Seite 101 von 133 ErsteErste ... 519199100101102103111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 1325

Thema: CX-5 und Konkurrenten

  1. #1001
    Benutzer Avatar von HH CX-5
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 761 Danke für 288 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von HH CX-5 Beitrag anzeigen
    Ich sag jetzt mal nichts darüber, wie sinnvoll so ein Vergleich ist (das werdet ihr bestimmt gleich tun) ...
    Zitat Zitat von Das Orakel Beitrag anzeigen
    Weiß gar nicht was diese Diskussion soll. Entweder man vergleicht Kombi mit Kombi oder SUV mit SUV. Das sind ganz unterschiedliche Autos.
    Hihi, wusst ich's doch.
    2.2 D, 175 PS, Schalter, Sports-Line, schwarz, schwarzes Leder, Navi, Technik-Paket, LT: 15.08.2013

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HH CX-5 die folgenden 2 User:


  3. #1002
    Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Altenburger Land
    Erhielt 175 Danke für 52 Beiträge

    CX5 gegen Tucson

    Es ist schon gut 2 Wochen her als ich mit meiner Frau ihren i 10 zur 2. Jahresinspektion beim freundlichen Hyundaihändler war. Hatte mir für diese Zeit beim Verkäufer einen Tucson zur Probefahrt bestellt. Es war ein 2 Liter Diesel 185 PS mit Komplettausstattung, beige Ledersitze , beheizt und belüftet, Lenkradheizung, Panoramadach und und .... Das Auto war neu und auf dem Tacho standen 3 km. Der Tank war voll und nach einer Unterschrift konnte ich losfahren. Mein erster Eindruck war sehr positiv, obwohl der Wagen auf 245er 19 Zoll Reifen lauter abrollt. Er fuhr sich sehr harmonisch, was mir gut gefiel. Das Automatikgetriebe brauchte beim schalten eine Gedenksekunde bevor was losging, das geht in meinem 150 PS Diesel mit Automatik besser. Auch beim Motor hatte ich das Gefühl es haben sich 50 PS im Kofferraum versteckt und der Seitenhalt der Sitze ist verbesserungswürdig. Das Teil was sich bei uns MZD nennt machte im Tucson auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Die Gestaltung der Mittelkonsole mit der Armlehne ist praktischer gestaltet wie im CX5.Bei den verwendeten Materialien nehmen sich beide nichts. Im allgemeinen hat sich das Auto von Lenkung Bremsen und Fahrgefühl sehr sicher fahren lassen und wäre sicherlich eine Alternative für mich gewesen. Nach 73 km die ich damit unterwegs war zeigte die Verbrauchsanzeige 7,9 L/100 km an. Die Tachoeinheit die für mich auf den ersten Blick einen sehr billigen Eindruck machte erwies sich mit seinen farbigen Anzeige und Blätterfunktionen als sehr durchdacht. Der Verkäufer ein alter Fuchs hatte natürlich gleich ein Angebot in den Wagen gelegt. Listenpreis waren 45500 Euro und ich hätte ihn für 39900 haben können. Dafür gibt es noch 5 Jahre Garantie bei vollständig ausgefüllten Scheckheft.
    PS. für die 2. Jahresinspektion am i 10 (einen Kleinstwagen) habe ich 208 Euro bezahlt. Vielleicht sind meine Erfahrungen so manchem hilfreich .
    MfG Achim

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei JoGo56 die folgenden 7 User:


  5. #1003
    Plus Mitglied Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.522 Danke für 1.217 Beiträge
    Danke schön für Deinen Bericht Achim,
    der Tucson ist für mich persönlich auch ein sehr schönes Auto, und Deine Erfahrungen kann ich nur teilen! Ebenso das Gefühl mit der Motorleistung und der Automatik!
    Viele tolle Sachen an Zubehör die es für unseren CX noch nicht gibt, warten wir ab was der CX5 II bringen wird!
    Da ich nicht länger warten konnte und Ersatz für meinen Diggen gebraucht habe ist es jetzt der CX5 Facelift geworden! Grüße Crow
    Sportsline / 175PS / Automatik / Schwarz / Vollaustattung / Seit November 2012 /
    Crow-Edition! Seit Juni 2016 Facelift Sportsline ...

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TheCrow13 die folgenden 5 User:


  7. #1004
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 377 Danke für 168 Beiträge
    Hallo,
    der 3er meiner Frau war gestern bei der Inspektion, und da mein Mazda-Händler gleichzeitig auch Kia-Händler ist, habe ich die Gelegenheit genutzt, und habe mir den Kia Sportage als Leihwagen ausgesucht (wie immer natürlich völlig kostenlos). Es war ein 1,6l-Benziner Vision mit FWD und Handschaltung. Zuerst zum Motor, der 1,6l-Saugbenziner leistet 132PS und hat relativ wenig Drehmoment, natürlich ist das ein himmelweiter Unterschied zu meinem 175PS-Diesel, aber man kommt vorwärts und viel kaputtgehen kann da auch nicht. Da kommen wir schon zum goßen Vorteil vom Kia Sportage, 7 Jahre Garantie und nur alle 2 Jahre/30000km zur Inspektion, super!! Vom Platzangebot ist der Sportage vergleichbar mit unserem CX5, die beiden geben sich nicht viel. Verarbeitung und Haptik empfand ich auch in etwa wie im CX5. Die Optik ist natürlich speziell, wobei das Heck ganz klar die Schokoladenseite ist, sieht wirklich gut aus, und an die "Tigernase" gewöhnt man sich auch recht schnell, sieht in natura auf jeden Fall besser als auf Bildern aus. Der Sportage hat einige Features, die es im CX5 nicht gibt, der von mir gefahrene Vision hatte z.B. ein beheizbares Lenkrad, Sitzheizung hinten, Luftausströmer hinten und 12V und USB-Anschluß hinten. Für mich persönlich sehr interessant, weil wir oft zu viert unterwegs sind. Es ist auch eine elektrische Heckklappe erhätlich, aber nur in einer höheren Ausstattungsvariante. Der von mir gefahrene Sportage-Vorführer hat übrigens nur 22300€ gekostet, und das mit ziemlich kompletter Ausstattung! Auf jeden Fall kommt der Sportage in meine engere Wahl, mal abwarten, was der CX5-II so bringt. Zumal ich mit meiner Werkstatt absolut zufrieden bin und den Sportage auch dort kaufen könnte.
    Gruß
    Webster

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei webster die folgenden 2 User:


  9. #1005
    Benutzer
    Registriert seit
    19.12.2012
    Ort
    Bayern
    Erhielt 73 Danke für 23 Beiträge
    Ist bekannt wie viel Sprit der braucht?
    Zwecks dem gewaltigen Mehrverbrauch ist der Kia damals aus dem Rennen gefallen

  10. #1006
    Benutzer Avatar von Chriz
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Köln
    Erhielt 252 Danke für 135 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Den 1.6er ohne Turbo kannst du fast unter 7l fahren.
    Gruß Christian

  11. #1007
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 377 Danke für 168 Beiträge
    Zitat Zitat von Kaffbomber Beitrag anzeigen
    Ist bekannt wie viel Sprit der braucht?
    Bei Spritmonitor.de sind erst 5 neue Sportage mit dem 1,6l-Motor gelistet, der Durchschnittsverbrauch ist 7,74 Liter/100km. Zum Vergleich: Der Durchschnittsverbrauch aller gelisteten 165PS-CX5 ist 7,52 Liter/100km.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei webster die folgenden 2 User:


  13. #1008
    Benutzer
    Registriert seit
    19.08.2015
    Ort
    Bünde
    Erhielt 120 Danke für 64 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Chriz Beitrag anzeigen
    Den 1.6er ohne Turbo kannst du fast unter 7l fahren.
    Aber nur wenn du auf der AB mit Tempo 100 rollen lässt

    Ich sprech da aus Erfahrung Unseren Rio Bj. 2012 (1,2 85 PS) fahre ich fast nicht unter 8 Liter, allerdings im extremen Kurzstreckenbereich von 1-4 Km. Wenn ich das mit dem CX5 vergleiche......

    Bei den einfachen Saugmotoren ist Kia so ziemlich hinter dem Berg, die musst du unendlich treten um Leistung zu bekommen und dann steigt der Verbrauch.
    Allerdings sind die auch nicht kaputt zu bekommen.

    Was mir im Sportage nicht gefällt sind die speckig glänzenden Cockpitoberflächen Ansonsten einen gelungenes Auto, wenn man sich an die Front gewöhnt hat

    Gruß
    Andi
    CX5 FL Exclusive-Line G 165 FWD in Rubinrot. Schalter, Navi, DAB, Voll-LED-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht (AFLS), AHK, Eibach Spurplatten, EZ 07.2015

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Leo 67 folgende User:


  15. #1009
    Benutzer Avatar von Chriz
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Köln
    Erhielt 252 Danke für 135 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Der selbe Motor ist auch im Tucson zu haben und da haben wir Leute die hatten eine 6 vorm Komma.
    Gruß Christian

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Chriz folgende User:


  17. #1010
    Benutzer
    Registriert seit
    19.08.2015
    Ort
    Bünde
    Erhielt 120 Danke für 64 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von Chriz Beitrag anzeigen
    Der selbe Motor ist auch im Tucson zu haben und da haben wir Leute die hatten eine 6 vorm Komma.
    Beim G165 fängt der Verbrauch lt. Spritmonitor bei 5,48 L an. Ab dem vierten Eintrag wird es dann etwas realistischer mit 6,6 L

    Mir unerklärlich wie so etwas mit einem Benziner zu schaffen ist, ohne als Verkehrshindernis zu gelten.

    Ich bin mit unserem Verbrauch jedenfalls bestens zufrieden
    CX5 FL Exclusive-Line G 165 FWD in Rubinrot. Schalter, Navi, DAB, Voll-LED-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht (AFLS), AHK, Eibach Spurplatten, EZ 07.2015

  18. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Leo 67 folgende User:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •