Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73

Thema: Active Sound System (Soundmodul) mit Maserati Steuergerät

  1. #11
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.240 Danke für 2.165 Beiträge

    von Mazda Tobi


    Ende gut, alles gut...



    Hallo Freunde,

    ich schreibe meinen Roman jetzt mal hier rein da es ja eigentlich nur das Maserati-Steuergerät betrifft......eben das Wummern, Flummern oder wie auch immer...

    Also, nachdem ich am Anfang um ehrlich zu sein wirklich etwas angefressen war bin ich jetzt Richtig happy. Das der Sound wesentlich kerniger ist war schon von Anfang an klar aber diesen Druck, dieses Flimmern in den Ohren war ab Lautstärke 30 nicht mehr erträglich und hat mich tierisch genervt.

    Also nach recht intensiver Fernproblemdiagnose mit Sunny, der das gleiche Problem hat, hab ich erst ganz theoretisch und dann praktisch die Ursachenforschung betrieben.

    Dieses Flimmern und den Druck in den Ohren war bei geöffnetem Fenster wesentlich weniger. Also muss da wohl irgendwie ein Überdruck sein. Soweit die Theorie. Kofferraum nakkisch gemacht und Demo-Modus gestartet......brutal wie das Ding abgegangen ist. Das hat ja mal richtig übel gedröhnt und vibriert. Am meisten auf der Oberseite des Aktors und am Übergang zum Kunststoffring.

    Gut, klar, dämmen ist wohl unumgänglich. Aber wie und mit was. Recherche, Infos, physikalische Zusammengänge, Produktsuche, Meinungen.....wie verdammt nochmal reduziere ich die Schwingungen, die Vibrationen und gleichzeitig den Schalldruck im Inneren.....doch da.....ein Lichtblick. In mehreren Car-HiFi-Foren und in einer recht physikalisch erörterten Anleitung zur Türdämmung wurde immer wieder recht knapp auf dieses HD2.9 verwiesen.

    Also Produktrecherche und kurzerhand direkt bestellt. Bei dem HD2.9 handelt es sich um eine Schwerfolie die den Untergrund sehr gut versteift und durch das enorme Flächengewicht gleichzeitig die Tiefen und Mitteltiefen dämmt. Das gibt es bei caraudio-Store.de

    Das Zeug lässt sich extrem bescheiden verarbeiten da es recht steif ist......klar, soll ja auch zusätzlich versteifen
    Hab dann das HD2.9 erstmal um den Aktor auf den Boden geklebt. So nah ran an den Aktor wie es eben ging und habe dann angefangen den Aktor selbst damit zu bekleben.
    Maserati Steuergerät für kurze Zeit zum Sonderpreis !!!-image.jpg

    Wie gesagt, lässt sich wirklich ganz mies verarbeiten das Zeug vor allem da man das so fest wie möglich andrücken muss. Sonst ist die Versteifung eben nicht gegeben. Da war das Alubutyl im Nachgang so im direkten Vergleich extrem leicht zu verkleben. Also ganz locker und flockig das Alubutyl schon straff über die Schwerfolie geklebt.
    Maserati Steuergerät für kurze Zeit zum Sonderpreis !!!-image.jpgMaserati Steuergerät für kurze Zeit zum Sonderpreis !!!-image.jpg

    Bis die ganze Soundkugel eben vollflächig vom Butyl beklebt war.
    Kurzer Check im Stand.....genial Probefahrt.......es Flummert noch aber kein Druck mehr auf den Ohren Ab Lautstärke 50 nervte mich aber dieses Flummern aber wieder........
    Und da ich keine halben Sache mache also direkt nochmal ne Schicht Butyl drauf. Und dann an den vorher kritischen Stellen gleich nochmal und weile es so schön war.....

    Und bevor ich jetzt nochmal irgendwie angefangen hätte wollte ich bevor ich nochmal teste gleich den Sack zu machen. Auspuff abgebaut und das auch bereits mit Sunny erörterte Loch im Unzerboden inspiziert. Verdammt drückt das auf die Ohren wenn man direkt unter dem Loch liegt und den Demo-Modus an macht

    Und da hörte ich es wieder, dieses Flummern
    Zum Glück hatte ich noch ausreichend Alubutyl da und das ganze noch quasi von Innen zu dämmen. Beim Aktor geht ja das Rohr ganz leicht gebogen raus und dann geht im rechten Winkel dieses Kunsstoffrohr nach unten. Meine Vermutung.....die Bässe "knallen" gegen den Kunststoff und erzeugen so einen komischen Nachhall, Wummern, Flummern bzw. eine Art Dopplereffekt.
    Also so weit wie es ging Alubutyl ins Plastikrohr geklebt und die Übergänge auch schön sauber gestaltet.
    Maserati Steuergerät für kurze Zeit zum Sonderpreis !!!-image.jpgMaserati Steuergerät für kurze Zeit zum Sonderpreis !!!-image.jpgMaserati Steuergerät für kurze Zeit zum Sonderpreis !!!-image.jpg
    Demo-Modus an......Flummern nur noch gaaaanz leicht da, fast nicht mehr hörbar.

    Nachdem der Topf wieder dran war mussten wir sowieso noch ne etwas längere Strecke fahren. Also mit Frau und Kind und somit perfekte Testbedingungen

    Ergebnis......der Druck war ja schon vorher weg. Aber jetzt ist auch das Flummern zu 99% beseitigt. Es gibt jetzt nur noch dieses kernige Hämmern, so wie es eben sein soll. Bis Lautstärke 50 gab es keine Probleme sich ganz entspannt zu unterhalten. Bis Lautstärke 70 immer noch angenehm im Inneren ohne das es zu nervig laut wäre oder komische Geräusche entstehen würden. Nur haben da die Leute in weiter Entfernung schon etwas blöd geschaut.......bräuchte da fast schon neue Buxen (Gruß an Pommes)

    Also ich bin wirklich extrem happy und zufrieden. Bin so froh, dass ich es geschafft habe und es nicht bereuen muss das Maserati-Modul gekauft zu haben. Den absolut geilen Sound kann ich jetzt wirklich in vollen Zügen genießen

    Und es hat wirklich Vorteile so ein Modul. Auf dem vollen Parkplatz heute war vor lauter Menschenmengen fast kein Durchkommen......Sound auf 70.....gaaaanz leicht aufs Gas bei getretener Kupplung.....und der Weg war frei und ich brauchte neue Buxen

    Schöne Grüße
    Tobi

    P.s. Entschuldigt die romanartige Ausführung, manchmal kann ich mich einfach nicht beherrschen
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  2. #12
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.240 Danke für 2.165 Beiträge
    von Autumen2016

    Kunststoffrohr?
    Ist das nicht alles aus Metall (Edelstahl)?

    Gibts eigentlich auch Fotos wie die Teile vor dem Einbau aussehen?
    Auch die Rohre dann unter dem Auto nach dem Einbau?
    (Bei Maxhaust bzw. Youtube habe ich zwar welche gesehen aber nicht für unseren Dicken)
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  3. #13
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.240 Danke für 2.165 Beiträge
    Der Aktor selbst ist natürlich aus feinstem Edelstahl, auch das Rohr das den Auspuff Simulieren soll ist auch aus Edelstahl ....

    NUR ... wurden eben diese Aktoren nicht für einen Mazda CX5 oder BMW, oder VW, oder Mercedes ..... usw. konzipiert ... sondern für die Nobelkarossen von Audi und eben diesem Maserati Ghibli ... wo sie in die Auspuffanlage mit integriert sind.

    Bei uns sowie bei vielen andere Marken und Modellen ist dies aus Platzgründen und anderen Hindernissen nicht möglich ... !

    Also haben sich schlaue Köpfe einen anderen Weg ausgedacht wie auch Leute wie wir, die kein Auto für über 80T€ fahren in den genuss eines Active Sound Systems kommen können ...
    Das Ergebniss war ein Plastik-Teller mit einem Plastig-Rohr aus einem Guss, welches leicht zu bearbeiten war ... jetzt konnte die Fusion zwischen dem Aktor und der Halterung (PlastikTeller mit Rohr), mit Hilfe von etwas Chemie, damit wir das Sound System im CX5 genießen können, erfolgen.

    Und eben dieses kleine Stück Plastik oder Kunststoffrohr, ist das was Mazda Tobi gemeint hat ... in seiner echt Hammergeilen Anleitung !!!

    Gruß Sunny

    PS: ... unter dem Auto siehst du nix anderes als ein schwarzes Loch !!!
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  4. #14
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.240 Danke für 2.165 Beiträge
    Ach ja, eines noch zum Thema ...

    Hört euch mal den Grund an ... warum wir so Nass sind auf das Maserati Teil, und alles mögliche versuchen um das System dem CX5 an zu passen !

    https://www.youtube.com/watch?v=__Opj89FOEE

    https://www.youtube.com/watch?v=P9tL1RL51_E

    Ist ja eigentlich klar ... und wenn man wie Tobi und ich das Problem via Ferndiagnose bequatscht hat und paralell dazu Systemeinstellungen abgeglichen hat ... kann das "Problem des Flummerns" nicht an dem System selbst liegen, den das ist genau das selbe wie auf dem Video, ... nur eben der Einbauort und die damit zusammenhängenden Gegebenheiten können eben diese für mich nervende und nicht hin zu nehmenden Probleme bereiten, also muss man da den Hebel ansetzen.

    Denn es ist ja völlig logisch ... eigentlich ... beim Maserati Ghibli ist der Aktor mit in der Auspuffanlage integriert ... und Auspuffanlagen sind komplett Gummigelagert, kommen also in dem Sinn nicht mit der Karosserie in Verbindung, ... folglich auch keine Vibrationen oder Wummern im Innenraum !

    Die Aktoren in Verbindung mit dem Maserati Steuergerät entwickeln so einen Druck, das ist, und klingt ja fast schon unmscnlich geil ... das da Vibrationen entstehen ist jetzt auch klar ...
    Ich selber bin auch noch am Tüfteln, aber durch die Pionierleistung von Tobi bin auch ich meinem Ziel ein riesen Stück näher gekommen, und in dieser Woche wird meine Anlage neu aufgebaut (Die hatte nicht ich sondern Maxhaust eingebaut )

    Eines sollte an der Stelle klar sein ... wer ein Masserati Steuergerät zu dem Soundsystem ordert ... bekommt einen abartigen geilen, markerschütternden Sound, muss aber gleichzeitig mit dem Einsatz von mehr Arbeit und mehr Geld für das Dämmmaterial rechnen, damit es richtig gut wird

    Lohnen tut es sich aber auf alle Fälle ...

    Gruß Sunny

    PS: und wenn Maserati diesen Sound mal in ein Steuergerät packt, https://www.youtube.com/watch?v=O7aROFPkB34 braucht man einen Anhänger oder Tender damit die Vibrationen nicht auf die Fahrgastzelle übertragen werden
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  5. #15
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.240 Danke für 2.165 Beiträge
    von Pause


    Glaubt ihr es reicht auch nur Alubuthyl für den Aktor oder muss es das HD2.9 sein?
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  6. #16
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.240 Danke für 2.165 Beiträge
    von Mazda Tobi


    Das ist eine Frage die du dir nur selbst beantworten kannst.
    Jeder nimmt Geräusche anders wahr und hat verschiedene Grenzen was und wann etwas nervt.

    Ich hab mich da an die Akustik Car-HiFi Junkies gehalten und mich eben für das HD2.9 entschieden. Was nicht bedeutet, dass dies auch unbedingt notwendig ist.

    Ich hab ja keine Testreihen gemacht um die Schwingungen in Abhängigkeit der aufgetragenen Schichten in einem Diagramm darzustellen
    Meine Erfahrungen wollte ich nur gerne teilen um evtl. anderen Nervgeplagten eine mögliche Lösung darzustellen bzw. Hilfestellung zu leisten. Mehr nicht.

    Es gibt da bestimmt auch andere, womöglich weitaus bessere Lösungen

    Schöne Grüße
    Tobi
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  7. #17
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.240 Danke für 2.165 Beiträge
    von liteville

    Gut gemacht,
    ich habe gute Erfahrung mit Alubutyl in Kombination mit selbstklebendem Basotect-Schaum gemacht.
    Reserveradmulde mit Alubutyl und einer Schicht Basotect ausgekleidet.
    Den Aktor zunachst mit Gewebeband ummantelt und dann eine Schicht Alubutyl drauf. Das Gewebeband nur, damit ich irgendwann das Alubutyl auch leicht wieder vom Aktor trennen kann. Ohne klebt das auf Metall wie sau. Dann ca. 3-4 cm Bosotect um Aktor und Rohr zum Unterboden und Ruhe ist im Innenraum.
    Habe mir mit einem 5 cm Aluflexrohr einen kleinen Auspuff gemacht, den ich am Ende zusammengedrückt habe, sodass dieser zwischen Hitzeschutz und Auspufftopf passt.
    Hintergrund: je kürzer der Abgang vom Aktor, desto lauter die Außengeräusche. Jetzt kann man auch den Sound, der draußen ankommt, etwas feiner dosieren.
    Hast Du eigentlich den Styroporeinsatz wieder angebracht oder ging das wegen dem vielen Material nicht mehr ?
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  8. #18
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.240 Danke für 2.165 Beiträge
    von HRO CX5


    Moin
    Unsere Maserati Module, werden bzw.können nicht auf Dauerstrom angeschlossen werden. Da sonst die Batterie schnell leer sein wird! Dadurch kommt es beim Startvorgang zu einer gewissen Zeitverzögerung!
    Maxhaust arbeitet dran, das das Maserati Modul beim Ausschalten des Motors einschläft, und beim Start dann auch gleich, sobald die Zündung angeschaltet wird, das Modul wieder Erwacht, damit gibt es dann keine Verzögerung bei Starten mehr!
    Dieses neue Abdate soll in 3-4Wochen zur verfügung stehn!
    Gruß Andi
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  9. #19
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.240 Danke für 2.165 Beiträge
    von Siutsch


    Klasse wär, wenn die sich hieraus ergebenden Optimierungen für den Einbau bei den Schraubertreffen gleich so angewendet werden können.
    Gerne zahle ich ein paar Euro mehr, wenn das notwendige Material gleich zur Verfügung gestellt wird, dann braucht man sich das nicht selbst besorgen / mitbringen.
    Ich denke, das ist eh so geplant, oder?


    Ich überlege nach den letzten Infos auch, ob ich nun unbedingt das Maserati Modul oder doch lieber das V8 nehmen soll, habe mich aber noch nicht entschieden.

    Werde das auch erst dann machen, wenn die Bestellung der 2. Charge zum Ende des Jahres dann in Anlauf genommen wird.
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  10. #20
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.240 Danke für 2.165 Beiträge

    von HRO CX5


    Hallo Siutsch
    Das neue Abdate bzw Software wird in der Ende November Bestellungen schon drauf sein!
    So die Info von Maxhaust!
    Welches Du nehmen solltest kann nur deine Entscheidung sein, das V8 ist absolut geil aber das Maserati Modul ist eine Klasse für sich!!
    Es ist mein Eindruck von den Modulen!
    Gruß Andi

    Übrigens hab ich meinen Aktor in 3x Alubutyl eingepackt, ist schon sehr leise geworden, jedenfalls im Leerlaufdrehzahl....��
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sound Generator
    Von crazypainting im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 372
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 15:36
  2. Maserati Steuergerät für kurze Zeit zum Sonderpreis !!!
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 26.10.2016, 21:59
  3. Active Sound Module für kurzentschlossene ... Sammelbestellung !!!
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 20:08
  4. AAS - Active Adaptive Shift
    Von Stephan.HX im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 20:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •