Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 98 von 98

Thema: Darmstädter Luft / D-Luft @Home

  1. #91
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.520 Danke für 1.192 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Hallo,

    es ist richtig, dass die gute Luft und warme Aussentemperatur(ab 28-30°) nicht perfekt harmonieren. Das ist mir noch 2014 mit meinem CX5 aufgefallen und die Lösung wäre die Leistung zu reduzieren. Dann habe ich mich dagegen entschieden weil mir war es lieber 360 Tage im Jahr mehr Leistung zu haben und die 5 Tage im Sommer, wo es richtig warm war, mit der v-max Einschränkung zu leben. Das wir jetzt im Sommer 3-4 Wochen solche Temperaturen haben ist nicht normal und die ECU schützt den Motor indem Leistung weggenommen wird Der Desaster hat es gut beschrieben:

    Zitat Zitat von Desaster Beitrag anzeigen
    ein Diesel arbeitet immer mit hohem Sauerstoff-Überschuss.
    Warme Luft bindet aber weniger Sauerstoff als kalte, daher ist evtl. nicht die optimale Verbrennung möglich.

    Zudem können evtl. Schutzmechanismen in der Motorsteuerung bei den derzeit hohen Temperaturen greifen, die evtl. die volle Power begrenzen.


    Zitat Zitat von rheingeist Beitrag anzeigen
    Ich bin so zufrieden mit der D-Luft und 35° gibt des ja auch schließlich das ganze Jahr nicht.
    Genau so sehe ich das! Für alle die die @Home Ausrüstung haben, kann ich einen Sommer-Setup für 2019 machen mit bisschen weniger Leistung wobei ab 35-38° Aussentemperatur werden die Schutztabellen wieder einspringen, denn die habe ich nicht angefasst und sind immer wie Serie - es sollte ja einen Grund geben warm die Mazda Ingenieure sie so gesetzt haben.



    Zitat Zitat von STW Beitrag anzeigen
    Des weiteren denke ich mal auch, das der geringe Vmax den hohen At geschuldet ist, den grundsätzlich ist die Optimal At ca. 20°, da haben die Motoren die beste Leistung!
    Ich habe mit meinem CX5 die beste Leistung bei ca 15° Aussentemperatur gehabt.


    Gruß,
    BIGI
    Ab Werk: Sportsline 175 PS Diesel AWD, Schalter, Arachneweiß, Technikpaket, Navi | Verkauft am 22.07.2015@94500KM

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 9 User:


  3. #92
    Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2014
    Erhielt 128 Danke für 41 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hallo Velizar,

    also wenns nach mir geht kannst Dir die Arbeit für ein Sommer Setup sparen. Ich denke, dass wir die paar Tage überleben werden. Dafür hat man im Rest des Jahres Spass. Du machst sowieso soviel.
    Was käme denn als Nächstes? Bei den Temperaturen arbeitet auch die Klimaanlage auf Anschlag ....und schluckt auch Leistung ....müssen wir dann da auch ran?

    Meine bescheidene Meinung
    Gruss Gerhard

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei derNiederbayer die folgenden 6 User:


  5. #93
    Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Erhielt 128 Danke für 99 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Wenn das ein Motor Schutz Programm ist das bei sehr hohen Lufttemperaturen anspringt (und z.b. Die Leistung auf 165PS begrenzt), ist es doch egal ob der Motor von 210PS auf 165PS oder von 200, 190 oder 175(original) auf die 165 vom Schutzprogramm zurückfällt....oder??? Also wozu ein Sommermapping das dann bei nicht so hohen temperaturen auch keine 210 mehr zuläßt?

    Oder verstehe ich da was grundlegend falsch bzgl. des "Hochtemperaturmodus"??
    Revolution Pro, 175D 2.2 AT, BJ04/2015, FL, MZD 59.000.502 (ohne ID7 tweak :-( )

  6. #94
    STW
    STW ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2015
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Hallo zusammen,

    also das mit den Sensorbegrenzungen ( Schutzeinrichtung), ist mir dann auch wieder gekommen!
    "fischly" hat mir das beim einspielen gesagt, das es das gibt! Also alles gut, und es soll auch so bleiben! Denn die paar Tage im Jahr, wie gesagt, und wer fährt schon ständig im Vmax Bereich!

    bigi1983 hat richtig gute Arbeit gemacht, und ich bin immer wieder überrascht wie der Wagen im 6en Gang noch so viel anhebt, ein Traum!!!

    Das mit meinem Leistungsverlust hat sich auch wieder erledigt, siehe Fotos!


    Hab den Sensor gereinigt, Testfahrt, alles wieder gut, soviel Abgas hat der schon lange nicht mehr gespürt!!

    Grüße

    ps. Der Durchzugstest im 4 Gang von 80-160km/h ist klar, aber beim Automaten das Gaspedal nur bis zum Kicktown Punkt drehten, oder? Sind das dann 100% der Gasanforderung für den 4-Gang beim Automaten? Danke für die Info.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei STW folgende User:


  8. #95
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.520 Danke für 1.192 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von gescha Beitrag anzeigen
    Wenn das ein Motor Schutz Programm ist das bei sehr hohen Lufttemperaturen anspringt (und z.b. Die Leistung auf 165PS begrenzt), ist es doch egal ob der Motor von 210PS auf 165PS oder von 200, 190 oder 175(original) auf die 165 vom Schutzprogramm zurückfällt....oder??? Also wozu ein Sommermapping das dann bei nicht so hohen temperaturen auch keine 210 mehr zuläßt?
    Es ist nicht allein die Außenlufttemperatur dafür verantwortlich, sondern mehr die Ladeluft-Temperatur. Die warme Luft wird ja verdichtet (Turbo) und dadurch noch mehr erhitzt, dann kommt der Ladeluftkühler (LLK) wo die Temperatur gesenkt sein sollte aber da die Außenlufttemperatur hoch ist, kann er nicht effizient arbeiten. Am Ende misst die Motorsteuerung die Ladeluft-Temperatur (boost air temperature), stellt fest, dass sie zu hoch ist und begrenzt die Leistung. Man kann dagegen wirken indem die Luft nicht so starkt komprimiert wird (weniger Ladedruck) und sich nicht so schnell erhitzt. Mit großeren LLK wird es wahrscheinlich auch ohne Leistungsreduzierung im Hochsommer tun aber für die paar Tage sind die Kosten zu hoch.



    Zitat Zitat von STW Beitrag anzeigen
    Der Durchzugstest im 4 Gang von 80-160km/h ist klar, aber beim Automaten das Gaspedal nur bis zum Kicktown Punkt drehten, oder? Sind das dann 100% der Gasanforderung für den 4-Gang beim Automaten? Danke für die Info.
    Beim AT kannst Du manuell im 4. Gang schalten und Vollgas geben. Alternativ, wir Du geschrieben hast geht es auch.



    Gruß,
    BIGI
    Ab Werk: Sportsline 175 PS Diesel AWD, Schalter, Arachneweiß, Technikpaket, Navi | Verkauft am 22.07.2015@94500KM

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 2 User:


  10. #96
    Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Erhielt 128 Danke für 99 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Leider waren die 200km Regeneration Abstand ein Ausreißer oder ich hab eine verpasst. Bin am WE 350km Autobahn gefahren, alle 100-120km regenerieren für ca. 20km. Österreichische Autobahn, also konstant 135km/h.Der Wagen regeneriert für meinen Geschmack zu oft. Praktisch 20% der Fahrt wird regeneriert, das kann doch nicht normal sein. War ohne D-Luft übrigens genauso....

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Revolution Pro, 175D 2.2 AT, BJ04/2015, FL, MZD 59.000.502 (ohne ID7 tweak :-( )

  11. #97
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    Winsen/Luhe
    Erhielt 201 Danke für 115 Beiträge
    Ist bei meinem inzwischen auch so. 2013/2014 alle 250km eine Regeneration, heute alle 100-120km. Aber früher dauerte die Reg ca. 27km, heute 17km.
    Seitdem ich von einer freien Tanke auf Shell Fuelsave Diesel umgestiegen bin, ist es ETWAS besser geworden.

    Mein CX-5 ist von 07/2012, ich habe ihn 12/2013 mit 6500km gekauft und gerade heute morgen die 166.000km geknackt. Fahrt pro Werktag ca. 115km, 66% davon Schnellstraße und Autobahn. Kurzstrecke? Selten!
    CX-5 D 175 Automatik, vulcanusrot, gebaut 07/2012, geliefert 21.12.13
    Nachgerüstet: Grill vom FL, Stebel Truck Horn

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MacSteven folgende User:


  13. #98
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 447 Danke für 151 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Daumen hoch D-Luft@home Skeptiker wurde bekehrt


    Nach einem verbalen Missverständnis zwischen meinem FMH und mir (eigentlich wollte ich wegen diverser Mängel nur ein update des MZD) musste ich nach dem Service ziemlich luftleer nach hause fahren.
    Ein für mich völlig neues Gefühl, denn die gute D-Luft erhielt mein Auto ja schon zu Kindestagen.
    Ich fahre einen Automat.
    Dieses ewige "Runterschalten" und "in ein Loch fallen" beim Beschleunigen kannte ich nur vom Vorgänger.
    Also schnell mal schauen ob Velizar in nächster Zeit in der Gegend ist.
    Dem war nicht so, also hab ich mich nach viel Unentschlossenheit und anfänglicher Skepsis für Heimarbeit entschieden.
    Ich hatte Bedenken dass ich mein Auto danach vom Händler zuhause abholen lassen kann, weil überhaupt nichts mehr geht, aber was soll ich sagen?
    "Es war alles gaaaaanz einfach." Eine der hex-Dateien wollte mal nicht, aber dieses Problemchen hat Velizar zügig gelöst.
    Am Zeitaufwendigsten war noch das Auslesen der Motorsteuerung, alles Andere ging blitzschnell über die Bühne.
    Ein paar angekündigte Fehlermeldungen nach dem Einlesen und ich hatte mein "altes" Auto zurück, incl. des gewohnten Scheppern des Automatik Wandlers bei 2000 U/Min.
    So macht das Auto wieder Spaß und ich kann den angestrebten Markenwechsel noch etwas verschieben.
    Also meine Empfehlung für Alle die Ähnliches planen.
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei DerPrivilegierte die folgenden 6 User:


Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Bild aus der Luft
    Von Volker Arnold im Forum Treffen & Gruppen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.12.2017, 09:55
  2. Gute Luft weg?!
    Von derNiederbayer im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.09.2017, 10:43
  3. Hönower Pferde vs. Darmstädter Luft
    Von karlipe im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.10.2016, 11:35
  4. D-Luft weg bei Regeneration
    Von Autobahnschleicher im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2016, 20:45
  5. Aufkleber für "Darmstädter Luft"
    Von Jochy65 im Forum Hilfe & Feedback
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 10.11.2015, 21:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •