Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Heizleistung / Heizgeschwindigkeit Benziner

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2018
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Heizleistung / Heizgeschwindigkeit Benziner


    Hallo Leute,
    normalerweise unternehme ich Probefahrten in der kalten Jahreszeit. Da kann man die Wirkung der Heizung testen und vor allem wie schnell die Heizung anspricht nach einem Kaltstart. Jetzt habe wir aber keine kalten Aussentemperaturen, somit kann man die Heizung schlecht testen. Kann jemand berichten wie schnell die Benziner (2.0 und 2.5) heizen, im Vergleich mit anderen Fahrzeugen.

    Besten Dank
    Cruiser

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Erhielt 91 Danke für 66 Beiträge
    schnell

  3. #3
    Benutzer Avatar von Barni
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Kiel
    Erhielt 173 Danke für 86 Beiträge
    geht zügig , ich bin zufrieden .
    NAKAMA INTENSE G- 192 AWD , AUTOMATIK , Schwarz - Metallic - Weiße Leder-Innenausstattung mit elektrisch verstellbaren Sitzen , elektrisches Glasschiebedach , beleuchtete Einstiegskanten , ALU - Pedalerie , Ladekantenschutz , Ohrenanlegemodul , Dachreling - mal sehen , was noch so kommt ??? Jetzt sind auch Seitenschweller (Trittbretter dran )

  4. #4
    Benutzer Avatar von LarsCelle
    Registriert seit
    18.03.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge
    Kann ich so bestätigen, die Heizung kommt sehr schnell auf Temperatur !!!!

  5. #5
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.185 Danke für 901 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Manche fühlen sich im CX-5 "schnell" unterwegs, andere bezeichnen ihn als lahm und träge.
    Insofern ist "schnell" viel zu subjektiv.
    Ich schaue morgen mal auf das Speedometer wie der Verlauf in °C/Km/Zeit verläuft.
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

  6. #6
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.185 Danke für 901 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Fast vergessen, hier mal ein Verlauf bei Außentemperatur 19°C und einer ca. 8km Strecke danach erwärmte sich das Kühlwasser nicht mehr signifikant.




    Start ca. 500m Zone 30, dann ein paar Kilometer Landstraße, dann wieder Ortschaft und zum Schluss wieder Landstraße.
    Nicht super genau aufgezeichnet, ich habe mich auf das Fahren konzentriert und nicht so präzise notiert.
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo die folgenden 4 User:


  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Erhielt 730 Danke für 203 Beiträge
    Das bestheizende Auto, das ich je hatte, war mein '96er Omega Kombi mit dem BMW-2,5l-Sechszylinder Turbodiesel. Das Ding hatte keinen Zuheizer o. ä., aber selbst im tiefsten Winter kam da schon nach 2 km richtig heiße Luft aus den Düsen. Der hatte aber auch einen Verbrauch, der bei gleichem Fahrprofil ca. 1,7 Liter (als Diesel!) über dem Dicken (Benziner) von heute lag.

    Dann danach 8 Jahre lang den Focus 1,6 TDCi gefahren, der brauchte ca. 12 km, bis das erste laue Lüftchen im Winter aus der Lüftung kam und etwa 16 km bis zur vollen Heizleistung.

    Jetzt mit dem Dicken dauert es im Winter ca. 1,5 km, bis brauchbare Heizleistung kommt. Nach ca. 4 km (Bundesstraße) heizt er dann volle Pulle. Ich bin sehr zufrieden damit.

    LurchiBW
    Seit 10.11.2016 CX-5 Sportsline 2.5, Rubinrot

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei LurchiBW folgende User:


  10. #8
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.185 Danke für 901 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von LurchiBW Beitrag anzeigen
    Jetzt mit dem Dicken dauert es im Winter ca. 1,5 km, bis brauchbare Heizleistung kommt. Nach ca. 4 km (Bundesstraße) heizt er dann volle Pulle. Ich bin sehr zufrieden damit.
    Genau, 1,8km Innerorts bei 30-50km/h, da geht die blaue LED bereits aus.
    Ich bin da auch mehr als zufrieden, da hätte ich mir fast die Standheizung sparen können
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch Benziner
    Von Mak3 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 20.07.2018, 21:35
  2. 2,5 G 192 Benziner
    Von offroad12 im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.04.2016, 20:53
  3. Heizleistung Diesel
    Von rheingeist im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.11.2015, 16:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •