, etc.) einsetzen.
    ...
    Da musst du jetzt aber schon einen gewaltigen Vorfall konstruieren. Wenn ich jemanden hinten drauf fahre und die falschen Rückfahrscheinwerfer habe, verliere ich ja nicht automatisch meinen Versicherungsschutz. Es muss ja eine gewisse Kausalität vorhanden sein.
    2.0 Benziner | 165 PS | FWD | Schaltung | Centerline | Touringpaket | Navi | Graphitgrau Metallic
    Sommer: Oxxo Decimus Black 18*8, Nokian 235/55 R18 | Winter: Com4Wheels Arctos 17*8, Nokian 225/65 R17
    Mod: Original Rückfahrkamera, Fronteinparkkamera, Led-TFL über Nebelscheinwerfer (inkl. ComingHome-LeavingHome-Funktion), fernbedienbare Heckklappenöffnung, automatische Außenspiegel, Auspuffblende, Kenstyle-light, weiteres siehe Pinnwand
    >bin immer erreichbar und erreiche doch gar nichts<

  13. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    Winsen/Luhe
    Erhielt 197 Danke für 111 Beiträge

    Ich setze dabei einfach mal auf den generellen Unwillen von Versicherungen zur Zahlung und ihre manchmal geradezu erfindungsreichen Ausreden :-)
    Im Ernst, natürlich bin ich vom Worst Case ausgegangen, aber stell' Dir vor, Du rammst beim Rückwärtsfahren einen Passanten. Dann heisst es, er wäre von dem Licht geblendet und somit reaktionsunfähig gewesen, konnte also durch eigene Interaktion den Schadensfall nicht abwenden (sch.., ich klinge gerade selber wie eine Versicherung...). Zumindest müsste man dann einen teuren Rechtsweg einschlagen, da die Versicherung finanziell am längeren Hebel sitzt. Und hast Du dann doch gewonnen, bekommst Du die Kündigung und wegen des Zentralregisters der Vers. kommst Du nur zu ungünstigeren Kondition erneut woanders unter.
    Mann, ich sollte wohl mal wieder meine Pillen nehmen ;-)

    Jetzt ganz im Ernst: Natürlich ist das Risiko bei Rückfahrscheinwerfern gering, aber wie ich schon schrieb', bei der leten Dekraprüfung hat der Prüfer sich jedes Leuchtmittel genau angesehen. Hatte wohl gerade was im WWW gelesen....
    CX-5 D 175 Automatik, vulcanusrot, gebaut 07/2012, geliefert 21.12.13
    Nachgerüstet: Grill vom FL, Stebel Truck Horn

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MacSteven folgende User:


Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •