Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 78

Thema: Active Sound System (Soundmodul) mit Maserati Steuergerät

  1. #51
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 161 Danke für 81 Beiträge

    Hier steht es dann noch etwas ausführlicher:

    https://www.motor-talk.de/news/ander...-t6359596.html

    Zitat:
    Im Netz wird über Soundgeneratoren angeregt diskutiert, vor allem über die Zulassung. Einige Systeme wurden bisher mit einem Teilegutachten ausgeliefert und ließen sich damit eintragen. Andere Bauteile wurden ohne Gutachten, aber mit falschen Argumenten verkauft: Die Anbieter setzten ihre Systeme mit Audioanlagen gleich und verkauften sie fälschlicherweise als eintragungsfrei.

    Jetzt stellt das BMVI unmissverständlich klar: Die Anlagen sind eintragungspflichtig, aber nicht mehr eintragbar. Im Verkehrsblatt wird aufgeführt, dass die Generatoren nicht mit einem Sportauspuff gleichzusetzen sind. Sie widersprechen den Paragraphen 30 (Abs. 1: Fahrzeuge dürfen niemanden belästigen) und 55 (Schallzeichen, z. B. Hupe) der StVZO.

  2. #52
    Benutzer Avatar von Siutsch
    Registriert seit
    05.03.2015
    Ort
    knapp im Norden von Bremen
    Erhielt 840 Danke für 354 Beiträge
    Was heißt denn nun genau:

    "Jetzt stellt das BMVI unmissverständlich klar: Die Anlagen sind eintragungspflichtig, aber nicht mehr eintragbar."

    Alle, die so ein Teil schon drin haben, aber bisher nicht eingetragen hatten (was viell. auch eh nicht möglich gewesen wäre), können es nun auch nicht mehr eintragen? So verstehe ich das zumindest.

    Klar ist nun wohl, dass ich das Teil also auch nicht mehr benutzen darf, schade, aber nicht zu ändern (hab's eh selten an gehabt), interessant wäre nun noch, ob es ein Problem wäre, wenn beim TÜV (oder bei einer Kontrolle) jemand feststellt, dass sowas eingebaut ist, in dem Moment aber nicht aktiv war/ist.

    Muss ich mir also die Mühe machen, den Soundgenerator wieder auszubauen (ist mit 'ner Menge Alubutyl verklebt!) oder darf der ungenutzt im Auto verbleiben?

    Verkaufen kann man den wohl eh nicht mehr, kann ja keiner mehr was mit anfangen.
    (Es sei denn Maxhaust kann damit noch was anfangen).
    Seit 03.07.15: CX5 FL (SL, 175PS Diesel, AT, Schwarz, Leder)
    Bigi-Power | H&R 50/40 | Dresden-LR | Zus. Armauflagen | Domstrebe | Spiegelanklappmodul | DPF-Box v. metrich | Active Sound Modul
    12/06 - 07/15: M6 Kombi FL 2.0D, 143PS, ActivePlus
    AIO - All-In-One tweaks

  3. #53
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 161 Danke für 81 Beiträge
    Zitat Zitat von Siutsch Beitrag anzeigen
    Was heißt denn nun genau:

    "Jetzt stellt das BMVI unmissverständlich klar: Die Anlagen sind eintragungspflichtig, aber nicht mehr eintragbar."

    Alle, die so ein Teil schon drin haben, aber bisher nicht eingetragen hatten (was viell. auch eh nicht möglich gewesen wäre), können es nun auch nicht mehr eintragen? So verstehe ich das zumindest.
    Das sehe ich auch so. Mit bereits erfolgter Eintragung geniest man sehr wahrscheinlich Bestandsschutz.
    Wer es trotz früherer Eintragbarkeit nicht hat eintragen lassen, der hat Pech gehabt.
    Andererseits: Eigentlich kann man sich schon über den gewährten Bestandschutz freuen.
    Strenggenommen ist das rechtlich nämlich auch nicht erforderlich. Im Fall von sicherheitsrelevanten/
    umweltrelevanten Nachrüstungen kann die bereits erfolgte Eintragung auch widerrufen werden.

    Zitat Zitat von Siutsch Beitrag anzeigen
    Muss ich mir also die Mühe machen, den Soundgenerator wieder auszubauen (ist mit 'ner Menge Alubutyl verklebt!) oder darf der ungenutzt im Auto verbleiben?
    Meine Einschätzung: bei der HU die Probematik nicht aktiv ansprechen. Den Soundgenerator ent-kabeln.
    Dann kann keine Nutzungsbereitsschaft unterstellt werden, und es kann auch niemand bei einer
    Straßenkontrolle eine Nutzung glaubhaft unterstellen.

    Zitat Zitat von Siutsch Beitrag anzeigen
    Verkaufen kann man den wohl eh nicht mehr, kann ja keiner mehr was mit anfangen.
    Ich schätze, dass die Soundgeneratoren trotzdem munter durch die Gegend gefahren werden.
    Die Neupreise werden sinken, die Gebrauchtpreise entsprechend auch, so dass sich
    eine neue Käuferklientel findet. Für geschätzte 200 Euro für
    ein Gebrauchtteil (mit Berücksichtung des nun eintretenden Preisverfalls)
    wird sich das sicherlich eine gewisse Boh-ey-krass-ey-Klientel ins Auto bauen, trotz der nun geklärten Rechtslage.

  4. #54
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 977 Danke für 424 Beiträge
    Zitat Zitat von shyce Beitrag anzeigen
    ....wird sich das sicherlich eine gewisse Boh-ey-krass-ey-Klientel ins Auto bauen, trotz der nun geklärten Rechtslage.
    Und was unterscheidet denjenigen, der das jetzt schon verbaut hat von den "Boh-ey-krass-ey-Klientel"?
    Gehört nicht jeder Benutzer so einer Anlage zu der "Boh-ey-krass-ey-Klientel"?
    Aus welchen anderem Grund soll denn der Benutzer so einer Anlage die Umwelt mit Lärm verschmutzen, als mitzuteilen, welche krasse Karre er doch hat (Boh-ey, horch mal wie krass mein Diesel klingt".

    Der bessere Weg wäre doch unzweifelhaft, dieses Geräusch ganz einfach nur im Innenraum wiederzugeben. Wer das nicht will, hat sich dann doch zu der oben besprochenen Klientel angehörend geoutet.
    Mazda 6 Kizoku Intense, schwarz, EZ 04.05.2018
    SLK 200 Kompressor, 18 Jahre, fast schon ein Opa
    Burgmann 650 als Alltagsgefährt

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre die folgenden 2 User:


  6. #55
    Benutzer Avatar von Rieman
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Württemberg
    Erhielt 1.599 Danke für 360 Beiträge
    Um hier mal wieder zum Thema zu kommen, bzw. für die wo es interessiert (auch wenn die negativen sehr aktiv hier sind) ich hab seit gestern als erstes von Maxhaust das neue Modul bekommen. Aktuell ist es noch in der Beta Version und ich stehe sehr eng mit dem Hersteller in Kontakt mit fast täglichen Updates. Es sind viele Einstellungen und man muss sich damit intensiv beschäftigen! Die Sounds haben sich nach meiner Meinung stark verändert. Von dezent wie ein Original sportauspuff bis knallen wenn man vom Gas geht! Mir selbst gefällt das dezente denn es hört sich nicht mehr künstlich an.. jedoch steht es noch in der Probe und ich bin gespannt was noch so kommt. Aktuell stehen 3 verschiedene Sounds zur Verfügung, dies wird bist auf 100 (Sound-Motoren) noch geändert und ca 1000verstell Möglichkeiten.

    Mal schauen was sich ergibt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    CX-5 | mit etwas extras... | nennt sich Stormtrooper

    CX-5 VFL | 2,2 ltr. | FWD | Arachneweiß | Automatik | Centerline | usw... siehe Profil

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rieman die folgenden 6 User:


  8. #56
    Plus Mitglied Avatar von Bevoduke
    Registriert seit
    20.07.2014
    Ort
    64569 Nauheim
    Erhielt 96 Danke für 21 Beiträge

    Maxhaust Sound

    High Rieman ,
    ich hoffe Du kommst am 4.11. nach Messel zum Treffen .
    Würde mich gerne mit Dir kurz schließen wegen des neuen Maxhaust Beta Moduls .
    Habe nach wie vor noch Interesse am Einbau , bin eigentlich auch mehr für dasd dezente .
    Wäre schön wenn wir uns sehen könnten .
    Gruß Bevoduke

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Bevoduke folgende User:


  10. #57
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.242 Danke für 2.165 Beiträge
    Zitat Zitat von Rieman Beitrag anzeigen
    Um hier mal wieder zum Thema zu kommen, bzw. für die wo es interessiert (auch wenn die negativen sehr aktiv hier sind) ich hab seit gestern als erstes von Maxhaust das neue Modul bekommen. Aktuell ist es noch in der Beta Version und ich stehe sehr eng mit dem Hersteller in Kontakt mit fast täglichen Updates. Es sind viele Einstellungen und man muss sich damit intensiv beschäftigen! Die Sounds haben sich nach meiner Meinung stark verändert. Von dezent wie ein Original sportauspuff bis knallen wenn man vom Gas geht! Mir selbst gefällt das dezente denn es hört sich nicht mehr künstlich an.. jedoch steht es noch in der Probe und ich bin gespannt was noch so kommt. Aktuell stehen 3 verschiedene Sounds zur Verfügung, dies wird bist auf 100 (Sound-Motoren) noch geändert und ca 1000verstell Möglichkeiten.
    Also, natürlich habe ich da auch meine Finger mit im Spiel ... um es genau zu sagen war ich direkt dort bei Maxhaust und habe als VIP eine Sondereinladung zum Marktstart der neuen Unit bekommen ... Riemann übrigens auch, aber der konnte Berufsbedingt nicht, also habe ich das VIP-Leben dort alleine auf mich genommen und hab dem Manuel sein Modul mitgebracht ... war echt sehr interessant und super dort in Mainhausen.

    Leider ist das neue Modul erstmal nur für Apfel-Handys ... für das Android-System soll es die Bediener-Software erst in 2-3 Monaten geben ... von daher habe ich meine noch etwas zurück gestellt ... und ja, Riemann ist der erste der in seinen CX5 die neue Unit verbaut hat ... weil er ein Apfel-Handy hat und ich eben ein Samsung !!!

    Wie Manu schon geschrieben hat ... die neue Unit ist der Hammer, was man damit alles machen kann ist einfach kein Vergleich, und das beste ist ... es kommt noch viel mehr per App und kostenfrei.
    Noch steckt das Baby etwas in den Kinderschuhen, und es gibt noch die ein oder andere kleine Verbesserungsmöglichkeit ... was aber kein Problem sein dürfte, weil wie gesagt, hat Maxhaust versprochen die App und die ganzen Updates kostenlos zur Verfügung zu stellen, man muß sich bei Maxhaust registrieren, die neue Software runterladen (die es wie gesagt momentan nur für Apfel-Geräte gibt ... und auch nur auf Einladung) und dann könnte es schon losgehen. Die Unit kostet meines wissens knapp 300€. Die Instalation ist denkbar einfach ... für die, die schon ein Soundsystem haben einfach das V8 oder das Maserati ausstecken, und die neue Unit einstecken. Wenn dann die neue Software fürs Handy schon runtergeladen wurde kann es direkt losgehn mit dem einstellen ... mann sollte aber an sowas Freude haben, denn die Einstellmöglichkeiten sind jetzt schon mega ... von Porsche, über Mustang, bis Ferrari wird alles möglich sein wenn man das will, ... genauso wie das Klangbild verzerren, Schubabschaltung und Nachblubbern wenn du vom Gas gehst ... alles ist, bzw. wird bald möglich sein.

    und wenn du mal keinen Bock drauf hast ... gibt es nach wie vor die Möglichkeit es einfach aus zu schalten

    Wer also interesse hat setzt sich einfach mit Maxhaust mal in Verbindung, oder eben mit Riemann, der momentan für uns die CX5-Fahnen dort hochhält ... und in der ersten Reihe sitzt wenn es um die neue Unit geht.

    Ich freu mich schon sehr wenn es die Software für Android Handys gibt und ich meine Unit endlich benutzen kann ...

    In diesem Sinne

    gruß Sunny

    PS: das ganze auch per kleinem Werbefilmchen ... https://www.youtube.com/watch?v=t7zMjRYA2GQ
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny die folgenden 4 User:


  12. #58
    Benutzer Avatar von Folice
    Registriert seit
    06.10.2017
    Ort
    Schwerin
    Erhielt 331 Danke für 117 Beiträge
    An sich ne gute Sache und das was mir fehlt da original ja nix wirklich kommt muss ich ab und an auf den Focus umsteigen um mal wieder was zu hören

    Allerdings ist der für außen mit 64cm x 16cm recht klobig so dass es zu auffällig ist, der lässt sich in der Tat nicht einfach so verstecken bei nem optisch serienmäßigen Fahrzeug mit dezenten Änderungen mag es noch gehen, da schaut unser aller Freund und Helfer nicht so genau hin.

    Was ich mich jedoch frage, laut deren Seite, Schweißarbeiten notwendig und rundbohrer, gehen die direkt durchs Blech nach außen oder wozu die Geschichten dazu?

  13. #59
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 565 Danke für 219 Beiträge
    Zitat Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
    Die Unit kostet meines wissens knapp 300€.
    Das komplette System? Das (z.B. deins) hat doch mal weit über 1.000,- Euronen gekostet....

    Die Instalation ist denkbar einfach
    Mittlerweile auch für Besitzer eines KF mit Bose Sound (Stichwort Subwoofer)?

    Grüsse
    Claus

  14. #60
    Benutzer Avatar von twister_5
    Registriert seit
    20.06.2015
    Ort
    48599 Gronau
    Erhielt 861 Danke für 215 Beiträge

    Zitat Zitat von menkman Beitrag anzeigen
    Mittlerweile auch für Besitzer eines KF mit Bose Sound (Stichwort Subwoofer)?
    Das System kann auch unter dem Auto montiert werden. Passt ohne Probleme. Fahre es schon ein Jahr im KF!!
    CX-5 II, 2,2 Diesel, 175 PS, AWD, Automatik, Bj. 07/17, Sportsline, Magmarot

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei twister_5 folgende User:


Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sound Generator
    Von crazypainting im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 372
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 15:36
  2. Maserati Steuergerät für kurze Zeit zum Sonderpreis !!!
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 26.10.2016, 21:59
  3. Active Sound Module für kurzentschlossene ... Sammelbestellung !!!
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 20:08
  4. AAS - Active Adaptive Shift
    Von Stephan.HX im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 20:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •