Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Sitzheizung hinten nachrüsten

  1. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 205 Danke für 106 Beiträge

    Hab keinen Fehler mehr entdeckt.
    Viel Erfolg...
    FL | FWD | 2.0 | Exclusive-Line | 175 | 6-Gang | EZ 09/15 | AHK

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN folgende User:


  3. #12
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    05.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 790 Danke für 244 Beiträge
    Sodele - nach vielen Flüchen und mehreren vergeblichen Versuchen habe ich endlich einen Kabelweg gefunden, den ich verwenden kann. An die heute verlegten Führungskabel werden dann die zu verlegenen finalen Kabel befestigt und durchgezogen.

    An der Türschwelle des Fahrersitzes unter den Teppich rein und unter dem Fahrersitz beim Lüftungsauslass raus:
    Kabel_unter_Fahrersitz02.jpg Kabel_unter_Fahrersitz01.JPG

    Habe an der Türschwelle so viel Führungskabel (0,75mm Doppeladriges Kabel) reingestopft, bis ich es vom hinteren linken Rücksitzfußraum mit langem Arm unter dem Teppich zu fassen bekam:
    Kabel_unter_Fahrersitz03-langer Arm.jpg

    Dort werde ich auch versuchen das Zündplus-Kabel und die beiden 6-adrigen Kabel zu den Stufen-Schaltern unter den Fahrersitz zu verlegen. Von dort geht es unter dem Teppich in die Konsole und von dort zur Rückseite der Konsole, wo die Stufen-Schalter verbaut werden (bitte nicht von den vielen von mir verlegten roten Kabeln irritieren lassen):
    Kabel_unter_Fahrersitz hochziehen in Konsole.jpg

    Unter den hochgeklappten Sitzen gibt es einen Massepunkt [Edit: Schrauben-Durchmesser ca. 5,5 mm; laut vFL-Schaltplan Massepunkt/Groundpoint G19]. Diesen werde ich verwenden, statt das Massekabel nach vorne unter den Fahrersitz zu verlegen:
    Rücksitze03-oben.jpg Rücksitze04-Gurtaufnehmer halten Sitze oben.jpg Rücksitze09_von unten.jpg Rücksitze_Masse01.JPG Rücksitze_Masse02.JPG

    Der Versuch auf der Konsolen-Rückseite unter dem Teppich durch zu den Rücksitzen zu gelangen, hat nicht zum Erfolg geführt. Weder gerade durch, noch leicht seitlich bei den Schrauben der Rücksitze. Und ich habe es oft ausprobiert - auch mit einem festeren Führungsdraht (aufgebogener Kleiderhaken):
    Kabelweg hinten mittig nicht möglich.JPG Kabelweg hinten mittig nicht möglich02.jpg

    Und so sieht dann wohl der finale Schaltplan/Verkabelungsplan aus:
    Schaltplan - neu.jpg

    ... mal schauen, wann ich mir für die weitere Planung die Rücksitze genauer anschaue.

    Edit: Rückmeldung vom Lieferanten der Sitzheizung: Das Rüberscheinen der orangen LED im Schalter zum Punkt der Stufe 1 ist bauartbedingt normal. Es kann also kein "nicht rüberscheinender" Schalter zugeschickt werden. Daher muss ich mit meiner Klebeband-Lösung im Schalter leben. Das gleich Problem hatte hier auch schon mal jemand mit Fotos in einer Amazon-Rezension beschrieben. Naja, ich wollte ja unbedingt diesen 3-Stufen-Schalter und eine günstige Sitzheizungsmatte - ähnliche von Waeco kosten bei Amazon ca. 160 € (statt meine 65 €) und sind auch nicht ideal bewertet.
    Geändert von Tristan (09.01.2018 um 19:42 Uhr)
    FL Nakama EZ 11/2016 Benzin 2,0 AWD AT

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 3 User:


  5. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 205 Danke für 106 Beiträge
    Denk bitte daran, die Wago-Klemme der Serie 221 (wie du sie auf den Bildern hast) ist nur für 20A zugelassen.
    In der Lastleitung ist ein Quetschverbinder 4-6mm² (gelb) besser geeignet.
    Auf der einen Seite die 4mm²-Zuleitung, auf der anderen Seite die zwei kleineren Abgänge zusammen.
    Die Quetschzange kannst du im Zweifelsfall in jeder Werkstatt oder bei jedem Elektiker kurz ausleihen. Im Baumarkt kriegst du gescheite Modelle auch schon für wenig Geld.

    https://www.amazon.de/Fixpoint-11790...1VYPWAEDCH8E3T

    https://www.amazon.de/Cartrend-80308...ZN7ASZ53MRYNQ1

    Wenn du den Elektriker deines Vertrauens fragst, schenkt der dir die 4 benötigten Quetschverbinder und die 2 benötigten Ringkabelschuhe für den Massepunkt.
    FL | FWD | 2.0 | Exclusive-Line | 175 | 6-Gang | EZ 09/15 | AHK

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN die folgenden 2 User:


  7. #14
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    05.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 790 Danke für 244 Beiträge
    Laut Datenblatt & Herstellerhomepage sind die Wago Klemmen der Serie 221 für 32A Nennstrom ausgelegt - nicht nur für 20A - oder hab ich was übersehen? Und 4 mm² Kabel passen auch rein.

    Gelbe Quetschverbinder (sogar inkl. Schrumpfschlauch auf beiden Seiten) sowie die Crimpzange sind vorhanden:
    20180107_213840.jpg
    ...alternativ sogar gelbe Lötverbinder (müssen nur erhitzt werden), falls diese noch besser sind als Quetschverbinder?

    Fehlen also nur noch gelbe Ringkabelschuhe in passender Größe (rote & blaue hab ich genug). Habe natürlich vorhin vergessen die Masse-Schraube abzumachen & nachzuschauen. [Edit: Habe nachträglich gemessen: ca. 5,5 mm Schrauben-Durchmesser]. Da ich keinen eigenen Elektriker habe, muss ich wohl zum großen blauen Elektriker mit dem C im Namen gehen und aus dieser Liste die Ringkabelschuhe aussuchen.
    Geändert von Tristan (08.01.2018 um 11:19 Uhr) Grund: Schraube nachgemessen
    FL Nakama EZ 11/2016 Benzin 2,0 AWD AT

  8. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 205 Danke für 106 Beiträge
    Warum gelbe Ringkabelschuhe? Ein Minus je Steuergerät mit je einem Kabelschuh direkt auf den Massepunkt ...
    Lass die Lötverbinder weg, siehe Post vorher...
    FL | FWD | 2.0 | Exclusive-Line | 175 | 6-Gang | EZ 09/15 | AHK

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN folgende User:


  10. #16
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    05.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 790 Danke für 244 Beiträge
    Danke. Hatte ich falsch interpretiert ... brauche ja nur vom Relais die vorhandene Masse-Leitung per rotem Ringkabelschuh (wg. der geringen Leitungsdicke) an den Massepunkt verbinden. Diese Leitung ist ja gar keine 4 mm²-Leitung.
    Geändert von Tristan (08.01.2018 um 14:38 Uhr)
    FL Nakama EZ 11/2016 Benzin 2,0 AWD AT

  11. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 205 Danke für 106 Beiträge
    Zitat Zitat von Tristan Beitrag anzeigen
    sind die Wago Klemmen der Serie 221 für 32A Nennstrom ausgelegt - nicht nur für 20A - oder hab ich was übersehen? Und 4 mm² Kabel passen auch rein.
    Du hast recht. Ich hab auf der falschen Seite gelesen. Japanische Norm max. 20A
    FL | FWD | 2.0 | Exclusive-Line | 175 | 6-Gang | EZ 09/15 | AHK

  12. #18
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    05.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 790 Danke für 244 Beiträge
    Da ich keine passende Alternative zum weiter oben empfohlenen 6x0,75 mm² Verlängerungskabel für die 6 Kabel der Stufen-Schalter gefunden habe, habe ich es kurzerhand bestellt. So sieht es aus - eigentlich Verschwendung, da die 6 Kabel im Kreis angeordnet sind und in der Mitte kein Kabel, sondern "Füllmaterial" ist. Der Durchmesser des Kabels beträgt ca. 6 mm (mit dem Gliedermaßstab gemessen). Bin gespannt ob 2 dieser Kabel (je Stufen-Schalter eins) unter die Türschwelle auf der Fahrerseite passen oder ob ich eines davon auf der Beifahrerseite verlegen muss.

    Kabel 6x0,75 qmm zu Schalter-Verlängerung.jpg
    FL Nakama EZ 11/2016 Benzin 2,0 AWD AT

  13. #19
    Benutzer Avatar von Lancelot
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.570 Danke für 727 Beiträge

    @Tristan

    Coole Sache!!

    Meine Kids entwachsen gerade dem Kindersitzalter und da wäre so eine Sitzheizung hinten schon eine feine Sache.

    Ich werde deine Fortschritte verfolgen und bei Gelegenheit nachbauen!

    Danke für die Dokumentation bisher.....

    Grüße
    Ralf
    CX5 FL | Exclusiveline | 2,2D 150 PS belüftet | FWD | AT | Navi | Sonic Silber | seit 13.03.2015
    Spiegelmodul | Begrüßungsbeleuchtung |Ausstiegsbeleuchtung | Ambientebeleuchtung |Sitzbezüge by weizel.de |Lenkrad by meinlenkrad.de |RF-Kamera | geplant: Flux-Kompensator

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung
    Von FamyBü im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.12.2017, 17:28
  2. 2. Gen. Sitzheizung hinten
    Von Sugardaddy im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2017, 08:55
  3. Frage zu Sitzheizung
    Von xmatthias im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2015, 16:57
  4. Sitzheizung hinten nachrüsten!!
    Von Goltian im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 19:56
  5. Sitzheizung
    Von Reinhold im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 17:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •