Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55

Thema: Ölverbrauch Benziner

  1. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2018
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Mein cx5 g165 hat nach der 1. Inspektion jetzt3000km gelaufen und hat schon ein bischen 0w20 genascht.Vor der 1. Inspektion bei17800 km war der peilstab auf kurz vor min.Ist das normal? Ziehe auch Wohnwagen und bin auf der BAB auch mal schneller unterwegs.Was habt Ihr für einen Ölverbrauch beim Benziner?

  2. #22
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.127 Danke für 872 Beiträge

    Spritmonitor.de
    G192, 15tKM/Jahr, ich fülle nicht nach, könnte max. 300ml nachfüllen denke ich.
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2018
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge
    Ich habe auch noch nie öl nachfüllen müssen.Aber er verbraucht ein bischen,ich möchte einfach nur wissen ob Ihr darauf achtet und ob Eure Autos öl verbrauchen damit ich weis ob es bei meinem Normal ist oder ob ich da Aufpassen muss.Die peilstab angabe und die gefahrenen km seit dem letzten Ölwechsel wären sehr hilfreich

  4. #24
    Benutzer Avatar von Mazda23
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    RP-Kreis
    Erhielt 1.058 Danke für 554 Beiträge
    Ich fahre 10000 km im Jahr. Öl Stand nimmt leicht ab.
    Abnahme ca 1/4 vom Peilstab min/max Bereich.
    CX-5 und MX-5 RF.....die perfekte Spaß-Ergänzung
    CX-5 | Sendo | FWD | G-165 | 6-Gang | EZ 7/2014 | Rubinrot | Rück + Frontkamera | AHK | Wiechers Domstrebe | Ulter NX90D | Borbet BLX 20"x 8,5" mit Pirelli P-Zero 245/45ZR20
    MX-5RF | Sportsline | G-160 | SP | 2018er Upgrade | EZ 1/2018 | Magmarot |...hammergeil

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Mazda23 folgende User:


  6. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge
    Meiner hat jetzt 22.000 km gelaufen. Ölverbrauch null. Der Stand des ölstab hat sich noch nie verändert . Fahre viel Autobahn und meist sehr gemütlich .
    2.0 Benziner, 165 ps FWD, EZ 02/17 in Onyxschwarz, Exclusive-Line

  7. #26
    Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2018
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge
    Ok.22TKM ohne Ölverbrauch stimmt mich schon nachdenklich.Bei meinem wäre da der Ölstand bei min.Was für Öl fährst Du in Deinem?Ich fahre0w20.Meiner Meinung nach verbrauchen die Skyactiv Motoren mehr öl wenn das ow20 öl drinn ist.Ich fahre aber auch viel Schnelle Autobahn Etappen mit5800 u/ min im 5 .Gang dami Er mal frei gefahren wird.Vielleicht liegt es ja auch daran.

  8. #27
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.389 Danke für 639 Beiträge
    Vielleicht passt sich Dein Ölverbrauch aber Deinem Usernamen an-nomen est omen!
    Jetzt wieder ernst-früher konnte man den wirklich tollen Alfa-Doppelnockenwellenmotoren beim Ölverbrauch zusehen. Ein Liter Öl auf 1000 Kilometern war eher normal. Und nur ein echter Virtuose als Mechaniker konnte die Ventile perfekt einstellen.
    Gruß
    Armin
    Geändert von arminCX5 (29.04.2018 um 18:08 Uhr)
    seit 4. September 2014 CX5 FWD 2.0 Attraction Navi in Meteorgraumetallic

  9. #28
    Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2018
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge
    Haha gute Antwort.Aber mein Alfa ist BJ92 mit dem 1.Motor und145Tkm und verbraucht auf10000 km exakt1L Motoröl.Und ja es ist ein Doppelnocker.Ich kenne das nur nicht das ein Japanischer Motor Öl nascht.Deswegen bin ich ein bischen verunsichert.Ich werde das aber genau im Auge behalten und meine Beobachtung diesem Forum mitteilen.Er verbraucht ja nicht übermässig viel aber ich denke wenn das so weitergeht muss ich bis zum nächsten Ölwechsel etwas nachfüllen.Das schlimme ist nur das mir kein Mazda Händler eine Fachmänische Auskunft gibt.Habt Ihr denn auch schon mal am Ölpeilstab benzin gerochen? Das könnte durch zwischeneinspritzung liegen.

  10. #29
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.389 Danke für 639 Beiträge
    Ich kenne und kannte nennenswerten Ölverbrauch von Mazda eigentlich überhaupt nicht. Daher ist es für mich und auch meinen Meister unerklärlich, dass der 1.8l Benziner im Mazda5 wirklich viel Öl "schluckt". Natürlich auch in wohl allen anderen M5 mit diesem Motor. Ein Liter auf 1000 km wird nicht zu hoch gegriffen sein und mein Junior oder ich dürfen immer schön kontrollieren und nachschütten.
    Gruß
    Armin

    Welchen 92er Alfa fährst Du denn?
    seit 4. September 2014 CX5 FWD 2.0 Attraction Navi in Meteorgraumetallic

  11. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2016
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Hallo. Ich bin 21000 km in einem 1 Jahr und 8 Monaten gefahren und brauchte bis jetzt kein Öl nachfüllen. Ich hatte vorher einen Mazda 6 mit 2 Liter DISI 155 PS Motor der hat auch 1 Liter auf 2000 km gebraucht.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CX 5 mit dem 2,5 Liter Benziner
    Von minu im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 05:17
  2. 2,5 G 192 Benziner
    Von offroad12 im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.04.2016, 20:53
  3. Benziner + Diesel = ?
    Von AmiVanFan im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2014, 21:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •