Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Autoversicherung - Neue Typklassen 2018 - Der CX-5 ist schon wieder teurer geworden

  1. #11
    Benutzer Avatar von Barni
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Kiel
    Erhielt 119 Danke für 56 Beiträge

    Mein 2l NISSAN QASHQAI hat auch nur die Hälfte gekostet . Dagegen war mein Renault Capture HH schon sehr , sehr teuer und der CX5 toppt das Ganze noch mal . Es ist schon gewaltig teuer geworden , Versicherungen machen aber kaum noch Gewinne in anderen Sparten - also was bietet sich an ??? RICHTIG !!! Auto fahren wollen oder müssen wir alle ! Ein Schelm , der schlechtes dabei denkt . Ich will mir aber den Fahrspaß nicht verderben lassen und der stimmt bei meinem " GROßEN DICKEN " ! Gruß aus Kiel Barni
    NAKAMA INTENSE G- 192 AWD , Schwarz - Metallic - Weiße Leder-Innenausstattung mit elektrisch verstellbaren Sitzen , elektrisches Glasschiebedach , beleuchtete Einstiegskanten , ALU - Pedalerie , Ladekantenschutz , Ohrenanlegemodul , Dachreling - mal sehen , was noch so kommt ??? Jetzt sind auch Seitenschweller (Trittbretter dran )

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2017
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Die konkrete Versicherungsprämie hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Dafür ist nicht nur die Vertragseinstufung (SF) und der Wohnort maßgeblich. Die Versicherungen kalkulieren die Beiträge auch aufgrund der jährlichen Fahrleistung, des Mindestalters der Fahrer und deren Beruf, Wohneigentum, Stellplatz, Nutzungsart usw.
    Maßgeblich ist auch der gewünschte Umfang des Versicherungsschutzes, wie zum Beispiel freie Werkstattwahl im Schadensfalle, Höhe der Versicherungssumme, Wildschadenklausel, Neuwagenklausel et cetera. Ich habe meinen neuen 2,5 l einmal durchrechnen lassen und werde voraussichtlich bei 300 € SB in der Vollkasko und 150 SB in der Teilkasko bei 9000 km im Jahr rund 355 € zahlen müssen, da ich zahlreiche Rabatte in Anspruch nehmen kann. Da sind aber Auslandsschutz, Fahrerschutz und erweiterte Wildschadenklausel schon mit drin. Allerdings kalkulieren die Versicherungen die Prämien fast täglich neue und man kann oft auch noch etwas handeln. Bei meinem alten (Citroën C5) habe ich in 2008 festgestellt, dass, wenn der Vertrag über ein Vergleichsportal zustandekommt nochmal ein Nachlass möglich ist. Das waren damals meiner Erinnerung nach allein 40 €.
    Die fielen dann aber nach einem Jahr weg, genauso wie der Neuwagennachlass.

  3. #13
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 784 Danke für 351 Beiträge
    Mein Mercedes C-Klasse, ein deutsches Fabrikat, war nicht billiger als der Mazda. Ich meine sogar dass er in der VK teurer war.
    CX-5 Sportsline, Rubinrot, 2.0 AT, Technikpaket, keine Folierung, keine Auspuffblenden, keinen Haubenlift, keine LEDs, keine.... Mazda CX-5 Pur eben
    SLK 200 Kompressor
    Burgmann 650 als Alltagsgefährt

  4. #14
    Benutzer Avatar von Richy
    Registriert seit
    03.08.2017
    Ort
    Nähe Trier
    Erhielt 53 Danke für 26 Beiträge
    Es geht hier doch nicht drum, wie teuer die einzelnen Versicherungen sind. Es geht um die Einstufung bei der Vollkaskoversicherung und die ist mit Typklasse 26 extrem teuer.
    Gruß Richy

    CX-5 KF D175 AT AWD Sportsline,Technikpaket,weißes Leder,magmarot
    bestellt 27.07.2017, Produktion 27.10.2017, beim Händler seit 14.12.17, Auslieferung 19.12.17

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Richy die folgenden 2 User:


  6. #15
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 202 Danke für 103 Beiträge
    Und hat es nicht eh was mit der Fahrzeugklassen und nicht expliziert mit dem Mazda CX-5 zutun. Ebenso spielt auch der Zulassungs/Nutzungsort was mit den Kosten zu tun die euch erwarten


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #16
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 784 Danke für 351 Beiträge
    Zitat Zitat von Richy Beitrag anzeigen
    Es geht hier doch nicht drum, wie teuer die einzelnen Versicherungen sind. Es geht um die Einstufung bei der Vollkaskoversicherung und die ist mit Typklasse 26 extrem teuer.
    Dann halt so: Die C-Klasse war in der Einstufung nicht besser. Und das als deutsches Fabrikat. Ich habe niemals vom Betrag gesprochen
    Und wenn er höher eingestuft ist, wirds automatisch teurer, wenn ich mich nicht ire.

    Beim Yeti kommts wahrscheinlich wegen des misslungenen Sargdesigns und weils ein Auto aus dem VW Konzern ist.. Sonst würde die Kiste ja keiner gekauft haben.
    CX-5 Sportsline, Rubinrot, 2.0 AT, Technikpaket, keine Folierung, keine Auspuffblenden, keinen Haubenlift, keine LEDs, keine.... Mazda CX-5 Pur eben
    SLK 200 Kompressor
    Burgmann 650 als Alltagsgefährt

  8. #17
    Benutzer Avatar von Buhli
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    Zittau
    Erhielt 23 Danke für 13 Beiträge
    ....auch die Mazda Versicherung hat für 2018 die Preise erhöht. Statt 47€ monatlich bei SF23 jetzt 57€ monatlich.Als Grund dafür wurde mir eine hohe Diebstahlrate angegeben.
    Gruß Buhli
    CX-5 II-G194 -Turmalinblau/ Technik-Paket/Leder-schwarz/Alupedale/ gebaut am 11.11.17

  9. #18
    Neuer Benutzer Avatar von Surpr!se
    Registriert seit
    16.08.2017
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    für mich als Einsteiger (SF0) ist die Anhebung der Alten Leipziger richtig schmerzhaft... 2017 - 1024 €, ab 2018 - 1711 €... obwohl mir der Händler bei der Bestellung Ende August "versichert" hat, dass die Preise sich nur moderat verändern werden...

  10. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    19.08.2015
    Ort
    Bünde
    Erhielt 122 Danke für 66 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Q3 2.0 TDI 184 PS, HP 18 / VK 20
    Tiguan 2.0 TDI 190 PS, HP 16 / VK 21

    Selbst ein Tuscon liegt auf dem Level.

    CX5 G175 HP 17/ VK 26


    Ein Schelm wer dabei Böses denkt

    Das Ganze lässt sich auf alle Mazda Modelle erweitern!
    CX5 FL Exclusive-Line G 165 FWD in Rubinrot. Schalter, Navi, DAB, Voll-LED-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht (AFLS), AHK, Eibach Spurplatten, EZ 07.2015

  11. #20
    Benutzer Avatar von Chriz
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Rheinland
    Erhielt 319 Danke für 170 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Ja gerade der G-120 Mazda 3 ist wieder mal gestiegen und noch teurer geworden.

    Zahle für den Tucson mit 1.6 T-GDI 177 PS: 138,-€ pro Quartal, VK 300/150€ SB, HP SF 11, VK SF 14
    Gruß Christian

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlüsselbatterie schon wieder schwach
    Von Asphaltfräse im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.11.2017, 09:42
  2. neue Typklassen 2017 - der CX5 wird teurer in der Versicherung
    Von webster im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.11.2017, 17:32
  3. Neue Regionalklasseneinstufung für 2018
    Von weristda im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 13:24
  4. 2. Gen. ?! Komplett neues MZD System schon 2018 ?!
    Von Kamikatze im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 08:39
  5. Bin dann mal schwach geworden
    Von dertiefe im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2017, 23:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •