Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: CX 5 mit dem 2,5 Liter Benziner

  1. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    27.05.2013
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Jo mir ist der Komfort auch wichtiger alls die Optik der 19" Räder .
    Einzig erde ich wohl noch bis zum 16ten warten bis der CX5 2 Vorgestellt wird ob jetzt der 2,5 Turbo motor kommt .
    Mfg
    Minu

  2. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2016
    Ort
    GG
    Erhielt 27 Danke für 11 Beiträge
    Hallo zusammen,
    wollte mich jetzt auch mal zu Wort melden.
    Ich fahre den FL mit 2.2 Diesel AT mit 150 PS, + D-Luft.
    Ihr habt mich schon neugierig gemacht, ich muß den 192 PS unbedingt mal fahren.
    Bei den ganzen Diskussionen um Diesel ist man vielleicht mit einem Benziner besser dran, wenn so was wie die blaue Plakette oder ähnliches kommen sollte.
    Aber nun mal zu meinen Erfahrungen, speziell zum Diesel.
    Er ist sehr leise, das AT Getriebe würde ich auf jeden Fall nehmen.
    Der Verbrauch liegt bei ruhiger Fahrweise um die 6,5 bis 7 Liter, ich fahre auch mal etwas strenger und liege jetzt bei knapp 20.000 km rechnerisch bei 7,23 Liter.
    Die Kraft die der Motor leistet ist enorm, bei nassem Wetter vermisse ich den Allrad da die Reifen selbst über 60 km/h teils noch durchdrehen, aber sonst habe ich noch nie Allrad vermisst im Rhein-Main Gebiet.
    Die Endgeschwindigkeit liegt nach GPS jenseits der 200 und die Beschleunigung soll unter 8, schon eher an die 7 Sekunden gehen.
    Und es macht doch recht viel Spass das ich schon um einiges mehr gefahren bin als die Jahre zuvor.
    So ist für mich das Verhältnis Diesel zu Benziner eindeutig zugunsten des Diesels ausgefallen da ich Preislich um einiges günstiger fahre....und wahrscheinlich in jeder Situation über mehr Leistung verfüge.
    Aber wie gesagt, ich kenne den Benziner nicht, nur vom lesen der Beiträge,
    deshalb ein subjektiver Eindruck meiner Erfahrungen.

  3. #13
    Benutzer Avatar von tom-ohv
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    Bonn
    Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von minu Beitrag anzeigen
    Jo mir ist der Komfort auch wichtiger alls die Optik der 19" Räder .
    Einzig erde ich wohl noch bis zum 16ten warten bis der CX5 2 Vorgestellt wird ob jetzt der 2,5 Turbo motor kommt .
    Mfg
    Minu
    Wenn dann kommt der 1,x Liter Turbo und das wäre für mich ein Grund das Auto nicht zu kaufen.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei tom-ohv folgende User:


  5. #14
    Benutzer Avatar von dab_ch
    Registriert seit
    26.05.2014
    Ort
    Bern/CH
    Erhielt 35 Danke für 21 Beiträge
    Tja Tom-Ohv, dann hast du das Skyactiv Konzept noch nicht ganz verstanden, downsizing ist bei Mazda zum Glück kein Thema.
    Gruss Daniel
    Geändert von AmiVanFan (07.11.2016 um 11:44 Uhr) Grund: full-quote entfernt
    CX-5|2.2D 175 PS|Automatik|Revolution|Crystal White Pearl|02.11.2012

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dab_ch die folgenden 2 User:


  7. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    27.05.2013
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Hätte gerne mal einen Diesel aber bei meinen Kurzstrecken leider ungeeignet .
    Hat der cx5 eigentlich ein hedup Display?
    Mit freundlichen Grüßen minu

  8. #16
    Plus Mitglied Avatar von Elsata
    Registriert seit
    21.10.2015
    Ort
    Gersthofen
    Erhielt 1.078 Danke für 260 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Der CX5 hat kein Heads Up Display

    Wahrscheinlich bekommt der Nachfolger eins spendiert
    Seit 02/16 CX5 2.5 G192, FL, Sports-Line, Arachneweiss, AWD

  9. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    27.05.2013
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Ok danke .
    Mit freundlichen Grüßen minu

  10. #18
    Benutzer Avatar von tom-ohv
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    Bonn
    Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von dab_ch Beitrag anzeigen
    Tja Tom-Ohv, dann hast du das Skyactiv Konzept noch nicht ganz verstanden, downsizing ist bei Mazda zum Glück kein Thema.
    Gruss Daniel
    Doch hab ich weil ich schrieb ja: "Wenn dann kommt der 1,x Liter Turbo und das wäre für mich ein Grund das Auto nicht zu kaufen"!

    Der Umstieg ist auch weil der CX-5 eben keinen Turbo-Motor (Benzin) hat!

  11. #19
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.101 Danke für 2.215 Beiträge
    Zitat Zitat von tom-ohv Beitrag anzeigen
    Wenn dann kommt der 1,x Liter Turbo und das wäre für mich ein Grund das Auto nicht zu kaufen.
    Wieso sollte der kommen?
    Den 2,5l Turbo gibt es ja schon im CX-9 seit diesem Jahr.

    Ist halt nur die Frage, ob sie den auch in den CX-5 einbauen und auch, ob sie den in Europa anbieten.

    Es wäre keine neue Entwicklung und auch kein Downsizing....
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  13. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2016
    Erhielt 25 Danke für 11 Beiträge

    CX 5 2,5 Liter Benziner - CX 5 2,2 Liter Diesel


    Hallo Zusammen,

    so ganz kann ich eure positive Meinung über den 2,5 Liter Benziner nicht nachvollziehen. Ich habe fast 3 Jahre den vFL 2,0 Benziner mit 160 PS gefahren. Dann kam die Frage nach einem Neuen auf.
    Ich hatte mich sehr auf die Probefahrt mit dem 2,5 Liter Benziner gefreut, hatte mich schon für den Motor entschieden; danach war ich komplett enttäuscht. Meiner Meinung nach schaltet der Benziner viel zu spät hoch; das macht sicherlich mal kurz Spass aber auf die Dauer fliesst mir da zuviel Benzin in die Brennräume. Ausserdem fand ich es unharmonisch; hatte den Eindruck die Automatik wäre nur hektisch am schalten. Ich muss dazu sagen, dass ich sowohl Stadt, Überland als auch Autobahnfahrten mache.

    Kurze Zeit davor hatte ich einen Leihwagen; einen 6er mit 150 PS-Diesel und Automatik. Der war klasse, konnte ihn entspannt fahren und wenn ich das Gaspedal mal drückte schaltete die Automatik sofort zurück und die Leistung war da.

    Also habe ich mich als Konsequenz für den 175-PS-Diesel handschalter entschieden und bin absolut zufrieden. Wenn ich die Leistung nicht brauche, kann ich ihn schaltfaul sparsam fahren, wenn ich die Leistung brauche schalte ich zurück und freue mich über 420 Nm Drehmoment.

    Wobei der Diesel sicherlich auch Nachteile hat; allerdings wäre der Diesel ohne die "VW-Betrugsaffäre" sicherlich nicht so am Pranger in den Medien.

    Ich denke der CX5 ist ohne Zweifel ein super Auto, allerdings sollte man sich bei einer Probefahrt nicht von den spontanen Gedanken / Laune leiten lassen sondern immer überlegen, ob der Motor für die alltäglichen Aufgaben der richtige ist.

    Piropo

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2,5 G 192 Benziner
    Von offroad12 im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.04.2016, 20:53
  2. CX5 2.0 Liter 165 mit Leistungsschwäche?
    Von peugeot2010 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.11.2015, 08:38
  3. Leistung des 2.0 Liter Benziner
    Von Sojos im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 07:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •