Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: QI-Ladung

  1. #11
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 132 Danke für 45 Beiträge

    Sehr cool. Tolle Umsetzung & dann auch noch bebildert.
    Danke für die Pionierarbeit und für's Teilen!
    FL. seit 11/2016. Nakama. 2,0L Benzin. 160 PS. AWD. AT. 9,4l/100 km. Navi. Graphitgrau. Startnr. 51

  2. #12
    Plus Mitglied Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 1.796 Danke für 715 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Coole Sache, das scheint ja auch nicht so aufwendig zu sein, fein gemacht
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

    Gruppe für den Norden"Die Nordlichter"
    CX5 Facebook Gruppen: CX-5 (öffentlich sichtbar) oder Mazda CX - 5 (nicht öffentl. Gruppe)

  3. #13
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 9.174 Danke für 1.967 Beiträge
    Top Arbeit ... die Pionierleistung ist genial ... und es sieht direkt so aus, das auch ich sowas haben muß ...

    ich hätte dazu noch ein paar Fragen ....

    ... meine erste Frage ...

    kann da so etwas wie ein Kurzschluß passieren wärend dem Gebrauch, ... oder wenn die Luftfeuchtigkeit im Wagen höher wird (Winter) ...
    ... oder passiert da was wenn dein Geldbeutel mit der Scheckkarte mal draufliegt .... Sorry wenn sich die Fragen doof anhören, aber in Sachen Elektrik bin ich eher ein "Greenhorn"

    wenn da nix passieren kann, komm ich zu meiner 2ten Frage ...

    .... wo wohnst du, machst du sowas auch in Serie ... was kostet so ein Einbau (hab auch das S7 )

    gruß Sunny
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  4. #14
    Plus Mitglied Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 1.796 Danke für 715 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Erste Frage, wenn denn die Hürden und technischen Bedenken geklärt sind, wo bekommt man geeignete Ladetechnik her?
    Unser TO hat ja quasi auch einer FSE das Teil entnommen, wir müssten dann wohl eher etwas "gängiges" kaufen.

    3 Spulen?
    https://www.aliexpress.com/store/pro...706760483.html

    https://www.aliexpress.com/item/Qi-W...637136559.html

    Ladedistanz 5mm ist natürlich schon eine Hausnummer



    https://www.aliexpress.com/item/DC-5...786304209.html

    1 Spule, Ladedistanz 10mm
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

    Gruppe für den Norden"Die Nordlichter"
    CX5 Facebook Gruppen: CX-5 (öffentlich sichtbar) oder Mazda CX - 5 (nicht öffentl. Gruppe)

  5. #15
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.258 Danke für 2.291 Beiträge
    Sollten beide gehen, muss man nur noch ein DC-DC Wandler zwischen setzen, um von den 12V im Auto auf 5V USB Spannung runter zu kommen.

    https://de.aliexpress.com/item/LM259...271465162.html
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  7. #16
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 619 Danke für 247 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
    ... oder passiert da was wenn dein Geldbeutel mit der Scheckkarte mal draufliegt ....
    Letzlich baust du über die Spulen ein Magentfeld für die induktiver Ladung des Geräts auf.
    Wie sich da eine Scheckkarte mit Chip und Magentstreifen verhält???
    Möchte ich nicht ausschließen, dass da etwas Schaden nehmen kann.

    In den Baumärkten soll man ja auch die Scheckkarte nicht auf das Transportband legen, da die teilweise magentisch sind.

    Wäre da auf alle Fälle vorsichtig. Liegt das Magnetfeld denn kontinuierlich an, bzw. sind die Spulen immer unter Strom wenn Zündung an? Oder ist das System abschaltbar.
    165 PS Benziner FWD | Facelift Baujahr 2015 | Schaltgetriebe | Exclusive-Ausstattung | mitternachtsblau-metallic | Navi | MZD mit blauem Farbschema und div. Anpassungen | Innenbeleuchtung LED | Sitzbezüge von Fa. Weizel | Heckklappenlifter v. ATH | Wiechers Domstrebe (Alu) | RIAL Catania 8,5Jx18 ET 45 mit ContiSportContact 5 235/55R18

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HolgiHSK folgende User:


  9. #17
    Benutzer Avatar von Tratschcafe
    Registriert seit
    11.02.2017
    Ort
    Ostfriesland
    Erhielt 66 Danke für 32 Beiträge
    PLESONTECH® Dual Kfz Halterung Set Qi Ladegerät Induktionsladegerät...
    Diese hab ich aus meinem Mazda6 ausgebaut und zerlegt.

    Ihr solltet darauf achten das die Elektronik eine Erhaltungsladung unterstützt.
    Sonst läd das Handy bis es voll ist und dann ist Schluss.
    Entweder das Handy wegnehmen und erneut auflegen oder auf die beschriebene Erhaltungsladung achten.

    Gruß

  10. #18
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.687 Danke für 619 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Moin Moin.

    @Tratschcafe
    Geile Sache das.

    @Ingo:
    Zitat Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
    ... Ladedistanz 5mm ist natürlich schon eine Hausnummer ...
    Findest Du? Ich habe die EasyCHEE C5 (sehr ähnlich zur PLESONTECH) für mein S7 edge im Auto, die hat 4-10 mm. Da das Telefon in einer Gummihülle / Gürtelhalterung von EVOCEL steckt ist der Abstand zwischen Ladestation und Telefon recht groß. Es muss schon ganz sauber in der Auto-Halterung stecken, sonst läd es nicht. Ich weiß nicht wieviel Ladedistanz die PLESONTECH hat. Aber mehr als 5 mm sollten es bei der Art des Einbaus m. E. schon sein. Zuviel ist immer genug.

    @Sunny
    Die EC-Karten würde ich in das Fach dann auf keinen Fall mehr legen. Selbst wenn es abschaltbar wäre. Einmal vergessen und ...

    Gruß
    Stefan
    Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden völlig einig sind, ist ein verlorener Abend. (Albert Einstein)
    EZ 09.02.2017, Auslieferung 10.02.2017: CX-5 FL Sports-Line, SKYACTIV-D 175 AWD, MT, Arachneweiß
    EZ und Auslieferung 14.06.2013: CX-5 vFL Center-Line, SKYACTIV-D 150 FWD, MT, Arachneweiß

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör folgende User:


  12. #19
    Plus Mitglied Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 1.796 Danke für 715 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Der Inschenör Beitrag anzeigen
    Findest Du?
    Jupp...5mm ist ja schon weg, wenn man die Spule unter den Kunststoff setzt, besser wäre ja eine Angabe 10mm, dann kann die Hülle evtl. am S7 bleiben.
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

    Gruppe für den Norden"Die Nordlichter"
    CX5 Facebook Gruppen: CX-5 (öffentlich sichtbar) oder Mazda CX - 5 (nicht öffentl. Gruppe)

  13. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Leverkusen
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Mhhh vom Prinzip okay. Also Spulen bestellen . okay. Und wie bekomme ich das an das USB Kabel.? Gesteckt? Ein wenig genauer da ich ein völliger newby bin . ich muss dich die platine mit dem USB Anschluss des mazda verbinden.

    Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •