Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Bremsen vorne+hinten erneuern - Bitte um Kaufempfehlung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2015
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Idee Bremsen vorne+hinten erneuern - Bitte um Kaufempfehlung


    Hallo Leute,
    gerade heute bei der 40.000 Inspektion erfahren, dass die Bremsen erneuert werden müssten (zumindest die Vorderen akut). Nun ich will das in Eigenregie organisieren und frage mich, welche Bremsbeläge + Scheiben ich im Zubehör nehmen kann. Habt Ihr da Erfahrungen bzw. auch Empfehlungen für mich?!

    Danke und Gruß

  2. #2
    Benutzer Avatar von wolf545
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Osthessen
    Erhielt 188 Danke für 77 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Du musst schon ein wenig mehr zu deinem Auto schreiben, meine Glaskugel
    ist bei den Temperaturen von innen beschlagen...
    Hast du keine Garantie mehr?
    Mein "Nächstes" Bärchen hat wieder mehr PS...

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2015
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Sorry, ja klar ;-)

    Mazda CX-5, Bj. 2014, 175PS, AWD, 2.2Liter
    40.000km gefahren.

    Der fmH sagte, bei der km-Leistung zählen Bremsbeläge und Bremsscheiben nicht mehr zur Garantie :-(

  4. #4
    Benutzer Avatar von koidragon
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Erhielt 937 Danke für 281 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Bremsscheiben und/oder Beläge?

    sollte doch eigentlich auch ein Kulanzfall sein, zumindest die Scheiben..

    Neuwagengarantie 3 Jahre oder 100000km... dachte ich..
    114310km ...



  5. #5
    Benutzer Avatar von wolf545
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Osthessen
    Erhielt 188 Danke für 77 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Habe gerade einen Beitrag von dir gefunden:
    Wie gut oder schlecht sind die Bremsen vom CX 5
    Hast du damals Kulanz bekommen?
    Mein "Nächstes" Bärchen hat wieder mehr PS...

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2015
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    So, gerade das Fahrzeug abgeholt. Ca. gute 420 Euro für die 40TKm Insp. (hab die Wartung der Klima noch Hinzugenommen). Dennoch, stolzer Preis. Zwischenzeitlich hatte der fmH angerufen, da ich ja gesagt habe die Bremsen in Eigenregie zu wechseln. So schlimm sei es nun nach Ansicht nicht mehr. Hinten ist alles o.k. und keine Maßnahmen erforderlich. Nur vorne. Die Bremsscheiben wären noch o.k., nur die Bremsbeläge müssten gewechselt werden.

    Nun, ich bin jetzt schon jenseits der 40 Jahre alt. In der Vergangenheit wurde mir immer angeraten (ich bin kein Auto-Bastler), Beläge immer mit Scheiben zu wechseln. Und jetzt? Was sagt Ihr dazu. Der Händler meinte auch aus Garantiegründen immer auf Mazda - Originalersatzteile rückgreifen zu sollen. Bei meinem vorherigen Audi Q5 war ich es im übrigen Leid, Belege und Bremsen jede 40.000km wechseln zu müssen und bis deshalb zu meiner vollsten Zufriedenheit auf ATE Keramik Bremsbeläge und Scheiben gewechselt. Ich hab aber für den CX-5 nichts vergleichbares gefunden. Nur die Info, dass Brembo sehr gut sei.

    So frage ich Euch zudem nach Euren Erfahrungen und wo ich Scheiben und Bremsbeläge für den CX-5 von Brembo am besten beziehen kann. Danke!

  7. #7
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 609 Danke für 239 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Wenn die Bremsscheiben noch in Ordnung sind, keine großen Grate haben und das Tragbild gleichmäßig ist, kannst auch nur die Beläge wechseln.
    Kenne die Regelung nur wenn man die Scheiben wechselt, muss man auch die Beläge tauschen
    165 PS Benziner FWD | Facelift Baujahr 2015 | Schaltgetriebe | Exclusive-Ausstattung | mitternachtsblau-metallic | Navi | MZD mit blauem Farbschema und div. Anpassungen | Innenbeleuchtung LED | Sitzbezüge von Fa. Weizel | Heckklappenlifter v. ATH | Wiechers Domstrebe (Alu) | RIAL Catania 8,5Jx18 ET 45 mit ContiSportContact 5 235/55R18

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HolgiHSK folgende User:


  9. #8
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.177 Danke für 2.250 Beiträge
    Wenn du tauschen willst, dann würde ich auf EBC setzen.
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  10. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2015
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Wenn du tauschen willst, dann würde ich auf EBC setzen.
    So dank des Forums die Empfehlung zu Brembo Belägen bekommen (in der Bucht), nen Kumpel gebeten die diese (vorderen) Beläge zu wechseln, Mat + Lohn = 75 Euro!

    Leute, die vom fMH zocken uns ab... jetzt aber nicht mehr

  11. #10
    Benutzer Avatar von pyromueller
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Altrip
    Erhielt 1.721 Danke für 510 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Ob der fMH abzockt oder nicht will /muss ja auch leben.... Das wichtige is aber, was die meisten auch wissen wollen... Bremst es besser, genauso, lohnt es sich usw usw.....

    Gruz pyro
    stolzer Fahrervater seit 7.6.2013,einfach ein geiles Auto! Bei jeden einsteigen muss ich aufpassen das ich nicht anfange zu sabbern , meine bessere Hälfte fühlt sich vernachlässigt
    MOD's: Dotz Hanzo Felgen, Grüne Innenraum LED, LED NSW, kawagrün lackierte Bremssättel, Folierung in Grün im Motorraum, Tanabe Domstrebe, geplant Airbrush auf der Motorhaube

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chrom Blende vorne und hinten
    Von Bafti14 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 18:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •