Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Probleme mit Zentralverriegelung nach Einbau AHK und E-Satz (Jaeger 21120508J)

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2015
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Probleme mit Zentralverriegelung nach Einbau AHK und E-Satz (Jaeger 21120508J)


    Hallo zusammen
    Eine Hook AHK und der E-Satz (Jaeger, fahrzeugspezifisch CX5 7118/AGD) wurden gem. Einbauanleitung verbaut. Beim Testen der elektrischen Funktionsfähigkeit konnten an der AHK alle Funktionen erfolgreich getestet werden (Blinker, Warnblinker , Rückfahrscheinwerfer, NSL), allerdings mit dem Nebeneffekt, dass die Zentralschliessanlage (Key-Less; CX5 7118/AGD) ohne Funktion war.
    Sobald die Brücke (wurde korrekt installiert) im Sicherungskasten wieder gezogen wird, (Verbindung zur AHK wird unterbrochen) funktioniert die Schliessanlage einwandfrei.
    Wer hat eine Idee, wo der Fehler liegen könnte?

  2. #2
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.418 Danke für 1.299 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Welche Brücke wurde wo in welchem Sicherungskasten installiert?
    Schaltplanauszug?
    Foto?

    Hast Du mal die Anleitungen zum E-Satz im How-to-Bereich durchgearbeitet?
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2014
    Erhielt 358 Danke für 190 Beiträge
    Ich denke Der/die Nonne meint den Sicherungsadapter:
    http://www.cx5-forum.de/f10/e-satz-1...html#post74383

  4. #4
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.418 Danke für 1.299 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ja , ich hab´s auch gerade gefunden. Wir hatten ja schon darüber diskutiert, das Jaeger Automotive die Stromversorgung des AHK-Steuergerätes etwas anders handhabt.

    Ich kann mir nur vorstellen, dass es bei diesem Adapter Kontaktschwierigkeiten gibt, so dass der Key-less-Strompfad keine Spannung erhält...
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2014
    Erhielt 358 Danke für 190 Beiträge
    Gabs da nicht verschiedene Sicherungsadapter zu kaufen?
    Hab da mal was in nem anderen Tread gelesen, glaube es war was zum TFL.
    Da gab es 2 verschiedene Adapter. Vielleicht hat Jäger den falschen erwischt...

  6. #6
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.418 Danke für 1.299 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ob es verschiedene Adapter gibt, weiss ich nicht.

    Aber mechanisch scheint er ja laut Angabe des TE zu passen.
    Am besten prüft man die Strompfade des Adapters mit einem Durchgangsmesser (Digital-Multimeter) im ausgebauten Zustand laut nachstehender Skizze.

    Sicherungsadapter.jpg
    Sicherungsadapter prüfen


    Da das AHK-Steuergerät ja Spannung erhält, ist entweder die Sicherung für das Key-less-System nicht gesteckt oder durchgebrannt.

    Es kann natürlich auch intern ein Fehler im Adapter sein, aber das kann man dann mit einem Durchgangsprüfer und einer intakten Sicherung erkennen.
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  7. #7
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.577 Danke für 2.482 Beiträge
    @TO
    Mal eine blöde Frage..... Hast du denn auch die 2. Sicherung in den Adapter reingesteckt ? Da müssten
    1. die originale Sicherung rein für das Keyless (die du da raus nimmst) und dann
    2. für den anderen Stromkreis die Sicherung, die bei der AHK dabei war (?25A?)

    Wenn da nur eine Sicherung drin steckt, dann ist der andere Stromkreis nicht geschlossen

    Das würde die Symptome erklären
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  8. #8
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.577 Danke für 2.482 Beiträge
    Zitat Zitat von Lennor Beitrag anzeigen
    Gabs da nicht verschiedene Sicherungsadapter zu kaufen?
    Naja, es gibt 3 verschiedene, passend zu den jeweiligen Sicherungen
    Nur würde er die dann da gar nicht rein bekommen, wenn es die falschen sind

    Die Mini Adapter/Stromdiebe passen beim CX-5, auch wenn es eigentlich LowProfile Mini Sicherungen sind. Die originale Sicherung selber passt aber NICHT in den Adapter, da braucht man eine passende Mini Sicherung, die nicht LowProfile ist.

    Man sollte Posts mal zu ende LEsen.....
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2015
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln Fehler, gefunden

    Hallo ,
    danke vielmals für die vielen schnellen Antworten.
    In der Brücke sind zwei Sicherungen zu stecken, wie IVOCEL richtig anmerkt.
    Ich hatte die gesteckte 10A Sicherung in der Sicherungsbrücke ( besser fände ich Sicherungsdoppler) durch die lose beiliegende 25A ersetzt, weil ja auch die Ursprungssicherung 25A hatte.
    Kaum schaut man genauer hin, dann erkennt man auch den zweiten Steckplatz, und wenn man dann noch beide Sicherungen richtig steckt, dann kann auch der Strom durch beide Stromkreise fliessen.

    Nochmals an alle vielen Dank für die Mithilfe, hoffe, ich kann mich mal revanchieren.

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2014
    Erhielt 358 Danke für 190 Beiträge

    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Man sollte Posts mal zu ende LEsen.....
    Danke für den Hinweis, werde mich zukünftig mit Hifestellungen zurückhalten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AHK E-Satz Einbauen
    Von istarz im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2016, 21:33
  2. Zentralverriegelung
    Von Cosmonaut im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 18:09
  3. Einbau von Carmodule
    Von Kurt1 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 13:53
  4. E-Satz-Verkabelung für AHK
    Von q50_treiber im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 16:53

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •