Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 197

Thema: Erfahrung mit der 2. Inspektion

  1. #11
    Plus Mitglied Avatar von michel
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    In den tiefen Wäldern des Sauerlands
    Erhielt 7.007 Danke für 1.366 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Bei meinem Sorento gehen fast 7 Liter Öl rein, bei der ersten Inspektion hat man 15,- Euro für den Liter genommen.

    Vor der zweiten Inspektion habe ich gefragt ob man eigenes Öl mitbringen kann. Man war nicht begeistert stimmte aber zu. Da ich das aber gar nicht wollte (möchte ja auch nicht dass meine Kunden ihre Verbrausmaterialien selber besorgen) habe ich gesagt, sie sollen mir einen ordentlichen Preis machen und ihr Öl reinkippen.

    Auf den folgenden Rechnungen stand dann (ohne weitere Diskussionen) immer 13,30Euro je Liter drauf. Damit konnte ich gut leben. Also, einfach vorher mal ganz in Ruhe mit dem Händler reden.

    Beim CX 5 ist mir der Ölpreis jetzt egal, da hab ich ein Full-Service-Leasing
    Es grüßt der michel

    "der neue": Nakama-schwatt, 2.2D, AT, AWD, 150PS mit*, seit 20.10.16
    "Das feuerrote Spielmobil": Sendo-rubinrot, 2.2D, AT, AWD, 150PS mit*, 27.03.14 - 20.10.16 - 96473km (ich habe ihn für einen jüngeren verlassen )

  2. #12
    Benutzer Avatar von Booma
    Registriert seit
    10.02.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 307 Danke für 160 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Selbstverständlich sieht das niemand gerne, wenn man Verbrauchsmaterialen mitbringt, aber das lässt sich mit einem fairen Angebot vermeiden. Einige Händler wollen nur schamlos abzocken und das sollte man bei allem Verständnis nicht hinnehmen. Kenne das noch von Mercedes, da hat ein Liter teilweise 27€ gekostet, obwohl man sehr gutes Öl, häufig gar von den Werkstätten selbst genutzt, im Internet für 6€ bekommen hat.
    Ehemals 2,2L 175PS Diesel AT, Sportsline, AWD, Tech-Paket, Navi, LED-Tagfahrlicht - jetzt Mazda 6 GJ FL 2,5L AT Sportsline

  3. #13
    Benutzer Avatar von Steini85
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 3.746 Danke für 1.223 Beiträge
    Ich hatte zum Thema Öl ja schon was beim 1. Inspektion-Thema geschrieben... 32€ Netto war mir schlicht und ergreifend zu viel, dann doch lieber 9,40€ vom Ebay-Händler.

    Da die Preise bei meinem fmh ansonsten aber super sind, glaub ich fast die finanzieren sich ausschließlich über Öl
    2.0 AWD Automatik Sportsline Technikpaket Navi - Kronosgrau - tiefer | breiter | schöner

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Steini85 folgende User:


  5. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    Barntrup
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Öl zu teuer?

    Ich denke man sollte seinen Händler im Vorfeld fragen was er für ein Liter nimmt, wenn es um die 20 € Brutto liegt, sollte man den Händler denn Wechsel machen lassen sonst müssen wir uns nicht wundern wenn sie alle bald zu machen! Wenn er weit über diesen Preis liegt kann man ja sagen das es beim anderen Vertragshändler viel billiger ist. ( habe es ja schwarz auf weiß).

    Man sollte auch noch bedenken das der CX5 ca. 30000 € kostet dann kommt es auch nicht mehr auf nen paar Euro an.

  6. #15
    Plus Mitglied Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.368 Danke für 781 Beiträge
    Zitat Zitat von Brinko Beitrag anzeigen
    Man sollte auch noch bedenken das der CX5 ca. 30000 € kostet dann kommt es auch nicht mehr auf nen paar Euro an.
    Das sehe ich ein bisschen anders.
    Es ist und bleibt einfach nur Öl. Das wird nicht dadurch besser, nur weil es der fMH uns rein kippt. Wenn man über 100 % auf den marktüblichen Preis drauf schlägt, dann ist das einfach nur Wucher. Ich bin auch der Meinung, dass ich zu einer Inspektion nicht mein eigenes Öl mitbringen muss. Aber wenn ich die Preise sehe, dann werde ich es beim nächsten Mal auch so machen.
    2.0 Benziner | 165 PS | FWD | Schaltung | Centerline | Touringpaket | Navi | Graphitgrau Metallic
    Sommer: Oxxo Decimus Black 18*8, Nokian 235/55 R18 | Winter: Com4Wheels Arctos 17*8, Nokian 225/65 R17
    Mod: Original Rückfahrkamera, Fronteinparkkamera, Led-TFL über Nebelscheinwerfer (inkl. ComingHome-LeavingHome-Funktion), fernbedienbare Heckklappenöffnung, automatische Außenspiegel, Auspuffblende, Kenstyle-light, weiteres siehe Pinnwand
    >bin immer erreichbar und erreiche doch gar nichts<

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses die folgenden 6 User:


  8. #16
    Benutzer Avatar von Heli
    Registriert seit
    23.02.2013
    Erhielt 58 Danke für 28 Beiträge
    habe 1 Liter dringend gebraucht nach 9800 km zum nachkippen, bei ATU für 20.- geholt

    Wäre doch gut wenn einer einen Öl-tred aufmacht, Händler- Preise - online - Adressen - und genau Bezeichnung vom ÖL , oder?
    Gruß
    Heli
    Abholung am 27.06.2013. Centerline-Front-Schalter-Benziner-165PS--Archanweismetallic-Turing-Technik-Navi.
    Haubenlift--Ladekantenschutz Alu--Reifendrucksensor--K&N Metallfilter--Kofferaumauskleidung für Hund- Kemo 176-

  9. #17
    Plus Mitglied Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.368 Danke für 781 Beiträge
    Bei 1 Liter ist es schon schwierig mit dem guten Preis. Wenn Du bei Ebay aber mal Supra 0w20 eingibst, dann bekommst Du 5 Liter für 55-60€ inkl. Versand und das auch noch über einen Mazdavertragshändler. Deshalb kann mir kein Händler erzählen, dass er so teuer sein muss.
    2.0 Benziner | 165 PS | FWD | Schaltung | Centerline | Touringpaket | Navi | Graphitgrau Metallic
    Sommer: Oxxo Decimus Black 18*8, Nokian 235/55 R18 | Winter: Com4Wheels Arctos 17*8, Nokian 225/65 R17
    Mod: Original Rückfahrkamera, Fronteinparkkamera, Led-TFL über Nebelscheinwerfer (inkl. ComingHome-LeavingHome-Funktion), fernbedienbare Heckklappenöffnung, automatische Außenspiegel, Auspuffblende, Kenstyle-light, weiteres siehe Pinnwand
    >bin immer erreichbar und erreiche doch gar nichts<

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses die folgenden 3 User:


  11. #18
    Benutzer Avatar von Ralf_65
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    Leipzig
    Erhielt 143 Danke für 92 Beiträge
    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    habe 1 Liter dringend gebraucht nach 9800 km zum nachkippen, bei ATU für 20.- geholt

    Wäre doch gut wenn einer einen Öl-tred aufmacht, Händler- Preise - online - Adressen - und genau Bezeichnung vom ÖL , oder?
    Stimmt,das wäre doch mal eine nette Sache und dann sollte jeder sein Öl dort kaufen damit die Händler endlich mal von ihren utopischen Preisen runter kommen!Denen wäre doch am liebsten jeder hätte Probleme mit der Ölverdünnung beim Diesel und jeder müsste mindestens aller 10000 KM zum wechseln kommen und dann noch über 22 Euro für den Liter ab zocken,ich finde es nicht mehr normal und bin zur Zeit eh angefressen was Mazda und Öl anbelangt!!!
    Mazda CX-5,175 PS Diesel Sportsline,AWD.Automatik,Arachneweiß,Technik-Paket,TFL,Navi,AHK,Unterfahrschutz in Lackschwarz,Caliper Covers,Sattler-Lenkrad,Haubenlifter,Armlehnenbezug Leder,Sportpedale,Dach Mattschwarz foliert,Domstrebe Japan,H&R Spurplatten HA,Speedline Dachspoiler
    Bestellt am 29.04.2013/1.LT Oktober 2013/2.LT-29.08.2013/3.LT 06.08.2013 akt.LT 19.08.2013 Abholung 15.08.13
    Seit Juni 2017 FL Sportsline Schwarz

  12. #19
    Benutzer Avatar von antares2001
    Registriert seit
    09.03.2013
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 143 Danke für 58 Beiträge
    Hallo,

    ich habe nach 4000km beim Reifenwechsel auch einen Ölwechsel machen lassen (der fMH meinte zwar, dass man das nicht machen müsste, aber Schaden kann's nicht).

    Preis für Reifenwechsel (Auswuchten + Montage) und Ölwechsel: 80 Euro. Öl hatte ich selber mitgebracht. Der Liter hätte dort 17 Euro gekostet.

    Im Vergleich zu meinem bisherigen VW-Händler (ehem. Golf-Fahrer) finde ich das preislich in Ordnung. Ist nicht billig, aber auch nicht teuer (und er hat auch mal schnell das Auto durchgesehen, dass alles augenscheinliche in Ordnung ist). Bremsen sehen noch topp aus.

    Mal sehen, was dann die 1. Inspektion kostet.
    Mazda CX-5 2.0l SKYACTIV-G 118 kW, 6-Gang-Schaltgetriebe, AWD, Sports-Line, Technikpaket, TomTom Navi, SCDB POIs.

  13. #20
    Benutzer Avatar von Heli
    Registriert seit
    23.02.2013
    Erhielt 58 Danke für 28 Beiträge

    Idee


    Nochmal nachgeschaut,

    Rechnung Ölwechsel bei 1000km Angebot vom Händler ohne Arbeitszeit:

    HIGHTRONIC F 5W30 ARAL 4,2 Liter A 16,90.- = 70,98,-
    CU - Dichtung = 0,74,-
    Ölfilter PE01-14-302 = 10,45,-

    A- 19% MwSt von 82,17,- = 15,61,-
    ----------------------------------------------------------------------------------
    Gesamt = 97,78,-

    ist ja der Hammer

    http://www.idealo.de/preisvergleich/...-1-l-aral.html

    http://www.teilehaber.de/oelfilter-id57754849.html
    Gruß
    Heli
    Abholung am 27.06.2013. Centerline-Front-Schalter-Benziner-165PS--Archanweismetallic-Turing-Technik-Navi.
    Haubenlift--Ladekantenschutz Alu--Reifendrucksensor--K&N Metallfilter--Kofferaumauskleidung für Hund- Kemo 176-

Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit der 1. Inspektion
    Von Berndte im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 692
    Letzter Beitrag: 13.10.2017, 19:14
  2. Eibach Fahrwerksfedern - Erfahrung?
    Von chaostheorie im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 363
    Letzter Beitrag: 21.09.2017, 18:55
  3. Erfahrung mit Start-Stop-Automatik
    Von autoonkel im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 13:29
  4. Winterreifen Erfahrung des ersten Jahres
    Von antares2001 im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 03.12.2014, 12:56
  5. MAZDA CX5 Inspektion
    Von patrick1502 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 17:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •