Seite 1 von 70 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 696

Thema: Erfahrung mit der 1. Inspektion

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2013
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Erfahrung mit der 1. Inspektion


    Mein CX5 ist inzwischen seit 13 Monaten zugelassen, so war nun auch die 1. Inspektion fällig.
    Der Wagen hatte zu diesem Zeitpunkt 2700 km auf der Uhr, es ist ein Garagenfahrzeug.
    Dennoch war die Überraschung groß als der Meister mit mir den Unterboden in Augenschein nahm.
    Der Auspuff zeigte bereits eine Rostbeschichtung durchgehend auf allen Rohren und Töpfen.
    Seine Antwort ' so sehen alle Mazda von unten aus, der Hersteller verwendet eine ungüstige
    Legierung '.

    Wenig erfreut war ich auch über den zwingend erforderlichen Ölwechsel, bei dieser Laufleistung
    war das Öl nahezu neuwertig. Aber lt. Meister, sind die Garantieansprüche in Gefahr wenn ich
    auf den Wechsel verzichte, Mazda nimmt dies sehr genau.
    Wie wir alle wissen ist das Motorenöl in den Markenwerkstätten sehr teuer und machte im vorliegenden Fall 1/3 des Inspektionspreis aus.

    Ansonsten fühlte ich mich bei der gewählten Markenwerkstatt gut aufgehoben, bisher war ich bei
    Mercedes unter Vertrag.

    Es grüßt Berndte

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Berndte die folgenden 2 User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.847 Danke für 613 Beiträge
    nach 13 Monaten nur 2.700 km runter. Hast dein Auto aber gar nicht lieb - oder doch zu sehr???

    ' so sehen alle Mazda von unten aus, der Hersteller verwendet eine ungüstige
    Legierung '

    Da bin ich aber etwas enttäuscht bis schockiert
    Muss ich mir wirklich nun überlegen ob ich später beim CX-5 das C wieder weg mache und meine Frau auf den CX-3 wirklich warten soll , dann kann man ja auch gleich Opel oder Ford kaufen bei den Ergebnissen...
    Bin auf meine Inspektion gespannt.
    Geändert von andreas9996 (09.04.2013 um 11:51 Uhr)
    MAZDA CX-5, Centerline, 2.0l SKYACTIVE-G, Kosename: "GEPARD", FWD, Benzin, 121 KW (165 PS), NAVI, AHK, Granitschwarz Metallic
    MODI: Rückfahrkamera hinten, Parksensoren vorne + hinten

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei andreas9996 die folgenden 2 User:


  5. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    Kamen
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
    Was habrt ihr denn für eure 1. Inspektion zahlen dürfen ?

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei aidean folgende User:


  7. #4
    Benutzer Avatar von fireman
    Registriert seit
    26.02.2013
    Ort
    Saarland
    Erhielt 55 Danke für 24 Beiträge
    Seine Antwort ' so sehen alle Mazda von unten aus, der Hersteller verwendet eine ungünstige Legierung '.

    So schlecht können die Auspuffanlagen von Mazda nicht sein.
    Ich hab jetzt 220000 km mit meinem Mazda2 runter und der Auspuff hält noch immer.
    2,0l Skyactiv-G 121kW FWD Touring-, Technikpaket , Navi, Onyxschwarz Metallic, LED als TFL, Ulter Auspuffblenden 90mm

  8. #5
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 435 Danke für 146 Beiträge

    Spritmonitor.de

    sorry, ich bin entsetzt

    wenn meiner nach einem Jahr irgendwo rostet und sei es nur der Auspuff ist er einen Monat später wieder auf dem freien Markt zu haben. Hey Leute, sorry, das ist ein Neuwagen mit 3 Jahren Garantie.
    Muss ich als Kunde darauf achten einen zusätzlichen professionellen Unterbodenschutz machen zu lassen?
    Ich hatte schon viele Neuwagen, aber so etwas hatte ich noch nie nötig.

    Was den Ölwechsel betrifft, das ist normal. Spätestens nach einem Jahr würde ich unabhängig von der Fahrleistung immer mein Öl wechseln.
    Da ich aber mehr als 20.000 KM im Jahr fahre, sind die Intervalle kürzer.
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

  9. #6
    Benutzer Avatar von fireman
    Registriert seit
    26.02.2013
    Ort
    Saarland
    Erhielt 55 Danke für 24 Beiträge

    Das darf doch nicht sein!!!!!

    Zitat Zitat von magic.frank Beitrag anzeigen
    Wir haben gleich vor Auslieferung in unserem Autohaus einen professionellen Unterbodenschutz anbringen lassen...

    Hoffe der hat sich gelohnt....

    Wir werden es sehen bei der ersten Inspektion im Juli....
    Das muss jeder für sich entscheiden.
    Meine Meinung dazu: Ich kauf mir doch kein neues Auto für so viel Geld und kann mich nicht darauf verlassen, daß ein ordendlicher Unterbodenschutz angebracht ist.
    Wenn ich an dem Wagen irgendeine Roststelle entdecke, sei es am Auspuff oder woanders, steht der am nächsten Tag wieder bei meinem Autohaus des Vertrauens.
    2,0l Skyactiv-G 121kW FWD Touring-, Technikpaket , Navi, Onyxschwarz Metallic, LED als TFL, Ulter Auspuffblenden 90mm

  10. #7
    inaktiv
    Registriert seit
    25.01.2013
    Erhielt 262 Danke für 84 Beiträge
    Hallo zusammen,

    bevor es unübersichtlich wird, habe ich für das Thema Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung einen eigenen Thread eröffnet.

    http://www.cx5-forum.de/f2/zus%E4tzl....html#post4353

    Dieses Thema bitte dort weiter Diskutieren - ok?
    Ok - das vermischt sich sicher hin und wieder auch - denn so ein Thema kann natürlich bei der Inspektion aktuell werden wie es jetzt bei Berndte war.

    Sorry - das war auch mit mein Fehler - ich habe hier mit dem Thema angefangen.


    Aber wenn möglich trotzdem wegen der Übersichtlichkeit versuchen zu trennen. Danke
    Geändert von magic.frank (09.04.2013 um 14:51 Uhr)

  11. #8
    inaktiv
    Registriert seit
    25.01.2013
    Erhielt 262 Danke für 84 Beiträge
    Aber zurück zum Thema...

    Würde mich auch Interessieren was die erste Inspektion so kostet !??

  12. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2013
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
    Ich möchte hier nicht für Unruhe sorgen, ich sprach ausdrücklich nur von der Auspuffanlage, ich habe keine Mängel am Karosserie-Unterbodenschutz bemerkt.
    Die 1. Inspektion hat 250 € gekostet.
    Ich bin nach diesem 1. Jahr sehr zufrieden mit dem Fahrzeug.

    Es grüßt Berndte
    2.0, 160PS, AWD, Benzin, Sportsline, Automatik

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Berndte die folgenden 3 User:


  14. #10
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 435 Danke für 146 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Auch eine Auspuffanlage darf nach einem Jahr nicht rosten.
    Obwohl es natürlich, gerade für den Auspuff, nicht förderlich ist wenn ein Auto nur 2.600 KM im Jahr gefahren wird, oder seh ich das falsch?
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

Seite 1 von 70 1231151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eibach Fahrwerksfedern - Erfahrung?
    Von chaostheorie im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 363
    Letzter Beitrag: 21.09.2017, 19:55
  2. Erfahrung mit Start-Stop-Automatik
    Von autoonkel im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 14:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •