Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Kratzer durch andere

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2015
    Erhielt 13 Danke für 6 Beiträge

    Kratzer durch andere


    Hallo, am Dienstag hat jemand mit seiner Autotür an unserem CX5 geklopft, obwohl wir im Auto saßen und alles mitbekommen haben.
    Nun ist ein kleiner Kratzer in der hinteren Tür.
    Mein fMh würde alles reparieren, allerdings sprach er von einer Wertminderung. Der Wagen hat keine 6000km drauf und ist ca 6 Monate alt. Wie hoch wäre so eine Wertminderung?

    Soll ich es machen lassen, zahlen muss ich es ja nicht?

  2. #2
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.716 Danke für 1.372 Beiträge

    Spritmonitor.de
    So wie ich gestrickt bin, hätte ich je nach Größe und Auffälligkeit des Kratzers (die Einschätzung ist subjektiv) abgewunken nach dem Motto: "...das kann jedem mal passieren..."

    Da jetzt gegenüber der gegnerischen Versicherung noch eine Wertminderung anzusetzen, auf die Idee wäre ich bei dieser Bagatelle nicht gekommen - naja, kann man machen - muss es aber nicht. (das ist jetzt meine Meinung, und die muss man ja nicht übernehmen...)


    PS: meine SchwieMu hat hinten auch mal etwas unvorsichtig die Tür geöffnet und ist gegen das nebenstehende geparkte Fzg. gestoßen. Da saß auch jemand drin, der sich das natürlich sofort angesehen hatte. Meine SchwieMu war etwas konsterniert und konnte gar nichts sagen. Ich habe mich höflich entschuldigt und gefragt ob den was passiert sei (ich sah schon wieder die Rennerei und die ansteigende Versicherungsprämie). Der andere hat dann auch abgewunken - und ich war heilfroh...
    Geändert von AmiVanFan (25.03.2016 um 19:18 Uhr)
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 2 User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2015
    Erhielt 13 Danke für 6 Beiträge
    Mir ging es darum, ob eine Neulackierung oder der Kratzer zu einer Wertminderung führt. Ist schon ein riesiger Aufwand wegen dem kleinen Kratzer.
    Eigentlich stört mich der Kratzer nicht wirklich, anderer seits war die andere so doof und desinteressiert (hat 20cm neben uns geparkt obwohl rechts zwei Parkplätze frei waren) dass ich ihr am liebsten was rein würgen möchte...

  5. #4
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.716 Danke für 1.372 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ok. - verstanden, sorry.
    Das kam im ersten Beitrag nicht so rüber, dass das solche Zeitgenossen waren.
    Da kann ich es nachvollziehen, dass man etwas "Schmerzensgeld" rausschlägt...

    Ich glaube aber, das hier kaum einer verlässlich sagen kann, in welcher Höhe eine Wertminderung anzusetzen wäre.
    Das könnte man durch einen Gutachter schätzen lassen (aber nicht durch den von der gegnersichen Versicherung). Aber ob sich der Aufwand rechnet, weiß ich nicht...
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2015
    Erhielt 13 Danke für 6 Beiträge
    Um den Gutachter wollte sich mein Händler kümmern

  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Erhielt 71 Danke für 25 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hallo, würg der richtig eine rein. Wärst du nicht im Auto gewesen, wäre die sicher weiter gefahren. Habe das schon öfters an meinen Autos gehabt.
    Seither parke ich immer möglichst so, dass nur auf einer Seite einer parken kann. Bei Parkplätzen wie Aldi, Lidl usw. immer am weitesten vom Eingang entfernt, die meisten sind nämlich zu faul ihren Luxuskörper etwas zu bewegen. Seither habe ich keine Delle oder Kratzer mehr gehabt.
    Hab selber schon welche gestoppt die andere Autos beschädigt haben und wegfahren wollten. Anderen was kaputt machen und dann verschwinden geht für mich gar nicht.
    In dem Fall hätte ich auch kein Problem so einen Deppen bei der Rennleitung wegen Fahrerflucht anzuscheißen!!!
    Gruß Alfred
    Sportsline, 175PS, AWD, Automatic, AHK, Abstandstempomat.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Moorbiker die folgenden 4 User:


  9. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2015
    Ort
    Philippsthal
    Erhielt 108 Danke für 75 Beiträge

    Frage

    ich sage mal so ....

    mit unserem letztem Fahrzeug ( Zafira B ) hatten wir mit knapp 1 Jahr und 20000 km auf der Uhr einen Unfall. Schaden damals 8000 Euro, der Gutachter hat eine Wertminderung von 150 Euro festgestellt ...

    ob sich das bei nem kratzer lohnt ......
    CX-5 | Sendo | Diesel | FWD | Schalter | Navi | Onyxschwarz Metallic | original Mazda AHK |Edelstahl-Einstiegsleisten | FL-Spiegel | ALUETT Typ71 8,5x20 ET45 mit Conti SportContact 5 SUV in 255/40R20 101W

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei scrat folgende User:


  11. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2015
    Erhielt 13 Danke für 6 Beiträge
    Dann versteh ich das so, wenn ich es machen lass, sollte die Wertminderung nicht so groß sein, d. h. wenn ich den Wagen nach 4 Jahren verkaufe, ist der Verlust wegen der Reparatur nicht so gravierend, als wenn ich es nicht machen lasse?

  12. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2015
    Ort
    Philippsthal
    Erhielt 108 Danke für 75 Beiträge
    ich persönlich würde es machen lassen und gut ist ...

    und eine Kratzerreperatur habe ich nie angeben beim verkauf, warum auch ist ja ein Gebrauchsgegenstand
    CX-5 | Sendo | Diesel | FWD | Schalter | Navi | Onyxschwarz Metallic | original Mazda AHK |Edelstahl-Einstiegsleisten | FL-Spiegel | ALUETT Typ71 8,5x20 ET45 mit Conti SportContact 5 SUV in 255/40R20 101W

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei scrat folgende User:


  14. #10
    Plus Mitglied Avatar von Rossi76
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 993 Danke für 232 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Hi, ich kann dir sagen, dass ich durch einen 2000,- Heckschaden 200,- Wertminderung vom Gutachter deklariert und von der Versicherung erhalten habe. Also sollte dein Schaden zwischen 50-100 Wertminderung beinhalten(wenn überhaupt) welche der Gutachter feststellt.

    Ich muss mein Fahrzeug beim Verkauf als Unfallfahrzeug angeben, du mit deinem Kratzer nicht

    Gruß Rossi
    VFL 2,2 Diesel/AWD/AT/Centerline......

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kratzer beseitigen
    Von rheingeist im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.12.2017, 18:06
  2. Kratzer an der Schaltanzeige (Automatik)
    Von Nuoto im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.12.2015, 23:17
  3. Andere Länder, andere Sitten
    Von Martinoo im Forum Forum-Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 09:00
  4. Türinnenkante Kratzer
    Von Adrian im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 10:22
  5. Kratzer an den inneren Türgriffschalen
    Von Brauni im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 22:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •