Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Allradantrieb

  1. #11
    Benutzer Avatar von siggi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wernigerode
    Erhielt 2.282 Danke für 903 Beiträge

    Spritmonitor.de


    Off-Topic:
    den hab ich noch gar nicht gesehen XD

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei siggi folgende User:


  3. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 395 Danke für 177 Beiträge
    Zitat Zitat von trolli Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Anzeige oder Information über den Status des Allradgetriebes.
    Geht alles automatisch. Und man merkt es nur am Fahrverhalten.
    Also ich bin ja vom CX-5 mit FWD auf den CX-5 mit AWD umgestiegen, habe also den direkten Vergleich. Und ich muß sagen, daß ich im Fahrverhalten noch keinerlei Unterschiede bemerkt habe. Ich hatte weder beim FWD noch mit dem AWD mit Traktionsproblemen zu tun, durchdrehende Räder gab es nicht.

    Gruß

    Webster
    CX5 Sportsline 175PS-Diesel mit allem (auch Schiebedach und Anhängerkupplung), EZ 03/2014
    ab September 2017:
    CX5 Exclusiveline, 160PS-Benziner, AWD, Automatik, Navi, i-ACTIVSENSE-Paket, AHK, Ganzjahresreifen, Mitternachtsblau Metallic

  4. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    02.10.2014
    Ort
    Bonn
    Erhielt 42 Danke für 31 Beiträge
    Hallo Webster,

    das würde mich aber wundern. Du bist ja wohl von einem schwächeren Bezieer auf den stärkeren Diesel umgestiegen.

    Alleine die Motoren mit ganz unterschiedlichen Drehmomenten sind doch total unterschiedlich.
    Vielleicht merkst du den Unterschied nicht, weil sich die Fahrzeuge eben komplett inkl. Motortyp verändert haben. Einen richtigen Vergleich hätte man sicherlich auch nur mit gleichem Motor und gleicher Leistung.

    Bei meiner Probefahrt mit einem 150 PS Diesel nur mit Frontantrieb haben beim Anfahren auf leicht feuchter Strecke die Vorderräder sehr oft keinen Traktion gehabt und drehten durch.

    Bei meinem BMW mit Heckantrieb ist dies nicht so deutlich vorhanden wie bei dem FWD.

    Das müsste mit einem AWD schon sehr deutlich anders sein...
    Oder das System von Mazda taugt nichts...

    Gruß
    Richard
    Geändert von AmiVanFan (18.11.2014 um 10:11 Uhr) Grund: Full-Quote eines unmittelbar vorhergehenden Beitrags gelöscht
    Mazda CX-5 II
    Sports.Line 2,5 SKYACTIV-G 194 AT AWG Magma Rot, Technik-Paket, Leder Schwarz, Glasschiebedach und Trittschutzleiste
    Bestellt 30.05 Voraussichtlicher Liefertermin Oktober 2017

    VFL CX-5
    2.2, 175 PS, AWD, Automatik, Sportsline, Schiebedach, Aussenspiegel elektr. automatisch anklappb., Ladekantenschutz auf Stossfänger, Farbe Graphit Grau, Leder Schwarz, Dachreeling

    Sommerreifen Alu 19" 225/55, Winterreifen Alu 18" 235/55

    bestellt 02.09.2014, abgeholt am 28.11.2014 ;-)

  5. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 395 Danke für 177 Beiträge
    OK, das kann natürlich mit dem doppelt so hohen Drehmoment des Diesels zusammenhängen, im Umkehrschluß könnte man folgern, daß beim Diesel der Allranantrieb Sinn macht, beim drehmomentschwachen Benziner man dagegen auf den AWD getrost verzichten kann, oder?

    Gruß
    Webster
    Geändert von AmiVanFan (18.11.2014 um 10:12 Uhr) Grund: Full-Quote eines unmittelbar vorhergehenden Beitrags gelöscht
    CX5 Sportsline 175PS-Diesel mit allem (auch Schiebedach und Anhängerkupplung), EZ 03/2014
    ab September 2017:
    CX5 Exclusiveline, 160PS-Benziner, AWD, Automatik, Navi, i-ACTIVSENSE-Paket, AHK, Ganzjahresreifen, Mitternachtsblau Metallic

  6. #15
    Benutzer Avatar von siggi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wernigerode
    Erhielt 2.282 Danke für 903 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Kommt drauf an wo du im Winter unterwegs bist...solltest du bergiges Land zu deinem Arbeitsweg zählen, wäre auch da AWD von Vorteil

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei siggi folgende User:


  8. #16
    Benutzer Avatar von koidragon
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Erhielt 941 Danke für 281 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ich hab den AWD Benziner und der Allradantrieb hat im Winter schon sehr gute Dienste geleistet. :-) auf Straße und zugeschneitem Feldweg bergauf/bergab (30cm Schnee). :-)
    114310km ...



  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei koidragon folgende User:


  10. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    02.10.2014
    Ort
    Bonn
    Erhielt 42 Danke für 31 Beiträge
    Sehe das insgesamt als Vorteil.

    Ein FWD ist bezüglich Traktion einem Hecktriebler und recht einem Allrad generell im Nachteil, zumindest mein Empfinden nach.

    Bei so einem Drehmoment wie beim 175 PS Diesel kriegst du die Kraft nicht auf den Boden, zumindest schon bei leicht feuchter Straße.

    Da ist der AWD auch so besser zu fahren. Im Winter natürlich erst recht...
    Geändert von dabruada (19.11.2014 um 16:31 Uhr)
    Mazda CX-5 II
    Sports.Line 2,5 SKYACTIV-G 194 AT AWG Magma Rot, Technik-Paket, Leder Schwarz, Glasschiebedach und Trittschutzleiste
    Bestellt 30.05 Voraussichtlicher Liefertermin Oktober 2017

    VFL CX-5
    2.2, 175 PS, AWD, Automatik, Sportsline, Schiebedach, Aussenspiegel elektr. automatisch anklappb., Ladekantenschutz auf Stossfänger, Farbe Graphit Grau, Leder Schwarz, Dachreeling

    Sommerreifen Alu 19" 225/55, Winterreifen Alu 18" 235/55

    bestellt 02.09.2014, abgeholt am 28.11.2014 ;-)

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei rbaumann folgende User:


  12. #18
    Benutzer Avatar von cermi
    Registriert seit
    02.02.2014
    Ort
    Wien
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Also ich hab meinen 175PS mit Automatik seit etwa einer Woche und bin durchaus begeistert vom AWD, auch wenn er nicht so schnell reagiert wie ich es vom Yeti meines Vaters gewohnt bin.
    Wenn ich bei feuchtem oder regnerischen Wetter flott beschleunige gibt es keinerlei Schlupf, wenn ich allerdings Vollgas gebe (Kickdown), merke ich schon wie er vorne etwa 1/10 Sekunde durchdreht, dann greift die Antischlupfregelung und im selben Moment greift aber auch schon der AWD und es geht kräftig vorwärts
    Als ich letztens an einer leichten Steigung ordentlich Gas gegeben habe, hat der AWD allerdings sofort reagiert ohne Schlupf an den Vorderrädern.
    Kann es sein, dass der CX-5 erkennt wenn man an einer Steigung steht und dann gleich vorsorglich den AWD einschaltet?
    CX-5 2.2 CD175 AWD Revolution Aut. Jet Schwarz Mica 41W

  13. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    München
    Erhielt 83 Danke für 55 Beiträge
    Laut Prospekt (Werbung) ja!
    Schiebedach, 2,2 Diesel, Sportsline, Technikpaket, 175PS, Vulkanusrot, Automatik

  14. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    SÜW
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von Count Beitrag anzeigen
    Man nimmt es auch im Schiebebetrieb wahr: beim Gaswegnehmen gibt es ein leicht taubes Gefühl in den Ohren.
    Da wäre ich mir nicht sicher, ob dieses Geräusch von der Regeneration kommt. Habe dies im Schiebebetrieb auch schon oft festgestellt dass ein tieffrequentes Geräusch da ist. Wer kann hierzu etwas sagen?
    Gruß aus de Palz,snoopydooh CX5, 2.2D, AWD, 8/2012, arachneweiß, AT, BOSE, Leder

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Allradantrieb im CX-5
    Von mura im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 19:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •