Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66

Thema: CX-5 (Benziner) als Zugfahrzeug für einen Wohnwagen

  1. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2016
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Und bei 80 ist das Gespann genauso sicher wie andere bei 100.

    Gesendet von meinem SM-T710 mit Tapatalk

  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2016
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge
    Bis 8% sind sogar 2t zulässig!

    Gesendet von meinem SM-T710 mit Tapatalk

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    Sankt Augustin
    Erhielt 14 Danke für 7 Beiträge
    Wie ist das den gesetzlich geregelt, bzw. bei einer Kontrolle ,nehmen wir mal an ich darf 2 to ziehen und mein Wohnwagen wäre 1800 Kilo schwer dann ist das doch in Ordung oder? Auch wenn das Zugfahrzeug in den Fall leichter wäre?

  4. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2016
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge
    Natürlich

    Gesendet von meinem SM-T710 mit Tapatalk

  5. #25
    Benutzer Avatar von espace
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Schweiz
    Erhielt 140 Danke für 47 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Der Premio plus 510 tk ist ohne Auflastung 1500kg.
    Da darfst du sogar 100 fahren. Bedenke beim Entscheid auch den Verbrauchsunterschied mit WW und dass der Diesel fast doppelt so hohes Drehmoment bei halber Drehzahl liefert.
    Ich bin übrigens auch von einem 200Ps Turbobenziener auf den Diesel umgestiegen. Der Diesel ist viel suveräner und der Verbrauch beim Ziehen um 5l tiefer.
    Ups das geht aber schnell. 1800kg aufgelastet. Da ist nix mit 100. Ergo alles Schwere vom WW ins Auto.
    CX-5 Revolution 5.12.2012, 2.2D 175Ps, AWD, Arachneweiss, AHK, Handschaltung, Eternal Ace

  6. #26
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2016
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge
    Solange das tatsächliche Gewicht Deines Anhängers <= der zulässigen Anhängelast deines PKW ist UND Du das zulässige Zug-Gesamtgewicht nicht überschreitest UND Du den erforderlichen Führerschein besitzt und Du die zulässigen Achslasten und die zulässige Stützlast einhälst ist alles in Butter.

    Gesendet von meinem SM-T710 mit Tapatalk

  7. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2016
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge
    Und die zulässigen Gesamtgewichte von PKW und Anhänger müssen natürlich auch eingehalten werden.

    Gesendet von meinem SM-T710 mit Tapatalk

  8. #28
    Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    Sankt Augustin
    Erhielt 14 Danke für 7 Beiträge
    Der WW wiegt max. 1600kg Zelt Fahrräder usw kommen ins Auto, würde den Cx5 mit allem drum und dran 300 kg zupacken das dürfte laut Hersteller gehen. Was fährst du den für eine Kombination?

  9. #29
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2016
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge
    CX 5 2.5 AWD Aut. Und Knaus 500EU mit 1.8 t.

    Gesendet von meinem SM-T710 mit Tapatalk

  10. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    Sankt Augustin
    Erhielt 14 Danke für 7 Beiträge

    Wo finde ich das Zug-Gesamtgewicht den?

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CX5 mit Wohnwagen
    Von gery im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 20:33
  2. Mazda CX 5 mit Wohnwagen nur 5. Gang auf der BAB!?
    Von Goingerhalt im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.2015, 12:56
  3. Was ist der beste wohnwagen caravan-spiegel fur die CX5?
    Von job im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2015, 19:52
  4. Diesel, Wohnwagen, Automatik
    Von gery im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 16:47
  5. Fahrbericht mit Wohnwagen
    Von derminer im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 08:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •