Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Rekordergebnis für Mazda 2017

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2017
    Erhielt 46 Danke für 10 Beiträge

    Rekordergebnis für Mazda 2017


    Mazda hat eine neue Pressemitteilung zum Jahresergebnis 2017 veröffentlicht.

    Mazda hat das beste Ergebnis im Umsatz in D seit 2006 erreicht. Maßgeblichen Anteil daran haben die CX5-Zulassungen.

    In der Pressemitteilung wird darauf verwiesen, dass alle neuen Mazda-Fahrzeuge in diesem Jahr die EU 6d Temp erhalten.

    Darüber hinaus wird der neue Benzin-Kompressionsmotor für das kommende Jahr (zunächst wahrscheinlich im Mazda 3) angekündigt. Dieser Motor soll vermutlich dann auch in die CX- und M6-Varianten einziehen.

    Die Pressemitteilung ist also sehr empfehlenswert.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tomcio die folgenden 15 User:


  3. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Erhielt 730 Danke für 203 Beiträge
    Ja, der Mazda-Virus greift um sich.
    Mein Nachbar von gegenüber hat sich im Dezember einen MX-5 RF bestellt. Natürlich in Rot. So muss das.

    LurchiBW
    Seit 10.11.2016 CX-5 Sportsline 2.5, Rubinrot

  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2017
    Erhielt 20 Danke für 6 Beiträge
    Kann mir einer erklären wie das gemeint ist? : Schon in diesem Jahr werden alle Modelle
    mit einem Motorenupdate ausgestattet, um die verschärften Emissionswerte nach Euro 6dtemp zu
    erreichen.


    Welche Fahrzeuge sind damit genau gemeint? Die in 2018 neu hergestellt werden, zugelassen werden oder welche Fahrzeuge?

  5. #4
    Benutzer Avatar von siggi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wernigerode
    Erhielt 2.576 Danke für 952 Beiträge

    Spritmonitor.de
    ist da evtl das mit der Zylinderabschaltung gemeint?
    hört man ja zuletzt häufig in der Werbung, in dem Fall ginge das ja nur bei neuen Motoren oder?
    ich bin gar nicht frech

  6. #5
    Benutzer Avatar von Oldschool
    Registriert seit
    18.09.2016
    Ort
    Hamburgs Nordwesten
    Erhielt 672 Danke für 172 Beiträge
    Zitat Zitat von ravosch Beitrag anzeigen
    Kann mir einer erklären wie das gemeint ist? : Schon in diesem Jahr werden alle Modelle
    mit einem Motorenupdate ausgestattet, um die verschärften Emissionswerte nach Euro 6dtemp zu
    erreichen.


    Welche Fahrzeuge sind damit genau gemeint? Die in 2018 neu hergestellt werden, zugelassen werden oder welche Fahrzeuge?
    Moin, Moin,

    Ich verstehe das so, dass es die neuen Wagen betreffen wird. Ist wie mit dem G-Vectoring, was bei den „alten“ Modellen ja auch nicht nachgerüstet werden kann.

    Oldschool
    - CX-5 G192, Nakama Intense, Arachne, EZ 10/2016
    - CX-3 G120, Sports-Line, Mondsteinweiß, EZ 11/2015
    - 323 BF 1,1 LX, rot, EZ 02/1986, Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Oldschool folgende User:


  8. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2017
    Erhielt 46 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von Oldschool Beitrag anzeigen
    Moin, Moin,

    Ich verstehe das so, dass es die neuen Wagen betreffen wird. Ist wie mit dem G-Vectoring, was bei den „alten“ Modellen ja auch nicht nachgerüstet werden kann.

    Oldschool
    So sehe ich das auch.

  9. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2017
    Erhielt 46 Danke für 10 Beiträge
    Kleine Ergänzung zu den Perspektiven von Mazda
    (Auszug aus einem Statement von Heimo Egger, Geschäftsführer von Mazda Österreich, vom 22.12.2017)

    „Ab 2019 wird Mazda ein E-Auto anbieten, außerdem auch einen Mild-Hybrid. Ab 2021 soll es einen Plugin-Hybrid von Mazda geben. Übrigens lebt auch der Diesel weiter. Eine komplett neue Dieselgeneration bringt Mazda ab 2020.“

    https://www.mazda.at/news/allgmeines...-und-ausblick/

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tomcio folgende User:


  11. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2017
    Ort
    Middle Franconia
    Erhielt 44 Danke für 26 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von ravosch Beitrag anzeigen
    Kann mir einer erklären wie das gemeint ist? : Schon in diesem Jahr werden alle Modelle
    mit einem Motorenupdate ausgestattet, um die verschärften Emissionswerte nach Euro 6dtemp zu
    erreichen.


    Welche Fahrzeuge sind damit genau gemeint? Die in 2018 neu hergestellt werden, zugelassen werden oder welche Fahrzeuge?
    Der Blick auf die Fristen für die Abgasnormen bringt vielleicht ein bisschen Licht ins Dunkel

    a.) neue Typzulassungen brauchen seit dem 1.9.2017 6d-temp, alles was also neu auf dem Markt kommt hat dann eh 6d-temp

    b.) Modelle die schon auf dem Markt sind brauchen für Zulassung als Neuwagen
    - ab dem 1.9.2018 mindestens 6c (Feinstaub Grenzwerte Benziner)
    - ab dem 1.9.2019 mindestens 6d-temp (NOx-Real Driving, im wesentlichen relevant für Diesel)

    Laut der Liste beim KBA hat momentan nur der G194 Euro 6c, der dürfte also noch bis Ende 2019 ohne Modifikation verkauft werden (als Neuwagen).

    Alles andere brauch ab dem 1.9.2018, Modulo Übergangsfristen, eine neue Typzulassung die nach a.) dann gleich 6d-temp sein müsste. Eventuell gibt es da noch paar Schlupflöcher wenn man bestehende Typzulassungen von 6b nach 6c umschlüsseln kann (--> Fahrzeug erfüllt schon 6c, ist aber nur auf 6b zugelassen)

  12. #9
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.957 Danke für 2.714 Beiträge
    Zitat Zitat von Oldschool Beitrag anzeigen
    Moin, Moin,

    Ich verstehe das so, dass es die neuen Wagen betreffen wird. Ist wie mit dem G-Vectoring, was bei den „alten“ Modellen ja auch nicht nachgerüstet werden kann.

    Oldschool
    Sagt "wer"?

    Soweit ich weiß, ist es eine reine Software Sache, das G-Vectoring.
    Leider habe ich noch kein 6er gefunden, wo ich die Steuergeräte auslesen kann, leider auch derzeit mangels Laptop nicht machbar.

    Aber mit mehreren schon gesprochen, müsste eigentlich nachzurüsten/programmierbar sein.

    Versuchen würde ich es, wenn ich passendes Fahrzeug zum Auslesen habe
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  13. #10
    Benutzer Avatar von siggi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wernigerode
    Erhielt 2.576 Danke für 952 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Sagt "wer"?

    Soweit ich weiß, ist es eine reine Software Sache, das G-Vectoring.
    Leider habe ich noch kein 6er gefunden, wo ich die Steuergeräte auslesen kann, leider auch derzeit mangels Laptop nicht machbar.

    Aber mit mehreren schon gesprochen, müsste eigentlich nachzurüsten/programmierbar sein.

    Versuchen würde ich es, wenn ich passendes Fahrzeug zum Auslesen habe
    hier passend dazu auf der Mazda Seite, das müsste also wirklich funktionieren.

    Zitat Zitat von Mazda
    Ein weiterer Vorteil des G-Vectoring sind dessen vielseitige Einsatzmöglichkeiten: Es lässt sich grundsätzlich in jedem Fahrzeug mit SKYACTIV Motor umsetzen, denn dieser bietet die notwendigen Voraussetzungen für eine präzise und vor allem schnelle Drehmomentanpassung. Als ausschließlich Software-basiertes System vermeidet GVC zudem jeglichen Anstieg des Fahrzeuggewichts und kommt damit auch nicht der Leichtbau-Leidenschaft der Mazda Ingenieure ins Gehege.
    quelle
    ich bin gar nicht frech

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2. Gen. Testberichte des neuen Mazda CX 5 (2017)
    Von Der Meister im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: Gestern, 16:38
  2. Mazda CX-5 03/2017 und Mate 10 Pro
    Von Irishlander im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2017, 19:59
  3. Mazda 2017 KF radio
    Von Wheelie im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2017, 05:29
  4. Mazda Österreich AWD eXperience Feb. 2017
    Von dabruada im Forum Forum-Talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2016, 15:06
  5. 15. Mazda Community Treffen 2017 *27.07.17 bis 30.07.2017*
    Von StephanBK im Forum Treffen & Gruppen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 18:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •