Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 156

Thema: Erfahrung mit der 3. Inspektion (60.000 KM)

  1. #21
    Benutzer Avatar von koidragon
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Zwickau
    Erhielt 891 Danke für 275 Beiträge

    Spritmonitor.de

    so,ich war gestern nochmal beim fmh und hab wegen dem geheimnisumwobenen "Langzeitintervallschutz" nachgefragt.

    bei anderen Händlern werden die Positionen einzeln aufgeführt, unser fmh macht daraus eine Position in der Liste:

    also der Langzeitintervallschutz ist das Schmieren und Ölen der beweglichen Teile, sprich Scharniere an Türen, Heck- und Frontklappe :-)
    107200km und er läuft...und läuft...



  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei koidragon folgende User:


  3. #22
    Benutzer Avatar von pyromueller
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Altrip
    Erhielt 1.707 Danke für 506 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ist es jetzt ratsam die Flammscheiben zu wechseln? Ich hab noch 5tkm bis zur 3en Inspektion? Dann jann ich bestimmt nen 1000er hinlegen?
    stolzer Fahrervater seit 7.6.2013,einfach ein geiles Auto! Bei jeden einsteigen muss ich aufpassen das ich nicht anfange zu sabbern , meine bessere Hälfte fühlt sich vernachlässigt
    MOD's: Dotz Hanzo Felgen, Grüne Innenraum LED, LED NSW, kawagrün lackierte Bremssättel, Folierung in Grün im Motorraum, Tanabe Domstrebe, geplant Airbrush auf der Motorhaube

  4. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2013
    Ort
    Berlin Buckow
    Erhielt 44 Danke für 19 Beiträge
    Eine Frage?
    wäre dann die Achsvermessung in deinem Fall nicht eine Garantieleistung ?

  5. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 87 Danke für 47 Beiträge
    Wieso sollte es eine Garantieleistung sein, wenn man irgendwo gegenbrettert und dann das Fahrwerk bzw. die Lenkung etwas verstellt ist?
    Geändert von Kodo der III. (14.01.2015 um 09:43 Uhr) Grund: Fullquote gelöscht

  6. #25
    Plus Mitglied Avatar von mecki67
    Registriert seit
    21.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 2.296 Danke für 680 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Erfahrung mit der 3. Inspektion (60.000 KM)

    Ich habe heute meine 3. Inspektion gehabt inklusive TÜV und AU bei 52.000km. Insgesamt habe ich 387,90€ bezahlt. Die AU ergab keinerlei Beanstandung trotz Motorbelüftung. Alles in Ordnung. Lediglich die Bremsbeläge sind nach nicht mal 20.000km hinüber. Kann ich gar nicht glauben. Mein Händler stellt einen Kulanzantrag bei Mazda. Schaun mer mal.
    Turbolader und Nockenwelle scheinen auch in Ordnung zu sein soweit es ohne Abnehmen des Zylinderkopfes möglich ist zu beurteilen.

    @kanzler50: Thomas, das Öl habe ich selbst mitgebracht. Von den eingesparten 100€ gehe ich mit meiner Frau schön essen und bezahle mein Bier selbstverständlich auch dort
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mazda CX-5 Centerline 2.2D 150PS FWD | Touring Paket | Sportsline Felgen,
    H&R Spurverbreiterungen 50/40 | FL Grill

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei mecki67 die folgenden 5 User:


  8. #26
    Plus Mitglied Avatar von mecki67
    Registriert seit
    21.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 2.296 Danke für 680 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Kulanzantrag war erfolgreich, am Dienstag bekomme ich neue Scheiben und Beläge. Nochmal ein Dank an meinen fMH
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mazda CX-5 Centerline 2.2D 150PS FWD | Touring Paket | Sportsline Felgen,
    H&R Spurverbreiterungen 50/40 | FL Grill

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei mecki67 folgende User:


  10. #27
    Plus Mitglied Avatar von michel
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    In den tiefen Wäldern des Sauerlands
    Erhielt 5.825 Danke für 1.168 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Erfahrung mit der 3. Inspektion (60.000 KM)

    1. Um 8 Uhr hingebracht,
    2. lachend das übliche (mittlerweile schon als running gag durchgehende) "keine Updates!" in den Raum geworfen
    3. ins Büro gefahren worden
    4. Entgegen der vereinbarten 14 Uhr den Wagen schon um 12:30 Uhr wieder abgeholt und damit auf die Wäsche verzichtet.
    5. Alles gut
    Es grüßt der michel

    "der neue": Nakama-schwatt, 2.2D, AT, AWD, 150PS mit*, seit 20.10.16
    "Das feuerrote Spielmobil": Sendo-rubinrot, 2.2D, AT, AWD, 150PS mit*, 27.03.14 - 20.10.16 - 96473km (ich habe ihn für einen jüngeren verlassen )

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei michel die folgenden 4 User:


  12. #28
    Plus Mitglied Avatar von HRO CX5
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Rostock
    Erhielt 3.344 Danke für 838 Beiträge
    Moin
    Heute war 3.Inspektion für 247€, inkl. Klimawartung ( Kühlflüssigkeit ausgetauscht ).
    Öl gabs für 54€, aber für den sehr gute Service von meinen fMh, zahle ich auch gerne mehr
    Und eine Garantieverlängerung haben wir uns auch noch gegönnt!!
    Weißer Sportliner 2,0 Benzin AWD,
    bestellt am 27.07.12, 22 Zoll Status Felgen, Topline Heckflügel und Verbreiterung, Böser Blick von Ducks-Garten, Schaltwippen, elektrische Heckklappe 2.0, Soundsystem von Maxhaust Typ 3, Tieferlegung mit H&R Federn, JBR Sportluftfilter und vieles mehr

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HRO CX5 die folgenden 6 User:


  14. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2014
    Ort
    Ballenstedt
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Inspektion bei 60000km

    Am 26.01.16 war ich zur 3.Inspektion bei 63304 km. Alles war im grünen Bereich Öl und Filter sowie der Luftfilter wurden erneuert. Ich hatte Probleme mit meinen Außenspiegeln mal funktionierten Sie mal nicht und immer nach dem Autowaschen. Mein Meister wuste sofort was nicht in Ordnung war und es wurde eine TSI durchgeführt.Es war sehr Aufwendig gewesen es musten viele Teile erneuert werden.Der Fehler war Wassereinbruch in der Elektrik . Ich bin immer erfreut über meine Werkstatt Probleme werden sofort besprochen. Übrigens der Preis für die Inspektion lag bei 230€.

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Bastler die folgenden 2 User:


  16. #30
    Epo
    Epo ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2016
    Erhielt 93 Danke für 41 Beiträge

    Ich muss grad echt ein wenig schmunzeln, bislang habe ich für meinen Ölwechsel alleine für das Öl 240 Euro gezählt. 8 Liter passen in den Audi a6 bei 30 euro pro Liter.
    Hab das die letzten Jahre als normal hingenommen, gut finanziell sieht es bei mir eher rosig aus, aber wenn ich die inspektionskosten lese, die so auf mich zu kommen, sehe ich das alles ja mehr als entspannt.
    Eigenes Öl mitzubringen ist hier bei sämtlichen Audi Werkstätten nicht gestattet und wegen der Mob macht man es halt.

    Mit bremsen waren 1000 Euro normal, nur mal zum Vergleich

  17. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Epo folgende User:


Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit der 1. Inspektion
    Von Berndte im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 640
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 19:12
  2. Erfahrung mit der 2. Inspektion
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 17:27
  3. Autohaus Erfahrung
    Von Hitman69 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 09:01
  4. Praktische Erfahrung mit Alupedalen
    Von jmschuh im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 14:51
  5. MAZDA CX5 Inspektion
    Von patrick1502 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 16:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •