Hallo an alle!


Ich habe meistens positive Dinge über den Mazda CX-5 gelesen. Am besten gefällt mir, dass es keinen Turbo gibt! Ich fahre hauptsächlich in der Stadt und maximal 18 000 km pro Jahr. Das folgende Auto weckte meine Aufmerksamkeit


Mazda CX-5
EZ : 06.2012
KM-Stand : 105 000 KM
Motor : 2.0 Benziner, 160 PS mit Allrad
Automatik Getriebe


Meine Frage ist - wie halten sich die Autos nach der 100 km-Marke? Ich plane, es für 3-4 Jahre zu halten, ich denke nicht, dass ich die 150k km-Marke mit ihm überschreiten werde - also bis dann mit Sicherheitheit verkaufen.

Gibt es Besonderheiten - z.B. bei welchem Kilometerstand soll die Motorkette gewechselt werden? Muss das Getriebeöl gewechselt werden?

Ich werde definitiv kein Geld sparen und werde danach gut sorgen - ich möchte nur sicher sein, ob es irgendwelche definitiven Krankheiten gibt, die nach der 100 km-Marke auftauchen.

Das Auto wird von einem Mazda-Händler verkauft und hat 6 / 12 Monate Garantie, dies ist noch vollig nicht geklärt.