Seite 2 von 150 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1494

Thema: Erfahrungen mit Verbrauch beim CX5 Diesel

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2013
    Ort
    gotha/ sachsen
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    verbrauch cx5 diesel


    hallo cx5er
    nun auch von mir ein paar verbrauchsinfos.fahre den 2.2 175 ps awd sportsline und habe
    ca. 2500 km auf der uhr.fahrstrecke 25 km hin- und rücktstrecke jeden tag zur maloche.
    dabei landstraße und stadt verbrauch liegt genau bei 6.6 lt bordcomputer im schnitt!
    aber leute es sind 175 pferde und die haben genauso hunger wie ich und wenn es auch
    mal 8 liter werden sollten,der motor ist einfach geil....... und zu den werksangaben ,
    übrigens bei allen herstellern,is doch wohl jeden klar das diese abweichen.. wie vor
    kurzem in einem audi a6 testbericht -angabe 5.6 liter und im test nicht unter 12!!!!!!
    zu bewegen,da sind die abweichungen von mazda lächerlich....

    gruß blindflansch

  2. #12
    Neuer Benutzer Avatar von trochoide
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Wattenscheid
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Spritmonitor.de
    175 PS Diesel, 3454 km, 40% Stadt, 30% Land, 30% Autobahn, 7,7 L Ultimate Diesel

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei trochoide folgende User:


  4. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2013
    Ort
    Krefeld
    Erhielt 59 Danke für 20 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hallo Freunde,

    leider kann ich noch nicht viel dazu sagen aber ich muss den Kollegen Blindflansch Recht geben. Es ist ein Motor mit 175 Pferden, und die haben halt Durst.

    Klar kann ich die Entäuschung verstehen, ich bin ebenfalls "getäuscht" worden. Wer weiß vielleicht hätte ich mir auch dann einen Volvo XC60 gekauft, aber das zählt jetzt nicht mehr.

    Ich freue mich auf das Auto und dem verbundenen Fahrspaß!!!

    Gruß
    ElGrecco
    CX-5 Sportsline AWD 175 PS Diesel ~ MC Black ~ Technikpaket ~ Navi ~ Übernahme- 21/03/2013

  5. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2013
    Ort
    Maulbronn
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo! Hab erst 600km runter,liegt jetzt bei 6,7l (150PS Diesel 6GS AWD)und bin soweit zufrieden.Mein Vorgänger Mazda 6 FH 121PS Diesel 5GS hatte im Winter 6,5l -Sommer 6,2l. Aufgrund Allrad, CW-Wert ,etwas höheres Gewicht,hoffe ich auf ähnliche Ergebnisse wie bei meinem Alten-wir leben ja schließlich in einem Spritsparzeitalter Grüsse Achim

  6. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.02.2013
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Hallo CX5er,
    bei unserem CX5-2,2D AWD 175 PS, KM-Stand 20 TKM liegt der Verbrauch ebenfalls bei täglicher Strecke von ca. 20 km Hin- und Rückfahrt bei 7,7 l im Gebirge. Mit dem vorhergehenden Fahrzeug hat meine Frau den täglichen Arbeitsweg nicht unter 8,8 - 9 l Benzin bei 75 PS geschafft, vom Fahrspaß ganz zu schweigen. Auf der Tour nach Kroatien mit großer Dachbox und 3 Personen war der Verbrauchg bei 6,8 l. 175 PS wollen auch gefüttert werden. Kraft kommt von Kraftstoff.

    Tschüß
    TT-Driver

  7. #16
    Benutzer Avatar von Mike_z
    Registriert seit
    02.02.2013
    Ort
    München
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Inzwischen hat sich der Verbrauch noch etwas reduziert. Richtig saufen tut er natürlich wenn man auf der Autobahn mal durchdrückt. Vor ein paar Tagen anfahren an einer leichten Steigung Anzeige Momentanverbrauch war 99,9L Scheint der Maximalwert zu sein
    CX-5 Sports-Line 2.2L SKYACTIV-D 175PS AWD, Automatik, Arachneweiss, Schwarzes Leder mit roten Nähten (!!!l), Navi, Technikpaket,
    Rote Bremssättel, Chromschutzleiste für Ladekante, Edelstahl Einstiegsleisten Carbon door sills

  8. #17
    Benutzer Avatar von Eric
    Registriert seit
    22.02.2013
    Ort
    Voerde
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Dieselverbrauch

    Hallo zusammen,
    ich fahre jetzt gute 9000 KM den CX 5 ( 175 PS; AWD ). Bin auch jetzt viel mit Tempomat unterwegs. Und da ist ist mir aufgefallen wenn ich auf der Landstrasse bei 80 Ihn rollen lasse lag er immer so zwischen 3,5 und 4,5, und auf einmal zeigte mir der BC 9,8 an! Darauf rief ich den Händler an, erklärte das Problem. Dieser erzählte mir dann das würde mit dem Partikelfilter zusammen hängen. Der bräuchte ab und an mal ein bischen mehr Temp um die Dieselpartikel zu verbrennen. Das würde aber nur dann sein wenn man nur schleicht oder kurzstrecke fährt. Jetzt hat sich das alles eingependelt und der Verbrauch liegt bei 5,5 im Schnitt. Es kommt aber auch darauf an wo man tankt. Billigdiesel ist nicht immer die beste Wahl. Zur Zeit tanke ich bei Shell, werde aber auf Aral umsteigen.
    Gruß Eric

  9. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 276 Danke für 124 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Die Information ist korrekt.
    Während der Regeneration des DPF wird zusätzlicher Treibstoff eingespritzt, damit die Abgastemperatur steigt und der Ruß verbrennt.
    Es ist so ziemlich die einzige Möglichkeit festzustellen, dass das Fahrzeug im Moment regeneriert. Dies macht er übrigens so alle 250 km.
    Bisher: CX-5, 150 PS Diesel, FWD, Schalter, Centerline, Tour- und Techpaket, Navi, kronosgrau
    Bestellt: CX-5 II, 160PS Benziner, AWD, Schalter, Sports-Line, Tech-Paket, matrixgrau-metallic
    Liefertermin vorauss. Juli

  10. #19
    Plus Mitglied Avatar von Driverfriedhelm
    Registriert seit
    11.03.2013
    Ort
    Guben
    Erhielt 204 Danke für 93 Beiträge
    Ich habe mit meinem CX5 nun fast 15000 km geschafft und muß sagen,das der Verbrauch im erwarteten Limit liegt. Ich fahre täglich etwa 100 km und der Verbrauch hat sich so bei etwa 5,6-5,8 liter eingepegelt. Jetzt im Winter bei etwa 6,5-7,0 liter. Mein BMW X3 vorher hatte ziemlich genau 1liter mehr verbraucht. 175 PS brauchen halt auch ein wenig Diesel. Hier an der Polengrenze gibt es ihn etwas günstiger.

  11. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2012
    Ort
    Nürnberger Land
    Erhielt 35 Danke für 19 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Hallo,

    mein Dieselverbrauch lag immer bei ca. 10ltr. lt. BC 8,3.
    Fahrprofil: 5% Stadt, 25% Landstr, 70% BAB
    gemäßigter Fahrer
    Habe den Verbrauch errechnet, habe beim tanken immer auf gleichen
    Füllstand geachtet.
    Am 19.03.2013 habe ich reklamiert.

    Ergenis: Update aufgespielt SH 1B 18881 - P, soll laut MH den Verbrauch reduzieren.
    Abwarten!
    Weiterhin sollte nach jedem tanken ein Reset des BC gemacht werden.
    CX 5 Centerline, 2,2D, 150 PS AWD, Autom., arctic white, T u. T Pakete, fahre ihn seit 18.02.2013

Ähnliche Themen

  1. Diesel: Ölverdünnung und vorgezogene Ölwechsel
    Von magic.frank im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 1798
    Letzter Beitrag: Gestern, 22:25
  2. Lieferzeiten CX-5 Diesel
    Von hansrainer im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 411
    Letzter Beitrag: 22.07.2016, 13:58
  3. Verbrauch des CX-5
    Von gerd im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 19.12.2015, 14:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •