Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: Bremsen vorne+hinten erneuern - Bitte um Kaufempfehlung

  1. #21
    Benutzer Avatar von Mac S
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Hessen
    Erhielt 160 Danke für 77 Beiträge

    Ja, ich habe es selber gemacht und ich weiß was ich tue.
    Ich möchte aber dringend vor Eingriffe in sicherheitsrelevante Bauteile warnen.
    Hier sollte man sich seiner Sache sicher sein und wissen was man tut.
    CX-5 L Skyactive-D 175 AWD 5T 6AG AL-Sports Tec-P, Modell KF 1NEAPCSD Marixgrau Metallic (46GKD4), AHK,
    H&R Spurplatten 40 mm,
    ab Frühjahr 2018 Brock B24 GP 8,5 J x 19 ET 40 255/45R19 100V

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Mac S folgende User:


  3. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Österreich/Wien/Nö
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge
    Meiner hat eine elektrische Handbremse. Braucht man ein Diagnosegerät um die Kolben rückstellen zu können? Kenn mich bei VWBremsen aus, ist mein erster Mazda, bin noch beim kennenlernen. Gibt verschieden Arten die Kolben zurück zu drücken.
    Wer einen Fehler findet darf ihn behalten

  4. #23
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.403 Danke für 2.377 Beiträge
    Ja, bei der elektrischen Handbremse musst du die in Wartungsmodus fahren lassen.

    Auch gibt es derzeit NUR originale Beläge für den Facelift HINTEN.
    Alles, was derzeit so noch gelistet ist, ist leider FALSCH gelistet und nicht für die elektrische Parkbremse geeignet.
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  6. #24
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Österreich/Wien/Nö
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge
    Für vorne auch? Glaub nur für hinten? Braucht man für den Wartungsmodus ein Diagnosegerät oder gibt es am Fahrzeug ein Menü wo man in den Wartungsmodus kommt.
    Wer einen Fehler findet darf ihn behalten

  7. #25
    Benutzer Avatar von CX-5 User
    Registriert seit
    20.01.2016
    Erhielt 516 Danke für 294 Beiträge
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Auch gibt es derzeit NUR originale Beläge für den Facelift HINTEN.
    Alles, was derzeit so noch gelistet ist, ist leider FALSCH gelistet und nicht für die elektrische Parkbremse geeignet.
    Steht doch schon da, nur für hinten.

    Arbeiten an der Bremsanlage sind für Experten bestimmt und nicht für Laien!
    FL 2016 | Sportsline | 175 PS | AWD | Automatik | Obsidiangrau | Haubenlifter | Kofferraum - XXL - Lifter | 2CAN | Domstrebe | Spiegelmodul | Sitzbezüge by Andreas Weizel

  8. #26
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 9.290 Danke für 1.994 Beiträge
    Moin,

    nun, ich bin kein Experte, aber auch kein Laie ... ich hab bis Dato die Bremsen bei (nicht nur) meinen Autos immer selbst gewechselt ... vorne und hinten ... aber ich hatte bis jetzt noch nie etwas zu tun gehabt mit einer elktronischen Parkbremse !!!

    Wie läuft das ab mit dem "in Watrungsmodus" fahren lassen ???

    mach ich das über den Bordcomputer, über ein Diagnosegerät ... oder wie geht das ?

    Ich will wissen ... kann ich das auch machen oder muss ich dafür immer zum Händler ?

    Bigi kannst du mir da helfen

    gruß Sunny
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny die folgenden 2 User:


  10. #27
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.104 Danke für 1.138 Beiträge

    Spritmonitor.de
    @Sunny - ich denke, dass im MZD eine entsprechende Menu zu finden ist damit man die Parkbremse im Wartungsmodus versetzt.

    Kannst also weiterhin Deine Bremsen selber wechseln.


    Gruß,
    BIGI
    Ab Werk: Sportsline 175 PS Diesel AWD, Schalter, Arachneweiß, Technikpaket, Navi | Verkauft am 22.07.2015@94500KM

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 2 User:


  12. #28
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 9.290 Danke für 1.994 Beiträge
    OK... das hört sich dochmal gut an

    Jetzt brauch ich nur noch jemanden der hier genau (oder per PN) mir erklärt wie das geht mit der "Wartungsposition"

    oder gibt es da sogar was auf You Tube

    gruß Sunny
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny folgende User:


  14. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2013
    Erhielt 20 Danke für 1 Beitrag
    WARTUNGSMODUS


    Hinweis
    • Im Wartungsmodus vergrößert sich das Lüftspiel zwischen Bremsklotz und Bremsscheibe.
    • Nach Abschluss des Wartungsmodus die automatische Einstellung der elektrischen Feststellbremse initiieren.
    • Bei der automatische Einstellung der elektrischen Feststellbremse wird der elektrische Feststellbremsenmotor/‐getriebe länger als gewöhnlich betrieben.


    Umschalten in den Wartungsmodus

    Achtung
    • Wenn die Arbeit durchgeführt wird, während das Fahrzeug auf dem Boden steht, die Vorder‐ und Hinterräder mit Bremskeilen blockieren. Andernfalls kann sich das Fahrzeug bewegen, wenn die elektrische Feststellbremse gelöst wird.
    1. Die Zündung einschalten (Motor AUS).


    2. Die elektrische Feststellbremse lösen.


    3. Innerhalb von 5 s die Zündung ausschalten und dann wieder einschalten (Motor AUS), während die folgenden Bedingungen erfüllt sind.


    • Den elektrischen Feststellbremsschalter drücken.
    • Das Gaspedal vollständig drücken.

    4. Sicherstellen, dass die Warnleuchte der elektrischen Feststellbremse orange aufleuchtet und in den Wartungsmodus umgeschaltet wird.


    5. Die Zündung ausschalten.




    Beenden des Wartungsmodus

    1. Die Zündung einschalten (Motor AUS).


    2. Innerhalb von 5 s die Zündung ausschalten und dann wieder einschalten (Motor AUS), während die folgenden Bedingungen erfüllt sind.


    • Den elektrischen Feststellbremsschalter hochziehen.
    • Das Gaspedal vollständig drücken.

    3. Sicherstellen, dass die Warnleuchte der elektrischen Feststellbremse erlischt und der Wartungsmodus beendet wird.


    4. Die Zündung ausschalten.


    Gruss Maxi

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Maxi die folgenden 20 User:


  16. #30
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 9.290 Danke für 1.994 Beiträge

    .. Wow, ... klasse .... Danke !!!

    Dann werde ich das sehr bald testen

    gruß Sunny
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  17. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny folgende User:


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chrom Blende vorne und hinten
    Von Bafti14 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 18:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •