Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mittelarmlehne beige hat sich leicht verfärbt, wie reinigen?

  1. #1
    Benutzer Avatar von Fred1966
    Registriert seit
    08.04.2018
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Mittelarmlehne beige hat sich leicht verfärbt, wie reinigen?


    Hallo zusammen!

    Mein CX-5 hat eine hellbeige Lederausstattung. Die Sitze sind alle top, aber leider hat sich an der Stelle, wo man den Arm als Fahrer halt "ablegt" und an der vorderen Kante das Gummi-/Kunsstoffmaterial über die Zeit dünkler verfärbt.
    Ich habe schon versucht die Mittelarmlehme mit behutsam Kunsstoffpflegemittel und sogar Lederpflegemittel zu säubern, aber nichts hilft...
    Hat jemand einen Tipp oder Erfahrungen, oder bleibt wirklich, wie im Forum schon beschrieben, nur die Option die Lehne neu beziehen zu lassen?


    Vielen Dank im voraus!

    LG

    Fred

  2. #2
    Benutzer Avatar von Lancelot
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.979 Danke für 805 Beiträge
    Hallo Fred,

    Fotos wären schonmal sehr hilfreich.

    Grundsätzlich würde ich zum Reinigen von Leder Lederseife empfehlen. In Verbindung mit einer weichen Bürste kann damit gut Schweißablagerungen etc. vom Leder entfernen. Danach kommt eine Pflege bzw. eine Versiegelung. Eine gute Anlaufseite zur Lederreinigung und -pflege ist das Lederzentrum.de

    Alternativ kannst du auch das Dash Away von Surfcity Garage einsetzen, das reinigt und pflegt.

    Grüße Ralf
    CX5 FL | Exclusiveline | 2,2D 150 PS belüftet | FWD | AT | Navi | Sonic Silber | seit 13.03.2015
    Spiegelmodul | Begrüßungsbeleuchtung |Ausstiegsbeleuchtung | Ambientebeleuchtung |Sitzbezüge by weizel.de |Lenkrad by meinlenkrad.de |RF-Kamera |USB im Fond|Innenraum foliert |Foliatec Blacknight Superdark für hintere Scheiben|geplant: Flux-Kompensator

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Lancelot die folgenden 2 User:


  4. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.03.2018
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Hast du schon einmal einen "Schmutzradierer" getestet? Das hilft bei unserem Leder ("noch"? kein Mazda) immer sehr gut!

  5. #4
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 356 Danke für 189 Beiträge

    Aber aufgepasst mit dem Radierer! Immer leicht feucht verwenden und bitte nicht drücken! Sonst rubbelt ihr euch ganz schnell die Struktur weg


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ähnliche Themen

  1. So leicht ist unser Auto weg !
    Von Ramses im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1250
    Letzter Beitrag: 31.07.2018, 12:32
  2. Reinigen Armaturenbrett
    Von Volker Arnold im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2018, 09:37
  3. Ansaugbrücke, Drosselklappe Reinigen
    Von espace im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 20:06
  4. Navi Display reinigen
    Von JimmyTheFreak im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.06.2016, 22:49
  5. Womit Felgen reinigen?
    Von Bulli Angel im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2014, 18:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •