Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Thema: Warnung: grösster Mazda-Händler Nürnberg´s ist Pleite, unehrliche Mitarbeiter . . .

  1. #21
    Benutzer Avatar von DefCon6
    Registriert seit
    23.06.2017
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge

    Zitat Zitat von rheingeist Beitrag anzeigen
    ... bestellte Fahrzeuge werden durch andere Händler ausgeliefert...
    Das kann ich so bestätigen. Das ist damals bei meinem ersten Mazda 6 genau so gelaufen. Zwar hat tatsächlich der insolvente Händler mir noch das Fahrzeug übergeben (weil es schon dort stand), alles Weitere ist über einen anderen Mazda-Händler gelaufen...
    CX-5 Skyactiv-G 194 AWD AL-Sports, Snowflake White Pearl (25D, Satinweiß), Black/Pure White (KD7, Leder Weiß), Technik-Paket, Glasschiebedach.

  2. #22
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 520 Danke für 195 Beiträge
    Ich verstehe irgendwie die ganze Aufregung nicht. Laut TE hat dieser bisher keine (An)Zahlung geleistet. Wenn der Händler also, aus welchen Gründen auch immer, nicht liefern kann oder will wird es schwer werden für selbigen Geld einzufordern. Oder?

    Gruss
    Claus

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei menkman folgende User:


  4. #23
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.127 Danke für 872 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Naja, bevor es hier gegen den TO hochkocht, im Netz sind ja bereits Einträge zu finden, die von "Sicherungsmaßnahmen Insolvenzen" schreiben. Insofern kann man das alles im Netz finden und sich auch im Bundesanzeiger den letzten Jahresbericht anschauen....nur wozu?

    Auto bestellt, Händler insolvent, ist ziemlich ätzend für die Kunden und insofern verstehe ich den TO.
    Wenn ein anderer Händler ersatzweise ausliefert, das wäre natürlich super.

    Dann bleibt es immer noch ein Schicksal für die Mitarbeiter, da denke ich jetzt gerade viel mehr dran....wer weiß, evtl. lesen sie hier mit.
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo folgende User:


  6. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2018
    Erhielt 189 Danke für 105 Beiträge
    Zitat Zitat von Nano.v1 Beitrag anzeigen
    Eine Anzahlung wurde nicht getätigt, jedoch kam gerade eine eMail vom Autohaus in der das Auto angeblich übernächste Woche ausgeliefert werden soll, wir sollen nächste Woche die Rechnung begleichen meinte man.
    Na klar sollst du schon mal zahlen und das Auto wird später geliefert. Jetzt wird versucht, so viel Kohle ranzuschaffen wie es nur geht und um die Verbindlichkeiten kümmert man sich später, allerdings nur soweit wie man kann.
    Der Insolvenzverwalter kümmert sich am Anfang nur darum, dass möglichst viel Geld eingetrieben wird. Ist die maximalmögliche Summe erreicht, dann wird angefangen das Geld (und Ware) an die Gläubiger zu verteilen. Dabei werden die Gläubiger nach unterschiedlichen Rängen bedient.., wenn es für dich ganz doof kommt, dann zahlst du z.B. 40k ein und bekommst nur ein Bruchteil von dem Geld wieder...

    Daher NICHTS zahlen bevor du das Auto inkl. Brief etc. direkt abholen kannst.. Zusätzliches Geld für den Notar würde ich nicht ausgeben. Der Notar ändert nichts an den Zusammenhängen, kostet jedoch unnötiges Geld. Sollte der Insolvenzverwalter dir nicht glauben, dass du das Geld im Gegenzug für das Auto bezahlt, dann ist es eher sein Problem und er muss für entstehende Kosten aufkommen.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5-HH die folgenden 2 User:


  8. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    23.08.2016
    Ort
    Bayern
    Erhielt 24 Danke für 6 Beiträge
    Ich würde sagen: bares gegen brief vor Ort. Auf was anderes würde ich mich nicht einlassen!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    CX-5 FL, 2.2D 110KW, Automatik, AWD, Nakama, Rubinrot, AHK, Leder, 02/2017

  9. #26
    Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2018
    Erhielt 189 Danke für 105 Beiträge
    Zitat Zitat von Atomic Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen: bares gegen brief vor Ort. Auf was anderes würde ich mich nicht einlassen!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Brief und Fahrzeug. Denn was nutzt nur der Brief, wenn das Fahrzeug irgendwo steht, wo er nicht rankommt und auch keine Fahrzeugschlüssel hat?

  10. #27
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 931 Danke für 401 Beiträge
    Zitat Zitat von Nano.v1 Beitrag anzeigen
    ...Ich stelle es mir Schwer vor eine Garage zu finden die ein Auto vollumfänglich "offen begrüßt" im Bereich Gewährleistung, wenn Sie das Fahrzeug nicht verkauft hat.

    Eure Meinung würde mich dazu Interessieren
    Das ist nicht schwer. Geh zum Autohaus Staudt in Zirndorf.
    Ich habe damals meinen CX5 auch bei Mazda Höfler gekauft, war aber anschließend total unzufrieden mit dem Service.
    Mehrfach wurden Termine nicht eingehalten, Rückrufe erfolgten nicht.

    Also suchte ich mir einen anderen Händler. Mit Staudt (heuer übrigens wieder ausgezeichnet) fand ich einen zuverlässigen Partner.
    Auch Garantiereparaturen wie Austausch der Spiegel oder das Klopfen der Vorderachse wurde ohne irgendein Problem behoben.
    Ich sagte gleich beim ersten Kontakt, dass ich mit meinem ehemaligen Händler, der nur zum Kauf aber nicht zum Service taugte, unzufrieden bin.
    Das ganze war dann kein Problem.
    Mazda 6 Kizoku Intense, schwarz, EZ 04.05.2018
    SLK 200 Kompressor, 18 Jahre, fast schon ein Opa
    Burgmann 650 als Alltagsgefährt

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre folgende User:


  12. #28
    Benutzer Avatar von Barni
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Kiel
    Erhielt 136 Danke für 71 Beiträge
    So wie es bei Dir im Süden gelaufen ist , so hab ich es hier im Norden erfahren . Ich hoffe , das ich jetzt hier "MEINE" Werkstatt gefunden habe . Ich hatte so das Gefühl , das die mit den GARANTIESACHEN nicht so gern zu tun haben ( bei mir der Ärger mit den hinteren Bremsen , was jetzt nach 5 Monaten in der nächsten Woche endlich gemacht werden soll , nachdem ich richtig laut geworden bin ) . Aber wenns immer noch nicht die " RICHTIGE" ist , hab ich noch eine im Auge , hab keinen Bock , mich ständig zu ärgern . Gruß aus Kiel Barni
    NAKAMA INTENSE G- 192 AWD , AUTOMATIK , Schwarz - Metallic - Weiße Leder-Innenausstattung mit elektrisch verstellbaren Sitzen , elektrisches Glasschiebedach , beleuchtete Einstiegskanten , ALU - Pedalerie , Ladekantenschutz , Ohrenanlegemodul , Dachreling - mal sehen , was noch so kommt ??? Jetzt sind auch Seitenschweller (Trittbretter dran )

  13. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2018
    Ort
    Baiersbronn
    Erhielt 10 Danke für 3 Beiträge
    Ich zitiere mal aus den amtlichen Bekanntmachungen (www.insolvenzbekanntmachungen.de):

    "IN 542/18
    |
    In dem Verfahren über den Antrag d.

    Autohaus Hoefler GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Müller Ingeborg Margarete, geb. Czudowski, geboren am 29.07.1948, Staatsangehörigkeit: deutsch, Fürther Straße 210, 90429 Nürnberg
    Registergericht: Amtsgericht Nürnberg Register-Nr.: HRB 19148
    - Schuldnerin -
    Verfahrensbevollmächtigter:
    Rechtsanwalt Wirth Michael, Nordostpark 45, 90411 Nürnberg, Gz.: 1733-17

    auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen
    |
    Beschluss:

    Zur Sicherung des Schuldnervermögens vor nachteiligen Veränderungen (§ 21 Abs. 1 und 2 InsO)
    wird am 08.05.2018 um 10:00 Uhr vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet, § 21 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 InsO.

    Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wird bestellt: Rechtsanwalt Joachim Exner, Eichendorffstraße 1, 90491 Nürnberg, Telefon: +49(911)9512850, Telefax: +49(911)95128510, Email: advo@ra-dr-beck.de.

    wird gemäß § 21 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 Alt. 2 InsO angeordnet, dass Verfügungen der Schuldnerin nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam sind.
    Unter diese Anordnung fällt auch die Einziehung von Außenständen."



    Obwohl das Insolvenzverfahren noch nicht eröffnet ist, kann das Autohaus ohne Zustimmung des Joachim Exner nichts ausliefern.
    Wenn Herr Joachim Exner daran interessiert wäre, das Auto auszuliefern, würde er auf dich zukommen. Da dies nicht geschehen ist, ist nur zu empfehlen, das Autohaus Hoefler GmbH mit anwaltlichem Schreiben letzte Frist zur Auslieferung zu setzen und nach dem fruchtlosen Fristablauf vom Vertrag zurückzutreten.

    Die Zeit unmittelbar vor der Insolvenzeröffnung ist die gefährlichste überhaupt. Stichwort: Insolvenzanfechtung

    Gruß Hein
    Geändert von hein (11.06.2018 um 00:41 Uhr)

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hein die folgenden 4 User:


  15. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2017
    Ort
    Nürnberg
    Erhielt 31 Danke für 6 Beiträge

    Wie gesagt ist das Problem ja dann nur, das ich per Überweiaung, also Vorkasse bezahlen soll, ich werde also darauf pochen müssen das diese Klausel im Vertrag in sofern geändert wird, wie ich wirklich, ganz Old-School bar Zahlen werde wenn ich Papier der, Dchlüssel und Auto in Empfang genommen habe. Sonst hab ich wohl trotz allem schlechte Karten.

    Meine Kinder, mal sehen was Mazda Deutschland heute dazu sagt.

    Jedenfalls Danke für die Info‘s.

    Ich informiere euch gerne wenn es was neues gibt und hoffe das nicht noch andere hier ähnliche Erfahrungen mit besagtem Händler machen müssen.

    Grüsse Nano
    CX5 KF SportsLine G194-AWD, BJ 2018, Magmarot, Technikpaket, Lederausstattung Schwarz

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo aus Stein bei Nürnberg
    Von ben_ im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 18:35
  2. Gebrauchtwagenkauf CX-5 vom Mazda Händler - versteckter Mangel - wer noch?
    Von JanD im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2016, 12:51
  3. Extreme Probleme mit Mazda Händler....
    Von GTR im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 20:19
  4. Mein Autohaus ist kein Mazda Händler mehr
    Von Alexmazdacx5 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 19:00
  5. Kontakt zum Mazda Händler in England
    Von StephanBK im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 06:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •