Seite 1 von 62 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 616

Thema: DPF-Regeneration

  1. #1
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 435 Danke für 146 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Frage DPF-Regeneration


    Dass diese fucking Regeneration beim CX5 in zu kurzen Intervallen auftritt ist ja mittlerweile jedem Dieselfahrer bekannt, aber kann mir mal jemand erklären wieso dieses Sch... Dingens nach einer längeren Autobahnfahrt immer kurz bevor ich am Ziel ankomme, also wenn ich die Geschwindigkeit verringere (von der Autobahn abfahre) beginnt das Teil frei zu blasen.
    Vorgestern 2 x 220 KM auf der Autobahn mit relativ hoher Geschwindigkeit und jedesmal beim Verlassen der Autobahn beginnt die Reinigungsphase.
    Zufall???
    Was habt Ihr bisher für Erfahrungen gemacht?

    MOD EDIT (12.09.2015)
    Bei Fragen zur REGENERATION bitte zuerst mal diesen <<GRUNDLAGEN EINTRAG>> lesen.

    DANKE
    Geändert von dabruada (13.09.2015 um 13:06 Uhr)
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei DerPrivilegierte folgende User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von cxlinde
    Registriert seit
    23.04.2013
    Erhielt 371 Danke für 163 Beiträge
    Meiner hat sich jetzt nach ca. 700 gefahrenen Kilometern regeneriert und das mitten während der Autobahnfahrt. Hatte dann statt 7-8 l Verbrauch 12-13 l.
    Fahre täglich ca. 100 km und davon sind 70 km Autobahn. Werde das mal weiter beobachten.

  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 503 Danke für 212 Beiträge
    Und ihr glaubt jetzt tatsächlich, dass für die Regeneration 4-5 l Sprit benötigt werden, nur weil der Bordcomputer plötzlich nicht mitkommt.

    Was mir bei der Probefahrt aufgefallen ist, die Anzeige des Durchschnittverbrauchs arbeitet für den Duchschnitt recht empfindlich mit ungewöhnlich kurzen Regelintervallen. Das geht eher schon in Richtung grober Momentanverbrauch.
    Mal zwei drei Ampeln krachen lassen bildet sich sofort ab.
    Bei meinen bisherigen Fahrzeugen konnte ich den angezeigten Durchschnittverbrauch, selbst bei meinen täglichen 2 X 25 km, nicht beeinflussen. Da passierte erst was wenn ich richtig Kilometer gemacht habe. Dagegen schwankte der Momentanverbrauch je nach Fahrweise zwischen gut und verdammt böse. Enmal Kickdown und 30 l waren kein Problem, trotzdem blieb die Durchschnittsanzeige streng bei 8 l, was dann am Ende auch ungefähr stimmte.

    Der Vorteil so einer empfindlichen Durchsnittsanzeige ist, die ständige Motivation seinen Fahrstil evtl. doch noch ein bisschen Richtung Sprit sparen anzupassen, ist ja auch nicht verkehrt.
    Der Nachteil, auch sportlich wilde 5 Minuten, die Regeneration und Kaltlaufphase wird für den Moment langfristig hochgerechnet und man staunt nicht schlecht.........manch einer lässt sich auch schnell verrückt machen.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5ler die folgenden 2 User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 435 Danke für 146 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Böse

    @CX5ler:
    Ich weiss nicht was du mir hier ständig mit dieser "Lass dich nicht Verrücktmachen-Weisheit" sagen willst.
    Nach fast 4.000 KM kann ich sehr wohl erkennen welche Ursachen mein hoher Verbrauch hat und dass mein Ölstand sich dem X nähert. Ich bin erwachsen und hab schon meine eigene Meinung.
    Außerdem hab ich hier in diesem thread lediglich gefragt ob noch jemand festgestellt hat, ob auch bei Ihm die im Schnitt alle 200 KM statt findende Regenation oft kurz vor Ziel nach Beenden der Autobahnfahrt eintritt, also dann wenn man sie am wenigsten gebrauchen kann. Um nichts anderes ging es mir hier.
    Wenn Du zu dieser Frage nichts sagen kannst, dann lass es doch einfach. Für irgendwelche weisheiten kann ich mir nichts kaufen.
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei DerPrivilegierte die folgenden 2 User:


  8. #5
    Neuer Benutzer Avatar von ecko28
    Registriert seit
    27.09.2012
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    @cx5ler
    was fährst Du für einen cx-5
    auch wenn ich einen Benziner fahre kann ich die Dieselfahrer verstehen das Sie sich
    Sorgen machen wenn Sie schon frühzeitig zum Ölwechsel müssen oder der DPF sich zusetzt.
    Denn was ist nach der Garantie, oder bei 100000km ???
    CX-5 160 PS Benzin, Sportsline, Schwarz
    Technik-Paket, Automatik, Schiebedach, Tagfahrleuchten, Unterfahrschutz
    Lieferdatum: 25.02.2013

  9. #6
    Benutzer Avatar von Eric
    Registriert seit
    22.02.2013
    Ort
    Voerde
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Dpf

    Hallo, auch ich dacht das der Verbrauch sehr hoch gehen würde. Die Werte die hier beschrieben wurden können nur den Nominalverbrauch sein. Ich selber habe festgestellt das sich der Durchschnittsverbrauch um Max 0,1 - 0,3 Ltd auf 100 Km ausmacht. Also keine sorge, ihr habt kein Spritfresser. Und dazu kommt noch das es wärmer wird und da geht der Verbrauch auch nochmal runter.

    Gruß
    Eric

  10. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 503 Danke für 212 Beiträge
    @ecko28
    einen Diesel....

    @DerPrivilegierte
    Jeder so wie er mag.
    Allerdings......... so eine Panikmache auf Grund von Meinungen, Vermutungen und Vorraussagen wie hier hab ich noch nirgendwo erlebt.
    Wenn du wirklich solche Probleme mit dem Spritverbrauch hast, stell ihnen den Wagen doch mal hin.
    10 l mit streichelndem Gasfuß, warum auch immer, kann nicht angehen.
    Das Update zur Verlängerung der Regenerations Intervalle wurde bei dir schon durchgeführt?
    Vielleicht steckt bei dir ja auch wirklich der Teufel in Detail und die Technik spinnt.
    Nur durch das Beobachten des Bordcomputers wirst du das nicht herausbekommen.



    Tipp@all
    Verbrauchanzeige und Ölpeilstab abkleben, dann habt ihr ruhigere Nächte.
    Bitte nicht all zu ernst nehmen.
    Geändert von CX5ler (03.05.2013 um 11:51 Uhr)

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5ler die folgenden 4 User:


  12. #8
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 435 Danke für 146 Beiträge

    Spritmonitor.de

    nochmal

    @CX5ler: Du gibst uns wirklich den Rat den Ölstand nicht mehr zu kontrollieren?
    Ich meine im Handbuch gelesen zu haben dass eine fehlende regelmäßige Überprüfung bei Schäden zu einem Verlust der Gewährleistung führen kann. Nur mal so.

    Im Übrigen möchte ich nochmals betonen dass all meine geschilderten Mängel keine Panikmache, sondern eine Tatsache (Stand jetzt) sind.
    Wenn dein Fahrzeug mängelfrei ist, dann sei doch froh.

    Und jetzt nochmal die Bitte an Alle:
    Ich hab diesen thread eröffnet weil ich wissen möchte ob irgendetwas den Beginn der DPF-R beeinflusst, oder ob es Zufall ist dass das bei mir immer nach dem Ende einer Autobahnfahrt beginnt. Ist dies vielleicht noch jemandem aufgefallen?

    Für alle anderen Dinge (die vielleicht damit zusammen hängen) wie Ölverdünnung, Benzinverbrauch und und und gibt es hier andere threads. Danke
    Geändert von DerPrivilegierte (03.05.2013 um 13:00 Uhr)
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

  13. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 503 Danke für 212 Beiträge
    Zitat Zitat von DerPrivilegierte Beitrag anzeigen
    Ist dies vielleicht noch jemandem aufgefallen?
    NEIN!.....bisher nicht

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5ler folgende User:


  15. #10
    Benutzer Avatar von cxlinde
    Registriert seit
    23.04.2013
    Erhielt 371 Danke für 163 Beiträge

    @cx5ler

    Die Angabe des momentanen ( nicht durchschnittlichen ) Spritverbrauchs habe ich lediglich erwähnt, weil ich meine, daran die Regenerationsphase erkannt zu haben. Die Höhe des Verbrauchs war mir in diesem Moment völlig Hupe.
    Diese Angaben dienten nur, um die Eingangsfrage zu beantworten.

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei cxlinde folgende User:


Seite 1 von 62 1231151 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •