Seite 66 von 67 ErsteErste ... 165664656667 LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 670

Thema: Erfahrungen mit Verbrauch beim CX-5 Benziner

  1. #651
    anonymous01
    Gast

    Zitat Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
    Ja, genauso sicher wie mit 95 Oktan.
    Geringfügige Leistungsverbesserung oder homöopathischer Minderverbrauch könnte man sich einbilden oder im Labor nachweisen.

    edit:
    Finde ich gut beschrieben, in 1min zu lesen
    https://www.focus.de/auto/news/leser...d_4390777.html
    Danke für die Aufklärung. In der Tat hielt sich bei mir im Kopf eine Aussage, die ich mal in diesem Zusammenhang aufgeschnappt hatte, dass Super Plus (V-Power oder wasauchimmer mit hoher Oktanzahl) heißer verbrennt und damit den Motor mehr belastet und, wenn er nicht darauf ausgelegt ist, beschädigen kann. Ausserdem gebe es einen "Gewöhnungseffekt" des Motors und er wäre dann bei 95er lahmer und nicht mehr so spritzig (quasi das gleiche, was mir mal zu untertourigem Fahren gesagt wurde). Also alles Humbug.

    Ich bin froh, dass es dieses Forum gibt!

  2. #652
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.443 Danke für 664 Beiträge
    Stimmt-dem Motor bringt eine höhere als die verlangte Oktanzahl nix. Minimale (wenn überhaupt) Spritersparnis wird durch den doch deutlich höheren Preis (zumindest bei uns) mehr als egalisiert. Höhere Leistung ist auch eher im Reich der Fantasie angesiedelt.
    Gruß
    Armin
    seit 4. September 2014 CX5 FWD 2.0 Attraction Navi in Meteorgraumetallic

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei arminCX5 die folgenden 2 User:


  4. #653
    Benutzer Avatar von Buhli
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    Zittau
    Erhielt 261 Danke für 102 Beiträge
    Da ich das Ult....e Superplus in Polen bei A..l (sind nur 3Kilometer und Sprit kommt aus deutscher Raffinerie) für zur Zeit 1,26€ tanke stört mich der Preis nicht.
    Wenn ich mal auf Urlaubstour in Deutschland sein werde tanke ich dann auch 95er E5.
    Gruß Matthias
    Ab 01.02.18 CX-5 II-G194 -Turmalinblau/ Technik-Paket/Leder-schwarz/Alupedale/ gebaut am 11.11.17

  5. #654
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 948 Danke für 412 Beiträge
    Zitat Zitat von Buhli Beitrag anzeigen
    Da ich das Ult....e Superplus in Polen bei A..l (sind nur 3Kilometer und Sprit kommt aus deutscher Raffinerie) für zur Zeit 1,26€ tanke stört mich der Preis nicht....
    Wer hat der hat. Wenn ich trotz der 1,26 nochmal 10 Cent sparen könnte indem ich 95 Oktan tanke, würde ich das machen.
    Alles andere ist Geldverschwendung weil der Motor den teuren Saft ganz einfach nicht anders verarbeitet als das 95er.
    Aber das ist halt ne Glaubensfrage.

    Zitat Zitat von ADAC
    Manche Mineralölfirmen bieten auch Sorten mit 100 oder gar 102 Oktan an. Diese besitzen laut Hersteller oft auch noch einen größeren Heizwert und somit angeblich mehr Effizienz. Der ADAC hat mehrfach in Kurztests keine Verbesserung gegenüber herkömmlichen Spritsorten feststellen können. Karsten Graf vom ADAC-Testzentrum in Landsberg dazu: „Der Effekt liegt unterhalb der Messtoleranz unserer Praxistests“. Allerdings hat der ADAC diese teuren Kraftstoffe, deren Marktanteil wohl bei unter fünf Prozent liegen dürfte, auch nur mit Durchschnittsfahrzeugen ausprobiert, die auf die Verwendung von Super 95 ausgelegt sind. „In Sportmotoren wie etwa denen eines Audi RS4 oder BMW M3 mag der Effekt messbar sein“, so Graf. Solche Tests führt der ADAC aufgrund der geringen Marktbedeutung solcher Modelle aber nicht durch.
    Mazda 6 Kizoku Intense, schwarz, EZ 04.05.2018
    SLK 200 Kompressor, 18 Jahre, fast schon ein Opa
    Burgmann 650 als Alltagsgefährt

  6. #655
    anonymous01
    Gast
    Ein letztes Gerücht dazu (hat mir der Tankwart bei Aral mal gesagt): diese "höherwertigen" Kraftstoffe hätten noch Additive zur Reinigung des Motors beigemischt. Ist da was dran, dass man nach einem Urlaub im Ausland (wo das Benzin angeblich nicht die hohen Standards erfüllt wie in Deutschland), erstmal Super+ tanken soll, oder hat der mir da auch nur einen Bären aufgebunden?

  7. #656
    Benutzer Avatar von Buhli
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    Zittau
    Erhielt 261 Danke für 102 Beiträge
    Hallo zusammen hier mal ein Video:https://youtu.be/BnOCG3Fn6MQ 1.Teil gibt es auch noch.
    Gruß Matthias
    Ab 01.02.18 CX-5 II-G194 -Turmalinblau/ Technik-Paket/Leder-schwarz/Alupedale/ gebaut am 11.11.17

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Buhli folgende User:


  9. #657
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Erhielt 690 Danke für 188 Beiträge
    Die Kraftstoffe müssen einen gewissen Mindeststandard erfüllen, der genau festgelegt ist. Daran halten sich die Hersteller auch penibel. Auf diese Mindestanforderungen hin werden die Motoren entwickelt. Ob da jetzt ein zusätzliches Additiv noch etwas bewirkt - wer weiß. Ist wahrscheinlich so, wie bei den Waschmitteln: Die waschen seit bald 100 Jahren jedes Jahr weißer, aber man sieht es nicht.
    Sollte doch einmal im Ausland oder wo auch immer die Spritqualität (in Bezug auf die Oktanzahl) mangelhaft sein, so ist das auch kein Beinbruch, da heutige Motoren alle über einen Klopfsensor verfügen und sowieso an der Klopfgrenze betrieben werden. Mehr als eine geringere Maximalleistung resultiert daraus nicht.
    Anders sieht es dann natürlich in Bezug auf Verunreinigungen aus, die nicht ins Benzin gehören (Wasseranteil, Rost-/Metallpartikel, Vermischung mit anderen Stoffen beim Transport, absichtliches Panschen zur Gewinnmaximierung etc.). Das ist aber ein separates Problem der "Tankstellenhygiene" vor Ort und hat primär nichts mit dem Kraftstoff aus der Raffinerie zu tun. Das ist dann ein nachgelagertes Problem.

    LurchiBW
    Seit 10.11.2016 CX-5 Sportsline 2.5, Rubinrot

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei LurchiBW die folgenden 4 User:


  11. #658
    Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2018
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Keine Veränderung durch Super+98 oktan

    Bei meinem G165 konnte ich durch tanken von Aral ultimate über eine ganze Tankfüllung kein unterschied zum normalen Super feststellen weder im Verbrauch noch in der Topspeed.Ich bin aber bei der letzten Tankfüllung extrem sparsam mit normalem Esso super unterwegs gewesen hab es geschafft auf 483 km nur26,5 Liter zu verbrauchen und zwar ca400 km auf der Autobahn mit Tempomat auf95km/h eingestellt.Das ist ein Durchschnitt von 5,5L auf100 km,immer an der gleichen Zapfsäule randvoll getankt Ich wollte einmal ausprobieren was geht.Bin stark beeindruckt vom Skyactiv Motor

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Alfaromeo die folgenden 3 User:


  13. #659
    Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2014
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Beim meinen relativ neuen Benziner 194PS (insgesamt 7'000km gefahren bis jetzt) habe ich die neuste Messung seit dem Wechsel auf Sommerreifen:

    1316.1 km gefahren
    7.7l/100km

    finde ich einen ganz ordentlichen Wert. Gefahren bin ich sehr gemischt. Ich arbeite in der Stadt und brauche ihn viel auf Kurzstrecken, hat aber auch 1-2 "grössere" Reisen auf der Autobahn (ca. 200km) hinter sich.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei psinferno folgende User:


  15. #660
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Erhielt 690 Danke für 188 Beiträge

    Heute gingen 32,15 l E10 in den Tank, gefahrene Strecke 413,2 km. Macht 7,78 l / 100 km, Bordcomputer sagt 7,8 Liter.
    Also wie immer.

    LurchiBW
    Seit 10.11.2016 CX-5 Sportsline 2.5, Rubinrot

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Verbrauch beim CX5 Diesel
    Von Bernd im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 1643
    Letzter Beitrag: 18.07.2018, 00:40
  2. Anleitung: Ölwechsel beim Benziner
    Von GT Speedster im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.11.2017, 12:26
  3. Verbrauch Motoröl beim Benziner
    Von pistensauxxl im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 22:54
  4. Schubabschaltung beim Benziner
    Von Klausi im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.07.2015, 18:36
  5. Verbrauch Motoröl beim Diesel
    Von Motorradfahrer im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2015, 06:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •