Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: CX3 CX% beratung / Erfahrung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2017
    Ort
    Suhl
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Frage CX3 CX% beratung / Erfahrung


    Hallo liebes Forum. Kurz mir: ich bin Chris 29 und mit Verlobten und 2jähriger Tochter aus Suhl

    Meine Frau hat sich nach 3Probefahrten mit anderen Fabrikaten für mazda 2 kizoku entschieden (zum glück, macht helle freude diesen leichten kleinwagen mit 90ps und unter 1000kg zu bewegen

    Und da ich im Thüringer Wald wohne und wir in 2jahren auch dann mit anhänger urlaub machen wollen (1.1t) gleich zu meiner Frage:genau in 1jahr geht mein jetziges auto weg (Golf) und ich möchte auch nen Mazda wie meine Frau kommende Woche,allerdings als Familienauto für beschrieben junge Tochter.
    Das Problem ist: ich fahre eigentlich 320Tage mit meiner Tochter alleine früh in Kindergarten und meine Frau holt sie. Die restlichen paar Tage im Jahr benötigen wir nur das Auto als Urlaubsauto....

    Einkäufe und Besuche zur Oma oder fahrradtouren sollten bei beiden kein Problem sein da mit einer AHK die Bikes hinten drauf kommen.....

    Nun zu Frage: empfehlt ihr für diesen Nutzen einen Cx3 (AWD Benzin) der dann halt ne Dachbox obendrauf bekommen würde oder CX5 (AWD Benzin)? AWD weil es im Thüringer Wald schon viel schneit.....werde ihn aber auch in diesem Winter mal probefahren.
    Mir geht es einerserseits nach den Kosten,Verschleiß,Verbrauch.....lohnt sich der größere cx5 wie auch Erfahrungen von euch (vorallem diese) weil ich "fast" alle testeberichte im Internet gelesen hab

    pS: es MUSS aber die benziner variante sein

    Stand evtl jemand auch vor dieser entcsheidung?

    MFG Chris

  2. #2
    Dex
    Dex ist offline
    Plus Mitglied Avatar von Dex
    Registriert seit
    07.10.2017
    Ort
    Sevelen
    Erhielt 103 Danke für 49 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hallo,

    wenn Du meine Meinung wissen willst, dann sage ich Dir, dass mir der CX-3 für eine Familie zu klein wäre!
    LG
    Dex

    2,2 L, 175 PS D, AWD, Sportsline, Automatik - Vollausstattung
    EZ: 10/2017

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2017
    Ort
    Lindenberg i. Allgäu
    Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge
    Hallo,

    während der Wartezeit auf meinen CX-5 bekam ich 10 Tage einen CX-3 von meinem fMH geliehen.
    Tolles Auto, aber mir wäre er auf Dauer auch zu klein, obwohl wir eigentlich fast nur noch zu zweit unterwegs sind.
    Als Zweitwagen ok, aber mit Familie, Gepäck, Urlaubsfahrt usw. wäre er mir zu klein.
    CX-5 II 194 PS AWD Sportsline Technikpaket AHK Leder Matrixgrau.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2017
    Ort
    Suhl
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    auch für "kleines" kind?

    versteh ja auch nicht warum sie den cx3 auf plattform des 2 bauen statt des 3....
    im winter kann ich den cx5 mal testen,bin gespannt

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2017
    Ort
    Lindenberg i. Allgäu
    Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge
    Zitat Zitat von biker-chris Beitrag anzeigen
    auch für "kleines" kind?
    Naja, auch kleines Kind wird größer ...

    Ich finde auch der Platz für Fahrer und Beifahrer ist etwas beengt, aber ich bin auch schon verwöhnt vom CX-5
    CX-5 II 194 PS AWD Sportsline Technikpaket AHK Leder Matrixgrau.

  6. #6
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 740 Danke für 217 Beiträge
    Ich stand auch ne Zeitlang vor dieser Entscheidung. Irgendwie hat mir meine Frau die Sache dann leicht gemacht und gesagt, nimm den, den du eigentlich haben möchtest, und dann ist es der CX-5 geworden. Außerdem gabs für den 3er kein Schiebedach.
    Gruß Volker

    G 194 Sportsline, Tech. Paket, Schiebedach, AHK, Ledersitze schwarz, Farbe Satinweiß, Unterfahrschutz vorne und hinten, Notrad, Dachreling, Trittschutz. Der Name für mein Auto lautet ホワイトレディ

    Bestellt am 26.05.2017, fahrbereit übernommen am 30.09.2017

  7. #7
    Benutzer Avatar von Er-fried
    Registriert seit
    14.08.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 75 Danke für 45 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hai, sehe das wie meine vorredner. Mir wäre der cx3 auch zu klein. Hatte ihn auch schon mehrfach geliehen, wenn der beifahrer sichs etwas bequem gemacht hat im cx3, ist dahinter mein 2 1/2 jähriger immer schön mit den füssen gegen. Ne ne las ma dazu kommt der allgemein höhere Fahrkomfort und mehr an Platz auf allen sitzen sowie der bequemere einstieg usw (hey ich geh auf die 40 zu, da kann man das mal werten) ). Der Bezinmehrverbrauch juckt mich nicht. Verschleiß seh ich erstma kein Unterschied. Also was spricht für den cx3? grüsse nach Thüringen

    Gesendet von meinem mobilen Kommunikationsendgerät, mit Tapatalk
    Sportsline G-192 | 2,5

    Leder | FOX ESD | Bremsättel in Rosso Rot | 20" Montana-hyper von ATH mit 255/45 | weiße LED Innenraum und Kennzeichenleuchte | 75% Scheibenfolie hinten | Einstiegleisten innen und außen (Carbon Folie) | Dachreling | Ladekantenschutz innen und außen (Carbon Folie auf Alu) | Spiegelanklappmodul

  8. #8
    Benutzer Avatar von Chriz
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Rheinland
    Erhielt 319 Danke für 170 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von biker-chris Beitrag anzeigen
    auch für "kleines" kind?

    versteh ja auch nicht warum sie den cx3 auf plattform des 2 bauen statt des 3....
    im winter kann ich den cx5 mal testen,bin gespannt
    Weil es dann wieder ein CX-5 wäre. Der CX-5 teilt sich mit dem 3er die Plattform.
    Gruß Christian

  9. #9
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.525 Danke für 1.978 Beiträge
    Frage am besten hier nach.

    https://www.cx3-forum.de/

    Ist ein gut befreundes Forum von uns mit einigen quer Verbindungen in sachen Freundschaften und hin und wieder Gemeinsamen Treffs..........dort rennen echt nette Leute rum und die haben bezüglich den CX3 den Finger am Puls der Zeit.
    So zu sagen ......Infos aus aller erster Hand.

    ........wenn du dich dort angemeldet hast bestellste schöne Grüße von uns und sagst das wir uns aufs nächste Treffen freuen.

    Mfg
    Unser " Ronin " ? .... eine Mutation des WAHNSINNS .... absoluter Geiler Scheiß !

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Freizeithuper die folgenden 4 User:


  11. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2017
    Ort
    Suhl
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Zitat Zitat von Volker Arnold Beitrag anzeigen
    Ich stand auch ne Zeitlang vor dieser Entscheidung. Irgendwie hat mir meine Frau die Sache dann leicht gemacht und gesagt, nimm den, den du eigentlich haben möchtest, und dann ist es der CX-5 geworden. Außerdem gabs für den 3er kein Schiebedach.

    naja meine Frau hat ja jetzt den Mazda 2 kizoku..also in 2 wochen ist er da
    von daher....schiebedach brauch ich nicht bei VW und Ford (((ÜBRIGENS warum ist auf dieser MAZDA Website ne FORD Werbebanner????) waren die immer defekt nach 6 oder mehr jahren...und WENN CX5 dann will ich ihn MINDESTENS 15Jahre behalten!

    auf alle fälle erstmal danke für eure einschätzungen! Interieur gefällt mir auch besser als cx3... Die Probefahrt kommt wenn schnee liegt um FWD oder AWD entscheidung zu treffen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit der 1. Inspektion
    Von Berndte im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 755
    Letzter Beitrag: 14.06.2018, 21:21
  2. Erfahrung mit der 2. Inspektion
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 02.03.2018, 13:40
  3. Erfahrung mit AH Franke
    Von MazdaTobi im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2016, 08:53
  4. MRCC /ACC Erfahrung
    Von rheingeist im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2015, 22:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •