Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54

Thema: Active Sound System (Soundmodul) mit Maserati Steuergerät

  1. #51
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 158 Danke für 80 Beiträge

    Hier steht es dann noch etwas ausführlicher:

    https://www.motor-talk.de/news/ander...-t6359596.html

    Zitat:
    Im Netz wird über Soundgeneratoren angeregt diskutiert, vor allem über die Zulassung. Einige Systeme wurden bisher mit einem Teilegutachten ausgeliefert und ließen sich damit eintragen. Andere Bauteile wurden ohne Gutachten, aber mit falschen Argumenten verkauft: Die Anbieter setzten ihre Systeme mit Audioanlagen gleich und verkauften sie fälschlicherweise als eintragungsfrei.

    Jetzt stellt das BMVI unmissverständlich klar: Die Anlagen sind eintragungspflichtig, aber nicht mehr eintragbar. Im Verkehrsblatt wird aufgeführt, dass die Generatoren nicht mit einem Sportauspuff gleichzusetzen sind. Sie widersprechen den Paragraphen 30 (Abs. 1: Fahrzeuge dürfen niemanden belästigen) und 55 (Schallzeichen, z. B. Hupe) der StVZO.

  2. #52
    Benutzer Avatar von Siutsch
    Registriert seit
    05.03.2015
    Ort
    knapp im Norden von Bremen
    Erhielt 839 Danke für 353 Beiträge
    Was heißt denn nun genau:

    "Jetzt stellt das BMVI unmissverständlich klar: Die Anlagen sind eintragungspflichtig, aber nicht mehr eintragbar."

    Alle, die so ein Teil schon drin haben, aber bisher nicht eingetragen hatten (was viell. auch eh nicht möglich gewesen wäre), können es nun auch nicht mehr eintragen? So verstehe ich das zumindest.

    Klar ist nun wohl, dass ich das Teil also auch nicht mehr benutzen darf, schade, aber nicht zu ändern (hab's eh selten an gehabt), interessant wäre nun noch, ob es ein Problem wäre, wenn beim TÜV (oder bei einer Kontrolle) jemand feststellt, dass sowas eingebaut ist, in dem Moment aber nicht aktiv war/ist.

    Muss ich mir also die Mühe machen, den Soundgenerator wieder auszubauen (ist mit 'ner Menge Alubutyl verklebt!) oder darf der ungenutzt im Auto verbleiben?

    Verkaufen kann man den wohl eh nicht mehr, kann ja keiner mehr was mit anfangen.
    (Es sei denn Maxhaust kann damit noch was anfangen).
    Seit 03.07.15: CX5 FL (SL, 175PS Diesel, AT, Schwarz, Leder)
    Bigi-Power | H&R 50/40 | Dresden-LR | Zus. Armauflagen | Domstrebe | Spiegelanklappmodul | DPF-Box v. metrich | Active Sound Modul
    12/06 - 07/15: M6 Kombi FL 2.0D, 143PS, ActivePlus
    AIO - All-In-One tweaks

  3. #53
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 158 Danke für 80 Beiträge
    Zitat Zitat von Siutsch Beitrag anzeigen
    Was heißt denn nun genau:

    "Jetzt stellt das BMVI unmissverständlich klar: Die Anlagen sind eintragungspflichtig, aber nicht mehr eintragbar."

    Alle, die so ein Teil schon drin haben, aber bisher nicht eingetragen hatten (was viell. auch eh nicht möglich gewesen wäre), können es nun auch nicht mehr eintragen? So verstehe ich das zumindest.
    Das sehe ich auch so. Mit bereits erfolgter Eintragung geniest man sehr wahrscheinlich Bestandsschutz.
    Wer es trotz früherer Eintragbarkeit nicht hat eintragen lassen, der hat Pech gehabt.
    Andererseits: Eigentlich kann man sich schon über den gewährten Bestandschutz freuen.
    Strenggenommen ist das rechtlich nämlich auch nicht erforderlich. Im Fall von sicherheitsrelevanten/
    umweltrelevanten Nachrüstungen kann die bereits erfolgte Eintragung auch widerrufen werden.

    Zitat Zitat von Siutsch Beitrag anzeigen
    Muss ich mir also die Mühe machen, den Soundgenerator wieder auszubauen (ist mit 'ner Menge Alubutyl verklebt!) oder darf der ungenutzt im Auto verbleiben?
    Meine Einschätzung: bei der HU die Probematik nicht aktiv ansprechen. Den Soundgenerator ent-kabeln.
    Dann kann keine Nutzungsbereitsschaft unterstellt werden, und es kann auch niemand bei einer
    Straßenkontrolle eine Nutzung glaubhaft unterstellen.

    Zitat Zitat von Siutsch Beitrag anzeigen
    Verkaufen kann man den wohl eh nicht mehr, kann ja keiner mehr was mit anfangen.
    Ich schätze, dass die Soundgeneratoren trotzdem munter durch die Gegend gefahren werden.
    Die Neupreise werden sinken, die Gebrauchtpreise entsprechend auch, so dass sich
    eine neue Käuferklientel findet. Für geschätzte 200 Euro für
    ein Gebrauchtteil (mit Berücksichtung des nun eintretenden Preisverfalls)
    wird sich das sicherlich eine gewisse Boh-ey-krass-ey-Klientel ins Auto bauen, trotz der nun geklärten Rechtslage.

  4. #54
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 950 Danke für 414 Beiträge

    Zitat Zitat von shyce Beitrag anzeigen
    ....wird sich das sicherlich eine gewisse Boh-ey-krass-ey-Klientel ins Auto bauen, trotz der nun geklärten Rechtslage.
    Und was unterscheidet denjenigen, der das jetzt schon verbaut hat von den "Boh-ey-krass-ey-Klientel"?
    Gehört nicht jeder Benutzer so einer Anlage zu der "Boh-ey-krass-ey-Klientel"?
    Aus welchen anderem Grund soll denn der Benutzer so einer Anlage die Umwelt mit Lärm verschmutzen, als mitzuteilen, welche krasse Karre er doch hat (Boh-ey, horch mal wie krass mein Diesel klingt".

    Der bessere Weg wäre doch unzweifelhaft, dieses Geräusch ganz einfach nur im Innenraum wiederzugeben. Wer das nicht will, hat sich dann doch zu der oben besprochenen Klientel angehörend geoutet.
    Mazda 6 Kizoku Intense, schwarz, EZ 04.05.2018
    SLK 200 Kompressor, 18 Jahre, fast schon ein Opa
    Burgmann 650 als Alltagsgefährt

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre die folgenden 2 User:


Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Sound Generator
    Von crazypainting im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 372
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 15:36
  2. Maserati Steuergerät für kurze Zeit zum Sonderpreis !!!
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 26.10.2016, 21:59
  3. Active Sound Module für kurzentschlossene ... Sammelbestellung !!!
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 20:08
  4. AAS - Active Adaptive Shift
    Von Stephan.HX im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 20:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •